Schifffahrt

„Coral Princess“: Kreuzfahrtschiff mit Patienten und Toten legt in Miami an
„Coral Princess“
Kreuzfahrtschiff mit Patienten und Toten legt in Miami an

Weitere Kreuzfahrtschiffe erreichen den Hafen von Miami. Auf der „Coral Princess“ hat es nicht nur einen Coronavirus-Ausbruch gegeben - sondern auch Tote.

 mehr »
Ende einer Odyssee: Schiff „Zaandam“ in Hafen in Florida eingelaufen
Ende einer Odyssee
Schiff „Zaandam“ in Hafen in Florida eingelaufen

Lange plagte die Menschen an Bord der „Zaandam“ die Ungewissheit: Kein Land wollte das Kreuzfahrtschiff, auf dem das Coronavirus ausgebrochen ist, einlaufen lassen. Nun ist die Irrfahrt vorbei.

 mehr »
Drama um Kreuzfahrtschiff: Trump sagt Passagieren der „Zaandam“ Hilfe zu
Drama um Kreuzfahrtschiff
Trump sagt Passagieren der „Zaandam“ Hilfe zu

Im Drama um die „Zaandam“ gibt es Hoffnung: US-Präsident Trump sagt dem Kreuzfahrtschiff, auf dem das Coronavirus ausgebrochen ist, Hilfe zu. Endet die Odyssee der Passagiere nun endlich in Florida?

 mehr »
„Zaandam“ auf Weg nach Florida: Corona-Odyssee von Kreuzfahrtschiff: Trump schaltet sich ein
„Zaandam“ auf Weg nach Florida
Corona-Odyssee von Kreuzfahrtschiff: Trump schaltet sich ein

Das Kreuzfahrtschiff „Zaandam“ mit Corona-Infizierten an Bord nimmt weiter Kurs auf Florida - obwohl der Gouverneur es dort nicht haben möchte. Jetzt hat sich US-Präsident Trump eingeschaltet. Eine Lösung gibt es trotzdem noch nicht.

 mehr »
Warnung vor mehr Toten: Corona-Drama auf Kreuzfahrtschiff „Zaandam“ verschärft sich
Warnung vor mehr Toten
Corona-Drama auf Kreuzfahrtschiff „Zaandam“ verschärft sich

Aus dem Traumurlaub wurde ein Horror-Trip: Acht Corona-Fälle sind auf dem Kreuzfahrtschiff „Zaandam“ inzwischen bestätigt. Und kein Hafen will das Schiff anlegen lassen. Auch aus Florida kommt eine schroffe Absage.

 mehr »
Drei in kritischem Zustand: Corona-Verdacht auf Kreuzfahrtschiff - Rückholaktion
Drei in kritischem Zustand
Corona-Verdacht auf Kreuzfahrtschiff - Rückholaktion

Krisensituation auf einer Traumreise: Nachdem bei neun Menschen auf dem Kreuzfahrtschiff „Artania“ eine Corona-Infektion festgestellt wird, klagen weitere 46 über Symptome. Jetzt ist die Rückholaktion gestartet.

 mehr »
Vor Australien: Sieben Covid-19-Fälle auf deutschem Kreuzfahrtschiff
Vor Australien
Sieben Covid-19-Fälle auf deutschem Kreuzfahrtschiff

Jähes Ende einer Traumreise: An Bord eines deutschen Kreuzfahrtschiffes haben sich sieben Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Nun hängt das Schiff vor Australien fest. Die Reederei will die Passagiere per Flugzeug in die Heimat bringen.

 mehr »
Einbrucu durch Corona-Krise: Hafenkonzern HHLA kann Verluste nicht mehr aufholen
Einbrucu durch Corona-Krise
Hafenkonzern HHLA kann Verluste nicht mehr aufholen

Der Hamburger Hafen ist für die Versorgung Deutschlands wichtiger als jeder Supermarkt. Der Vorstand des größten Umschlagbetriebs HHLA versichert, dass der Betrieb in der Corona-Krise ohne Einschränkungen weitergeht.

 mehr »
2020 „ungewöhnliches Jahr“: Reederei Hapag-Lloyd peilt trotz Corona schwarze Zahlen an
2020 „ungewöhnliches Jahr“
Reederei Hapag-Lloyd peilt trotz Corona schwarze Zahlen an

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf Hapag-Lloyd dürften erheblich sein. Die Reederei muss ihr Angebot vermutlich bald anpassen. Trotzdem legt sie eine Gewinnprognose vor.

 mehr »
Zunächst bis Anfang April: Aida Cruises stellt Schiffsverkehr vorübergehend ein
Zunächst bis Anfang April
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Kreuzfahrtbranche steht seit Wochen im Fokus, wenn positiv auf das Coronavirus getestete Passagiere an Bord waren oder manche Länder keine Anlegeerlaubnis erteilten. Nun zieht Aida Cruises die Konsequenzen.

 mehr »
Anzeige