Schwab

Strengere Regeln: Bremer Grüne fordern Haustier-Führerschein
Strengere Regeln
schließen X
Bisher 26 Kommentare

Strengere Regeln für die Haustier-Haltung: Wer Hunde, Katzen oder Meerschweinchen besitzen will, soll künftig einen Sachkundenachweis erbringen. Das fordert die Bremer Grünen-Fraktion in einem Positionspapier.

 mehr »
Steuerberater sind am Limit angekommen: Kritik an Vorgehensweise bei Beantragung staatlicher Corona-Hilfen
Steuerberater sind am Limit angekommen
Kritik an Vorgehensweise bei Beantragung staatlicher Corona-Hilfen

Als die Geschäfte in den Lockdown gingen, versprachen Bund und Länder den Inhabern Hilfe und Unterstützung. In der Praxis sind die Anträge ohne Unterstützung von Steuerberatern allerdings kaum auszufüllen.

 mehr »
Mehr Übernachtungsplätze als zuvor: 550 Obdachlose in Bremer Notunterkünften
Mehr Übernachtungsplätze als zuvor
550 Obdachlose in Bremer Notunterkünften

20 Kältetote gibt es in diesem Winter bislang deutschlandweit, sechs davon in Hamburg – wie die Situation der Obdachlosen bei den Minusgraden in Bremen aussieht und welche Hilfestellungen es gibt.

 mehr »
Bremen in Zahlen: Katzen und Hunde bleiben die Lieblinge in Bremen
Bremen in Zahlen
Katzen und Hunde bleiben die Lieblinge in Bremen

In der Pandemie gewinnen Haustiere mehr Aufmerksamkeit. Die Lieblinge unter den Heimtieren bleiben Hunde und Katzen. Zum Ende des Jahres waren in Bremen 16.827 Hunde steuerlich erfasst.

 mehr »
Antrag in der Bürgerschaft: Bremen soll sich im Bund für ein Verbot von Wildtierhandel einsetzen
Antrag in der Bürgerschaft
Bremen soll sich im Bund für ein Verbot von Wildtierhandel einsetzen

Die Bremer Fraktionen sollen die Regierung auffordern, den Handel mit exotischen Tieren zu verbieten. Das wollen Grüne, Linke und SPD an diesem Mittwoch mit einem Antrag in der Bürgerschaft durchsetzen.

 mehr »
Mehr Einsätze als im vergangenen Jahr: Silvester in Bremen: Polizei zieht Bilanz
Mehr Einsätze als im vergangenen Jahr
Silvester in Bremen: Polizei zieht Bilanz

Die Silvester-Bilanz der Bremer Polizei: Einsatzkräfte ahndeten Verstöße gegen die Coronaverordnung und das Feuerwerksverbot. Dazu kamen Straßenraube, Schlägereien, Sachbeschädigungen und Ruhestörungen.

 mehr »
Hohe Nachfrage nach Haustieren: Mit dem Hund im Homeoffice
Hohe Nachfrage nach Haustieren
Mit dem Hund im Homeoffice

Menschen können von Haustieren in Krisenzeiten profitieren. Dafür müssen sie eine Beziehung zu ihren tierischen Mitbewohnern pflegen. Gerade zu Weihnachten sollte eine Anschaffung aber gut überlegt sein.

 mehr »
Meine Woche: Den Pferden wird es nicht langweilig
Meine Woche
Den Pferden wird es nicht langweilig

Patricia Tröger ist Springreiterin beim RC General Rosenberg und seit 15 Jahren Mitglied im Verein. Hinter der 30-Jährigen liegt eine spannende Woche.

 mehr »
Nach jahrelanger Suche: Bremen bekommt drei neue Hundewiesen
Nach jahrelanger Suche
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Hunde dürfen künftig an fünf Orten in Bremen ohne Leine das ganze Jahr über toben und spielen – ohne dass Frauchen und Herrchen Ärger bekommen. Die Suche nach weiteren Freilaufflächen bleibt aber schwierig.

 mehr »
Bremer Tierschutzverein: Petition gestartet
Bremer Tierschutzverein
Petition gestartet

Der Bremer Tierschutzverein fordert eine Chip- und Registrierungspflicht für Hunde und Katzen. Um der Chippflicht für Hunde Nachdruck zu verleihen, wurde eine Petiton gestartet.

 mehr »
Anzeige