Sebastian Vettel

Formel 1: Fünf Jahre ohne Titel: Vettel bereut bei Ferrari nichts
Formel 1
Fünf Jahre ohne Titel: Vettel bereut bei Ferrari nichts

Kurz vor dem Saisonende in der Formel 1 will Sebastian Vettel lieber noch nicht zu weit in die Zukunft schauen. Dem neuen und alten Weltmeister dürfte er schon am Sonntag gratulieren. Doch den Glauben an seinen großen Traum gibt der Ferrari-Star ...

 mehr »
Großer Preis von Mexiko: „Klick machen“: Hamilton entblößt Schwächen des Vettel-Teams
Großer Preis von Mexiko
„Klick machen“: Hamilton entblößt Schwächen des Vettel-Teams

Lewis Hamilton zeigt Sebastian Vettel und Ferrari weiter die Grenzen auf. Der Scuderia fehlt immer noch das gewisse Etwas, um der Jagd des Mercedes-Superstars nach Michael Schumachers Titelrekord Einhalt zu gebieten.

 mehr »
Formel-1-GP in Mexiko: Vettel will Ferrari-Serie ausbauen: „Wird sehr eng“
Formel-1-GP in Mexiko
Vettel will Ferrari-Serie ausbauen: „Wird sehr eng“

Sebastian Vettel will beim Formel-1-Gastspiel in Mexiko die Ferrari-Serie ausbauen. Seit der Sommerpause stand immer ein rotes Auto auf dem besten Startplatz. Die Chancen für den Hessen stehen gut.

 mehr »
Formel 1 in Mexiko: Vettel im Training vorn - Hamilton-Fiesta fraglich
Formel 1 in Mexiko
Vettel im Training vorn - Hamilton-Fiesta fraglich

Lewis Hamilton könnte recht behalten: Ein vorzeitiger Titelgewinn in Mexiko scheint angesichts der Stärke der Konkurrenz eher unwahrscheinlich. Im Training trumpft Sebastian Vettel auf.

 mehr »
Formel 1 in Mexiko: Telenovela auf Rädern: Vettel will endlich die Titelrolle
Formel 1 in Mexiko
Telenovela auf Rädern: Vettel will endlich die Titelrolle

Im großen Formel-1-Schauspiel sehnt sich Sebastian Vettel nach der Titelrolle. Dass er vor dem viertletzten Saisonrennen in Mexiko schon wieder keine WM-Chance mehr hat, wurmt ihn mächtig. Aber es gibt Hoffnung für das nächste Jahr.

 mehr »
Formel 1: Vettel nicht mehr akut von Rennsperre bedroht
Formel 1
Vettel nicht mehr akut von Rennsperre bedroht

Mexiko-Stadt (dpa) - Sebastian Vettel kann im Endspurt der Formel-1-Saison wieder etwas mehr auf Risiko gehen. Der Ferrari-Pilot ist vor dem Grand Prix am Sonntag in Mexiko nicht mehr akut von einer Rennsperre bedroht.

 mehr »
Nach Platz zwei in Suzuka: Vettel-Forderung wegen Mercedes-Dominanz: „Besser arbeiten“
Nach Platz zwei in Suzuka
Vettel-Forderung wegen Mercedes-Dominanz: „Besser arbeiten“

Seit fünf Jahren rast Sebastian Vettel seinem WM-Traum mit Ferrari vergeblich hinterher. Mercedes wehrt mit einer historischen Serie alle Angriffe ab. Für 2020 hat der Heppenheimer schon eine Strategie.

 mehr »
Großer Preis von Japan: Bottas vor Vettel in Suzuka - Mercedes holt Konstrukteurs-WM
Großer Preis von Japan
Bottas vor Vettel in Suzuka - Mercedes holt Konstrukteurs-WM

Sebastian Vettel kann seine Pole Position in Japan nicht nutzen - ein Startfiasko kostet ihn die Siegchance. Vor Lewis Hamilton verteidigt der Ferrari-Star Rang zwei. Auch dank Gewinner Valtteri Bottas ist Mercedes erneut Teamweltmeister. Ihre ...

 mehr »
Großer Preis von Japan: „Grazie ragazzi“: Vettel rast in Suzuka auf Pole Position
Großer Preis von Japan
„Grazie ragazzi“: Vettel rast in Suzuka auf Pole Position

Sebastian Vettel schnappt sich in Suzuka die Pole Position. Der Ferrari-Pilot schlägt dabei auch seinen Stallrivalen Charles Leclerc. Mercedes kommt nicht hinterher. Ein packendes Formel-1-Rennen wartet.

 mehr »
Formel 1 in Japan: Sorgen wegen Taifun in Suzuka - Vettel räumt Ungehorsam ein
Formel 1 in Japan
Sorgen wegen Taifun in Suzuka - Vettel räumt Ungehorsam ein

Ein Taifun könnte das Formel-1-Wochenende in Japan beeinträchtigen. Sebastian Vettel warnt vor überzogener Nervosität. Im Stallorderzoff mit Charles Leclerc räumt der Ferrari-Star sogar einen Fehler ein.

 mehr »
Anzeige