Sönke Hofmann

Umbau zum Naturparadies: Zeit fürs Gärtnern und Tiere beobachten
Umbau zum Naturparadies
Zeit fürs Gärtnern und Tiere beobachten

Das Nabu-Gelände ist für Besucher gesperrt, doch Themen rund um die Natur haben derzeit Hochkonjunktur

 mehr »
Nabu kritisiert Landesjägerschaft: Bremer sollen Wölfe melden
Nabu kritisiert Landesjägerschaft
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Ein Wolf reißt vier Lämmer in Brokhuchting. Nun kritisiert der Nabu Bremen die Landesjägerschaft, welche Wolfssichtungen Wochen vorher weder dem Umweltressort noch den Wolfs-Beraterinnen gemeldet hat.

 mehr »
Wölfe in Bremen: Die Chronologie der Sichtungen auf Bremer Gebiet
Wölfe in Bremen
Die Chronologie der Sichtungen auf Bremer Gebiet

Die Landesjägerschaft Bremen geht davon aus, dass zwischen Lemwerder, Schönemoor bis nach Huchting mindestens zwei Wölfe unterwegs sind. Der Nabu bittet nun die Bürger um Wolfs-Meldungen.

 mehr »
Mäuseplage und Fichtensterben: Welche Folgen der milde Winter für die Natur in Bremen hat
Mäuseplage und Fichtensterben
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Kaum ein Flöckchen Schnee, dafür viel Regen. Mit einer Durchschnittstemperatur von 5,55 Grad war der Winter 2019/2020 der wärmste bisher gemessene. Was bedeutet das für die Natur? Ein Überblick.

 mehr »
Cruise Day im Bremer Hotel Atlantic: Kreuzfahrten als Dauerbrenner
Cruise Day im Bremer Hotel Atlantic
Kreuzfahrten als Dauerbrenner

Über mangelndes Besucherinteresse konnte sich der Veranstalter der Kreuzfahrtmesse Cruise Day nicht beklagen. Allerdings kritisiert der Nabu die schlechte Klimabilanz des boomenden Kreuzfahrtgeschäfts.

 mehr »
Schmuck und Futterquelle: Nabu bietet Bestellung für Sträucher an
Schmuck und Futterquelle
Nabu bietet Bestellung für Sträucher an

Wer heimische Sträucher pflanzt, kann etwas Gutes für die Natur, Insekten und die Vogelwelt tun. Bis zum 1. März kann man die Pflanzen beim Naturschutzbund Bremen mitbestellen.

 mehr »
Umweltbehörde dementiert Anstieg: Keine Rabenvogelplage in Bremen
Umweltbehörde dementiert Anstieg
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Bremer Umweltbehörde kann nicht bestätigen, dass die Zahl der Rabenvögel immer mehr zunimmt. Die FDP in der Bürgerschaft hatte sich danach erkundigt, was wiederum dem Naturschutzbund missfällt.

 mehr »
Nur im Grundsatz sind sie sich einig: Bremer Naturschützer kritisieren Bauern
Nur im Grundsatz sind sie sich einig
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Am Freitag, den 17. Januar, protestieren rund 2000 Landwirte aus dem Nordwesten in Bremen gegen die Agrarpolitik. Naturschutzverbände halten ihre Forderungen für wenig zielführend.

 mehr »
Ausgleich für Bäume in Borgfeld: Im Namen der Natur
Ausgleich für Bäume in Borgfeld
Im Namen der Natur

Es lässt sich offenbar nicht vermeiden: 19 Bäume entlang der Flutbrücke sollen nach Angaben der Behörden gefällt werden, 47 muss die Stadt Bremen neu pflanzen. Nach intensiver Suche gibt es nun Flächen dafür.

 mehr »
Blütenpracht im Dezember in Bremen-Nord: Was es mit dem derzeitigen Phänomen auf sich hat
Blütenpracht im Dezember in Bremen-Nord
schließen X
Bisher 1 Kommentar

In Wätjens Park in Blumenthal blühen die Rosen, in Vegesacks Fußgängerzone stehen die Robinien in vollem Laub. Was sagen Umweltbetrieb und Naturschützer zu diesem Phänomen?

 mehr »
Anzeige