Sönke Hofmann

Umweltbehörde dementiert Anstieg: Keine Rabenvogelplage in Bremen
Umweltbehörde dementiert Anstieg
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Bremer Umweltbehörde kann nicht bestätigen, dass die Zahl der Rabenvögel immer mehr zunimmt. Die FDP in der Bürgerschaft hatte sich danach erkundigt, was wiederum dem Naturschutzbund missfällt.

 mehr »
Nur im Grundsatz sind sie sich einig: Bremer Naturschützer kritisieren Bauern
Nur im Grundsatz sind sie sich einig
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Am Freitag, den 17. Januar, protestieren rund 2000 Landwirte aus dem Nordwesten in Bremen gegen die Agrarpolitik. Naturschutzverbände halten ihre Forderungen für wenig zielführend.

 mehr »
Ausgleich für Bäume in Borgfeld: Im Namen der Natur
Ausgleich für Bäume in Borgfeld
Im Namen der Natur

Es lässt sich offenbar nicht vermeiden: 19 Bäume entlang der Flutbrücke sollen nach Angaben der Behörden gefällt werden, 47 muss die Stadt Bremen neu pflanzen. Nach intensiver Suche gibt es nun Flächen dafür.

 mehr »
Blütenpracht im Dezember in Bremen-Nord: Was es mit dem derzeitigen Phänomen auf sich hat
Blütenpracht im Dezember in Bremen-Nord
schließen X
Bisher 1 Kommentar

In Wätjens Park in Blumenthal blühen die Rosen, in Vegesacks Fußgängerzone stehen die Robinien in vollem Laub. Was sagen Umweltbetrieb und Naturschützer zu diesem Phänomen?

 mehr »
Aus der Falle auf den Teller: Das Blockland ist Zentrum der Nutria-Jagd
Aus der Falle auf den Teller
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Bremer Jäger haben seit der Freigabe im Juni mehr als 500 Nutrias erlegt, 420 allein im Blockland. Während der Nabu das Töten von Muttertieren kritisiert, überlegen die Jäger, wie die Biomasse zu verwerten sei.

 mehr »
In der Langenstraße in Bremen: Baum mit Bankrondell: Eine Insel im Stadtmeer
In der Langenstraße in Bremen
schließen X
Bisher 2 Kommentare

In der Langenstraße lädt eine Baum-Bank zum Verweilen ein. Die eisern umringte Säulenhainbuche ist der weit und breit einzige Baum zwischen Pressehaus-Parkgarage und Stintbrücke.

 mehr »
Dreptefarm Wulsbüttel: Nabu sucht Eicheln für die Schweine
Dreptefarm Wulsbüttel
Nabu sucht Eicheln für die Schweine

Der Nabu nimmt als Mastfutter für deine Bentheimer Schweine wieder Eicheln an. Pro Kilogramm gibt es 50 Cent in Form von Gutscheinen für die Natur-Erlebnisfreizeiten auf der Dreptefarm.

 mehr »
Gartenprojekt von Bremer Obdachlosen: Abwechslung zum Alltag auf der Straße
Gartenprojekt von Bremer Obdachlosen
Abwechslung zum Alltag auf der Straße

Der Nabu Bremen und der sozial sehr engagierte Unternehmer Gerolf Wolpmann haben ein Gartenprojekt für Obdachlose in Bremen initiiert. In diesem Sommer wird zum ersten Mal geerntet.

 mehr »
Natur- und Tierschutz: Nabu kritisiert Nutria-Abschuss in Bremen
Natur- und Tierschutz
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Der Naturschutzbund Deutschland fordert im Umgang mit den Nutrias Waldgerechtigkeit und Tierschutz. Bei dem Deichschutz müsse auch der Mutterschutz gewahrt werden.

 mehr »
Schöner Schiet auf Wegen, Gartenmöbeln, Autos: Was Vögel in Bremen hinterlassen
Schöner Schiet auf Wegen, Gartenmöbeln, Autos
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Gibt es dieses Jahr besonders viel Vogelschiet in der Stadt? Der Eindruck könnte täuschen: In Bremen hat es weniger geregnet. Dennoch: Der Kot ist da und fordert Be- und Getroffene zum Handeln heraus.

 mehr »
Anzeige