Sauber

Formel 1: Räikkönen wortkarg zu Sauber-Wechsel: „Warum nicht?“
Formel 1
Räikkönen wortkarg zu Sauber-Wechsel: „Warum nicht?“

Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen hat sich bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach seinem feststehenden Wechsel von Ferrari zu Sauber wortkarg gezeigt.

 mehr »
Formel 1: Vettels neuer Ferrari-Teamkollege: Leclerc ersetzt Räikkönen
Formel 1
Vettels neuer Ferrari-Teamkollege: Leclerc ersetzt Räikkönen

Ein Youngster für einen Oldie: Ferrari-Star Sebastian Vettel bekommt 2019 einen neuen Teamkollegen. Die Scuderia trennt sich von Kumpel Kimi Räikkönen und befördert Charles Leclerc vom Sauber-Team. Wie wirkt sich dieser Cockpittausch auf Vettel aus?

 mehr »
Formel 1: Charles Leclerc: Der Monegasse von Start-und-Ziel
Formel 1
Charles Leclerc: Der Monegasse von Start-und-Ziel

Erstmals seit 1994 bestreitet wieder ein echter Monegasse das Formel-1-Rennen im Fürstentum. Charles Leclerc gilt längst als potenzieller nächster Teamkollege von Ferrari-Star Sebastian Vettel. Der Sauber-Pilot musste Schicksalsschläge aushalten.

 mehr »
Formel 1: Kolumbianerin Calderón wird bei Sauber Testfahrerin
Formel 1
Kolumbianerin Calderón wird bei Sauber Testfahrerin

Die Kolumbianerin Tatiana Calderón ist bei Alfa Romeo Sauber zur Formel-1-Testfahrerin aufgestiegen. Das Schweizer Team hatte sie im vergangenen Jahr als Entwicklungspilotin verpflichtet.

 mehr »
Alfa Romeo Sauber: F1-Team von Sauber präsentiert neuen Wagen am 20. Februar
Alfa Romeo Sauber
F1-Team von Sauber präsentiert neuen Wagen am 20. Februar

Alfa Romeo Sauber wird seinen neuen Formel-1-Wagen am 20. Februar vorstellen, gab der Schweizer Rennstall bekannt. Das neue Auto mit dem Kürzel C37 wird auch weiter von einem Ferrari-Motor angetrieben.

 mehr »
Nach 30 Jahren: Alfa Romeo kehrt mit Sauber in Formel 1 zurück
Nach 30 Jahren
Alfa Romeo kehrt mit Sauber in Formel 1 zurück

Mit Alfa Romeo will das zuletzt chancenlose Sauber Team in der Formel 1 wieder angreifen. Die Partner einigen sich auf eine Partnerschaft über „mehrere Jahre“. Pascal Wehrleins Chancen auf einen neuen Vertrag bei Sauber bleiben minimal.

 mehr »
Formel 1: Wehrleins letzte Ausfahrt - Kubica wohl Williams-Favorit
Formel 1
Wehrleins letzte Ausfahrt - Kubica wohl Williams-Favorit

Das Saisonfinale in Abu Dhabi wird für Pascal Wehrlein wohl zur letzten Ausfahrt in der Formel 1. Viel mehr noch als die Zukunft des Deutschen beschäftigt die Branche aber das mögliche Comeback von Robert Kubica.

 mehr »
Zukunftsaussichten: Formel-1-Pilot Wehrlein hat nur eine Option
Zukunftsaussichten
Formel-1-Pilot Wehrlein hat nur eine Option

Pascal Wehrlein hat nur noch eine Option für eine weitere Zukunft als Stammpilot in der Formel 1. Das bestätigte der 23 Jahre alte Fahrer des Schweizer Sauber-Teams aus Sigmaringen im Fahrerlager des Großen Preises von Brasilien.

 mehr »
Formel 1: Wehrlein glaubt weiter an Cockpit 2018: „Chance ganz gut“
Formel 1
Wehrlein glaubt weiter an Cockpit 2018: „Chance ganz gut“

Sauber-Fahrer Pascal Wehrlein versucht seine immer noch ungewisse Formel-1-Zukunft auszublenden.

 mehr »
Hoffnung auf Cockpit 2018: Wehrlein: „Wichtig, in Formel 1 zu bleiben“
Hoffnung auf Cockpit 2018
Wehrlein: „Wichtig, in Formel 1 zu bleiben“

Sauber-Pilot Pascal Wehrlein hofft unverändert auf ein Formel-1-Cockpit für 2018. „Es gibt noch nichts Neues. Momentan laufen die Gespräche immer noch. Mal sehen, was es für Optionen sind“, sagte der 22-Jährige beim Grand Prix von Italien in Monza.

 mehr »