Schifffahrt

Deutschland
Verwirrung in China - Erster Patient in Bayern entlassen

Der erste von 16 Coronavirus-Patienten in Deutschland ist aus einer bayerischen Klinik entlassen worden. Der Mann sei wieder vollständig gesund und nicht mehr ansteckend, teilte das bayerische Gesundheitsministerium mit. In China sorgt ein neues ...

 mehr »
Vietnam blockiert „Aidavita“: Ende der Odyssee? Kreuzfahrtschiff „Westerdam“ in Kambodscha
Vietnam blockiert „Aidavita“
Ende der Odyssee? Kreuzfahrtschiff „Westerdam“ in Kambodscha

Es reichte schon, dass das Schiff aus Hongkong kam. Die „Westerdam“ musste tagelang durch asiatische Gewässer fahren, wegen der Angst vor Covid-19 durfte sie nirgends andocken - bis Donnerstag. Einem Aida-Schiff könnte eine ähnliche Odyssee drohen.

 mehr »
Leere Kabinen: Wie Kreuzfahrer von sinkenden Preisen profitieren
Leere Kabinen
Wie Kreuzfahrer von sinkenden Preisen profitieren

Viele neue Kreuzfahrtschiffe sind Riesen, die gefüllt werden wollen. Wenn Kabinen leer bleiben, drehen die Reedereien an den Preisen - zur Freude der Urlauber. Wie und wo sie sparen können.

 mehr »
Thailand
Bootsunglück mit Touristen auf Phuket - zwei Kinder tot

Bei einem Bootsunglück mit Touristen auf der thailändischen Ferieninsel Phuket sind zwei russische Kinder ums Leben gekommen. 19 Menschen wurden verletzt, als zwei Motorboote zusammenstießen. Eines der Boote war gerade Richtung Steg gefahren, das ...

 mehr »
Angst vor dem Coronavirus: China-Reisende auf Kreuzfahrtschiffen nicht mehr willkommen
Angst vor dem Coronavirus
China-Reisende auf Kreuzfahrtschiffen nicht mehr willkommen

Aus Angst vor Ansteckungen mit dem Coronavirus auf Kreuzfahrtschiffen nehmen die Reedereien keine Urlauber mehr mit, die sich auf dem chinesischen Festland aufgehalten haben. Auch Routen werden geändert.

 mehr »
„Mit dem Wind unterwegs“: Was Segelkreuzfahrten auszeichnet
„Mit dem Wind unterwegs“
Was Segelkreuzfahrten auszeichnet

Angetrieben vom Wind über das Meer gleiten statt Massenabfertigung im Büffet-Restaurant: Segelkreuzfahrten sind eine hübsche Alternative zu Seereisen auf Riesenschiffen - aber nichts für jeden.

 mehr »
Seereisen: Deutsche unternehmen mehr Kreuzfahrten
Seereisen
Deutsche unternehmen mehr Kreuzfahrten

Buchen die Deutschen aus Sorge um Umwelt und Klima inzwischen weniger Kreuzfahrten? Neue Zahlen belegen eher das Gegenteil.

 mehr »
Schifffahrt
Fährverbindungen wegen Sturms in der Ägäis unterbrochen

Piräus (dpa) – Winde der Stärke zehn bis elf haben in und um die Ägäis zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Ein Großteil der Fährverbindungen wurde eingestellt, zahlreiche Landstraßen in Mittelgriechenland wurden wegen starken Schneefalls ...

 mehr »
Strengere Grenzwerte: Schiffe werden sauberer - Reeder sorgen sich um neuen Sprit
Strengere Grenzwerte
Schiffe werden sauberer - Reeder sorgen sich um neuen Sprit

Zum Jahreswechsel beginnt in der Schifffahrt ein neues Zeitalter. Weltweit treten strengere Schwefel-Abgaswerte in Kraft. Für die Reedereien wird das teuer - und vielleicht müssen sogar die Autofahrer mehr für Dieselkraftstoff bezahlen.

 mehr »
Schifffahrt
Schiffsunfall bei Galápagos-Inseln - Diesel tritt aus

Nach einem Schiffsunfall bei den Galápagos-Inseln bedroht austretender Dieselkraftstoff das Weltnaturerbe. Die Regierung habe Sofortmaßnahmen ergriffen, um das Umweltrisiko zu vermindern und das Problem einzudämmen, das durch den Untergang des ...

 mehr »
Anzeige