Scheller

Maike Schaefer zum Neubau der Flutbrücke: Verkehrsenatorin: „Ich hoffe, dass die Pendler umsteigen“
Maike Schaefer zum Neubau der Flutbrücke
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Im Spätsommer wird die Flutbrücke zwischen Borgfeld und Lilienthal abgerissen. Im Interview erklärt Bremens Verkehrssenatorin Maike Schaefer, wie die Verkehrsströme während der Bauzeit gelenkt werden sollen.

 mehr »
Kommunalpolitik in Corona-Zeiten: „Mit Klappstuhl im Freien“
Kommunalpolitik in Corona-Zeiten
„Mit Klappstuhl im Freien“

Wie können Stadtteilparlamente in Corona-Zeiten tagen? Werden Bürger zukünftig ausreichend gehört? Borgfelds Beiratssprecher Gernot Burghardt fordert eine sofortige Aufnahme der politischen Arbeit.

 mehr »
War es ein Wolfsangriff?: Galloway-Kalb tot aufgefunden
War es ein Wolfsangriff?
Galloway-Kalb tot aufgefunden

Eine Familie vermisst eines ihrer Kälber und findet es tot auf. Sie vermutet, dass ein Wolf das Tier gerissen hat und will nun in einen Schutzzaun investieren.

 mehr »
Leserfrühstück: Einfach mal quatschen
Leserfrühstück
Einfach mal quatschen

Erneut hat die Wümme-Zeitung zu einem Leserfrühstück eingeladen. Dieses Mal trafen sich Redakteure und Leser in Borgfeld, um sich über die Arbeit der Redaktion und die Themen der Region auszutauschen.

 mehr »
Stadt der kurzen Wege in Borgfeld: „Wir schauen, ob wir Viohl mit einbauen“
Stadt der kurzen Wege in Borgfeld
„Wir schauen, ob wir Viohl mit einbauen“

Stadtplaner Jan Dierk Stolle erzählt, wie sich Borgfeld in Zukunft entwickeln kann, wie es mit dem Viohlprojekt weiter gehen wird und warum er eine Ortsentwicklung im alten Dorfkern befürwortet.

 mehr »
Landwirtin aus Borgfeld im Interview: „Die Bevölkerung wird aufgehetzt“
Landwirtin aus Borgfeld im Interview
schließen X
Bisher 10 Kommentare

Grüne Kreuze sollen auf nachhaltige Landwirtschaft aufmerksam machen. Bauern schlagen Alarm gegen das neue Agrarpaket. Für Dienstag sind Demos angekündigt. Eine Borgfelder Landwirtin erklärt, warum.

 mehr »
100 Jahre Hans-Wendt-Stiftung: „Inklusives Arbeiten ist unser großes Markenzeichen“
100 Jahre Hans-Wendt-Stiftung
„Inklusives Arbeiten ist unser großes Markenzeichen“

Die Hans-Wendt-Stiftung fördert Kinder, Jugendliche und deren Familien, wenn sie sozial benachteiligt sind, psychische oder körperliche Einschränkungen haben. Vorstand Andreas Schnabel erzählt von der Zukunft.

 mehr »
Fachkräftemangel: Neue Bilder von alten Berufen
Fachkräftemangel
Neue Bilder von alten Berufen

Die Breddorfer Firma Drewes ist einer der Betriebe, die im Landkreis Rotenburg an dem Passt-Projekt teilnehmen.

 mehr »
Wahlen an der Wümme: „Ich bin eher ein Vermittler“
Wahlen an der Wümme
„Ich bin eher ein Vermittler“

Beiratssprecher Karl-Heinz Bramsiepe will nach der Wahl als ehrenamtlicher Borgfelder Ortsamtsleiter kandidieren. Bislang ist er der Einzige, der seinen Hut in den Ring wirft. Was motiviert ihn dazu?

 mehr »
Anzeige