Sebastian Kelm

Gemeinde startet Ausblick auf 2020: Das Ende der Bushaltebuchten
Gemeinde startet Ausblick auf 2020
Das Ende der Bushaltebuchten

Der Verkehrsentwicklungsplan in Weyhe ist auf dem Vormarsch. Bushaltebuchten sollen ersetzt werden durch Haltestellenkaps. Die Gemeinde hat weitere Pläne für 2020.

 mehr »
Abschied aus dem Weyher Rathaus: Vom Rathaus in den Unruhestand
Abschied aus dem Weyher Rathaus
Vom Rathaus in den Unruhestand

Astrid Friedmann verlässt nach neun Jahren das Weyher Rathaus und übergibt ihre Herzenstätigkeit an den Nachfolger. Doch sie hat Pläne für die Zukunft.

 mehr »
Aktion in Weyhe gegen Gewalt: Mit orangefarbenem Licht gegen Gewalt leuchten
Aktion in Weyhe gegen Gewalt
Mit orangefarbenem Licht gegen Gewalt leuchten

Der Partner als Gesundheitsrisiko: Weyhes Gleichstellungsbeauftragte Christina Scheele hat die Beteiligung der Gemeinde am Tag zur Beendigung von Gewalt an Frauen vorgestellt – mit einer Neuerung.

 mehr »
Ganztägige Betreuung in Grundschulen: Bremer Umland zwischen Zuversicht und Skepsis
Ganztägige Betreuung in Grundschulen
Bremer Umland zwischen Zuversicht und Skepsis

Ab 2025 soll laut Bundesregierung jedes Grundschulkind einen Anspruch auf ganztägige Betreuung haben. Im Bremer Umland fühlen sich einige Gemeinden bereits gut aufgestellt. Andere sind eher skeptisch.

 mehr »
Interview zu Weyher Prostatakrebs-Selbsthilfe: „Männer oft zu defensiv“
Interview zu Weyher Prostatakrebs-Selbsthilfe
„Männer oft zu defensiv“

„Nur wer die Schwächen seinen Feindes kennt, kann ihn auch besiegen“, sagt Peter Beindorf, Vorsitzender der Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Weyhe. Die will stärker in die Öffentlichkeit.

 mehr »
Verdi-Gala in Weyhe: „Die Oper ist die direkteste Kunstform“
Verdi-Gala in Weyhe
„Die Oper ist die direkteste Kunstform“

Warum die „Zauberflöte“ nicht auf Italienisch funktionieren würde und umgekehrt eine Oper Giuseppe Verdis nicht auf Deutsch, erklärt Melinda Thompson, künstlerische Leiterin der Verdi-Gala, im Interview.

 mehr »
Interview mit Anya Mahnken: „Ich poliere Diamanten“
Interview mit Anya Mahnken
„Ich poliere Diamanten“

Ende Juni gibt Anya Mahnken ein Vocal-Coaching bei der Kreismusikschule in Syke. Der WESER-KURIER sprach vorab mit ihr – über die „narzisstischen Züge“ einiger Stars oder die „Show“ bei Formaten wie DSDS.

 mehr »
WK-Diskussion zur Stuhrer Bürgermeisterwahl: Es geht um die Wurst
WK-Diskussion zur Stuhrer Bürgermeisterwahl
Es geht um die Wurst

Sticheleien, bei denen es vielfach um Bratwurst ging, gehörten beim WK-Talk in Brinkum dazu. Doch das Publikum wollte bei der Podiumsdiskussion des WESER-KURIER zur anstehenden Bürgermeisterwahl Inhalte hören.

 mehr »
WK-Podiumsdiskussion in Stuhr: Sachlichkeit
statt Schlagabtausch
WK-Podiumsdiskussion in Stuhr
Sachlichkeit statt Schlagabtausch

Der WESER-KURIER hatte das Kandidaten-Trio für das Bürgermeister Amt in Stuhr ins Bremer Tor geladen. 130 Interessierte kamen hinzu. Und die hatten viele Fragen.

 mehr »
16. Mai im Bremer Tor: Talk mit dem Bewerber-Trio
16. Mai im Bremer Tor
Talk mit dem Bewerber-Trio

Es dürfte der letzte öffentliche Schlagabtausch vor der Entscheidung werden: André Uzulis, Stephan Korte und Frank Holle steigen am 16. Mai noch in den Wahlkampf-Ring – auf Einladung des WESER-KURIER.

 mehr »
Anzeige