Sanktionen

Putin trifft Topmanager: Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen
Putin trifft Topmanager
Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen

Sotschi (dpa) – Die deutsche Wirtschaft in Russland hofft, dass es nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier im Berliner Tiergarten nicht zu neuen Sanktionen gegen das Land kommt.

 mehr »
Deutsche Wirtschaft: „Störfaktoren“ belasten Russland-Geschäft weiter
Deutsche Wirtschaft
„Störfaktoren“ belasten Russland-Geschäft weiter

Russland war einmal ein starker Markt für deutsche Firmen. Wegen Sanktionen ist der Handel eingebrochen und hat sich immer noch nicht richtig erholt. Eine andere Nation dagegen ist stärker geworden.

 mehr »
Demokratie-Aktivist: Wong fordert Sanktionen: „Hongkong ist das neue Berlin“
Demokratie-Aktivist
Wong fordert Sanktionen: „Hongkong ist das neue Berlin“

Joshua Wong ist das „Gesicht der Demokratiebewegung“ in Hongkong. Schon als 13-Jähriger zog der Aktivist gegen den wachsenden Einfluss Chinas zu Felde - und hält heute sogar Gewalt für gerechtfertigt.

 mehr »
Weniger Einfuhren aus China: US-Handelsbilanzdefizit sinkt im September
Weniger Einfuhren aus China
US-Handelsbilanzdefizit sinkt im September

Das Handelsbilanzdefizit der USA hat sich im September verringert. Es fiel saisonbereinigt um 2,5 Milliarden US-Dollar auf 52,5 Milliarden Dollar, wie das amerikanische Handelsministerium am Dienstag in Washington mitteilte.

 mehr »
Fragen und Antworten: Strafe muss sein? - Karlsruhe urteilt zu Hartz-IV-Sanktionen
Fragen und Antworten
Strafe muss sein? - Karlsruhe urteilt zu Hartz-IV-Sanktionen

Wer auf Hartz IV ist, bekommt vom Staat gerade das Nötigste. Und die Jobcenter können den Geldhahn noch weiter zudrehen. Bringt das Menschen in Arbeit - oder verfassungswidrig in Existenznot?

 mehr »
Verstoß gegen Menschenwürde: Bundesverfassungsgericht kippt harte Hartz-IV-Sanktionen
Verstoß gegen Menschenwürde
Bundesverfassungsgericht kippt harte Hartz-IV-Sanktionen

Jobcenter drehen Hartz-IV-Beziehern den Geldhahn zu, wenn sie nicht mitziehen. Das verstößt gegen die Menschenwürde, sagt jetzt das Bundesverfassungsgericht. Die Richter schreiten direkt ein - und treten zugleich eine Debatte über Reformen los.

 mehr »
Zuwachs um 29 Prozent: Kein Absatzeinbruch für Huawei nach US-Sanktionen
Zuwachs um 29 Prozent
Kein Absatzeinbruch für Huawei nach US-Sanktionen

Dieser Schuss ging nach hinten los: Der chinesische Smartphone-Gigant Huawei trotzt den Sanktionen der Trump-Regierung und verkauft weltweit sogar fast 30 Prozent mehr als im Vorjahr.

 mehr »
Erster Tag der Feuerpause: Waffenruhe in Nordsyrien hält nicht überall
Erster Tag der Feuerpause
Waffenruhe in Nordsyrien hält nicht überall

Der erste Tag der Feuerpause in Nordostsyrien bringt in den meisten Gebieten Ruhe - aber nicht in allen. Kurdenmilizen sagen, sie wollten doch noch nicht abziehen. Aus der EU kommt scharfe Kritik an dem Abkommen: Es sei eine Aufforderung zur ...

 mehr »
Trotz US-Sanktionen: Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort
Trotz US-Sanktionen
Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Die US-Forderung nach einem sofortigen Waffenstillstand trifft beim türkischen Präsidenten Erdogan auf taube Ohren. In Nordsyrien tobten weiter schwere Kämpfe zwischen seinen Soldaten und der Kurdenmiliz YPG. Amerikanische Soldaten setzten sich ...

 mehr »
Scharfe Kritik: Türkisches Militär setzt Bodenoffensive in Nordsyrien fort
Scharfe Kritik
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Nun soll der Sicherheitsrat ran. Doch kaum jemand erwartet, dass er den Vormarsch der türkischen Soldaten in Syrien stoppt. Die bedrängten Kurden stellen sich den Angreifern entgegen.

 mehr »
Anzeige