Sanktionen

Druck auf Wirtschaft verstärkt: USA verhängen nach Angriffen neue Sanktionen gegen Teheran
Druck auf Wirtschaft verstärkt
USA verhängen nach Angriffen neue Sanktionen gegen Teheran

Nach der jüngsten Eskalation zwischen den USA und dem Iran sind weitere militärische Schläge beider Seiten zunächst ausgeblieben. Doch US-Präsident Trump hat an anderer Stelle neuen Druck auf Teheran angekündigt. Nun gibt es die Details dazu.

 mehr »
Gegensanktionen geplant: Moskau verurteilt US-Gesetz gegen Nord Stream 2 und droht
Gegensanktionen geplant
Moskau verurteilt US-Gesetz gegen Nord Stream 2 und droht

Anders als Deutschland will Russland auf die US-Sanktionen gegen die Gasleitung Nord Stream 2 mit Gegenmaßnahmen reagieren. Gestoppt ist das zehn Milliarden Euro teure Projekt erst einmal. Wie aber kann es auf den letzten Metern doch noch ...

 mehr »
Russland
EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Die Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland werden trotz der Wiederbelebung des Friedensprozesses für die Ostukraine bis Ende Juli 2020 verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union bei ihrem Gipfel in ...

 mehr »
Fragen und Antworten: Was die Sanktionen gegen Nord Stream 2 bedeuten
Fragen und Antworten
Was die Sanktionen gegen Nord Stream 2 bedeuten

Das gab es zuletzt im Kalten Krieg: Die USA wollen eine Pipeline zwischen Russland und Deutschland mit Sanktionen angreifen. Verhindern können sie das Projekt wohl nicht mehr. Die Konsequenzen für die deutsch-amerikanischen Beziehungen wären aber ...

 mehr »
Putin trifft Topmanager: Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen
Putin trifft Topmanager
Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen

Sotschi (dpa) – Die deutsche Wirtschaft in Russland hofft, dass es nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier im Berliner Tiergarten nicht zu neuen Sanktionen gegen das Land kommt.

 mehr »
Deutsche Wirtschaft: „Störfaktoren“ belasten Russland-Geschäft weiter
Deutsche Wirtschaft
„Störfaktoren“ belasten Russland-Geschäft weiter

Russland war einmal ein starker Markt für deutsche Firmen. Wegen Sanktionen ist der Handel eingebrochen und hat sich immer noch nicht richtig erholt. Eine andere Nation dagegen ist stärker geworden.

 mehr »
Demokratie-Aktivist: Wong fordert Sanktionen: „Hongkong ist das neue Berlin“
Demokratie-Aktivist
Wong fordert Sanktionen: „Hongkong ist das neue Berlin“

Joshua Wong ist das „Gesicht der Demokratiebewegung“ in Hongkong. Schon als 13-Jähriger zog der Aktivist gegen den wachsenden Einfluss Chinas zu Felde - und hält heute sogar Gewalt für gerechtfertigt.

 mehr »
Weniger Einfuhren aus China: US-Handelsbilanzdefizit sinkt im September
Weniger Einfuhren aus China
US-Handelsbilanzdefizit sinkt im September

Das Handelsbilanzdefizit der USA hat sich im September verringert. Es fiel saisonbereinigt um 2,5 Milliarden US-Dollar auf 52,5 Milliarden Dollar, wie das amerikanische Handelsministerium am Dienstag in Washington mitteilte.

 mehr »
Fragen und Antworten: Strafe muss sein? - Karlsruhe urteilt zu Hartz-IV-Sanktionen
Fragen und Antworten
Strafe muss sein? - Karlsruhe urteilt zu Hartz-IV-Sanktionen

Wer auf Hartz IV ist, bekommt vom Staat gerade das Nötigste. Und die Jobcenter können den Geldhahn noch weiter zudrehen. Bringt das Menschen in Arbeit - oder verfassungswidrig in Existenznot?

 mehr »
Verstoß gegen Menschenwürde: Bundesverfassungsgericht kippt harte Hartz-IV-Sanktionen
Verstoß gegen Menschenwürde
Bundesverfassungsgericht kippt harte Hartz-IV-Sanktionen

Jobcenter drehen Hartz-IV-Beziehern den Geldhahn zu, wenn sie nicht mitziehen. Das verstößt gegen die Menschenwürde, sagt jetzt das Bundesverfassungsgericht. Die Richter schreiten direkt ein - und treten zugleich eine Debatte über Reformen los.

 mehr »
Anzeige