Aktuelle Nachrichten aus dem Stadtteil: Bremen-Seehausen

Steigende Schülerzahlen: Neue Lernorte links der Weser
Steigende Schülerzahlen
Neue Lernorte links der Weser

Bis zum Jahr 2028 sind in den Stadtteilen links der Weser mehr als 1000 zusätzliche Schulkinder zu erwarten. Dafür reicht die bestehende Schullandschaft nicht aus, also werden neue Lernorte geschaffen.

 mehr »
Windrad in Seehausen: Rotorblätter drehen nun leisere Kreise
Windrad in Seehausen
Rotorblätter drehen nun leisere Kreise

Mit Haifischzähnen gegen Lärm: Eine neue Technik soll dafür sorgen, dass Anwohner in Seehausen weniger störende Geräusche von einer Windkraftanlage abbekommen.

 mehr »
Beiratswahl 2019: Zwei SPD-Urgesteine kehren zurück
Beiratswahl 2019
Zwei SPD-Urgesteine kehren zurück

Der Beirat Seehausen tritt zum ersten Mal nach Wahl zusammen – und bestätigt Ortsamtleiter Gerd Aumund im Amt

 mehr »
Autobahnplaner informiert: Fragen zu Tunnelbau in Seehausen
Autobahnplaner informiert
Fragen zu Tunnelbau in Seehausen

Viele Seehauser erwarten Belastungen für ihre Dorfgemeinschaft durch die bevorstehende Baustelle zum Tunnelbau unter der Weser für die A281. Ein Planer hat dazu nun etliche Fragen beantwortet.

 mehr »
Beiratswahl 2019: Schulrettung und schnelleres Internet
Beiratswahl 2019
Schulrettung und schnelleres Internet

Die Dörfer Strom und Seehausen haben im Bremer Süden viel gemeinsam. In beiden Ortsteilen haben die Beiräte in den vergangenen vier Jahren für die Rettung ihrer Schulen und für schnelleres Internet gekämpft.

 mehr »
Ein Naurschutzwächter berichtet: Hüter der wertvollen Marschlandschaft
Ein Naurschutzwächter berichtet
Hüter der wertvollen Marschlandschaft

Dennis Horstmann ist als ehrenamtlicher Naturschutzwächter für das Gebiet Niedervieland mit Ochtumniederung und Stromer Feldmark zuständig. Dort sind viele Tiere und Pflanzen beheimatet.

 mehr »
Vierter Bauabschnitt für A281 in Bremen: Tunnelbau ohne Bohrer
Vierter Bauabschnitt für A281 in Bremen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Das Herzstück des vierten Bauabschnitts für die A281 ist ein Tunnel unter der Weser. Wer hierfür einen gewaltigen Bohrer erwartet, liegt falsch. Tunnelbau geht auch anders.

 mehr »
Welttoilettentag: Unscheinbarer Behälter macht Hoffnung
Welttoilettentag
Unscheinbarer Behälter macht Hoffnung

Die Septic Bag – ein neuer Klärbehälter, den die Bremer Organisation Borda in Zusammenarbeit mit Oxam entwickelt hat – könnte die Sanitärversorgung in internationalen Flüchtlingscamps erheblich verbessern.

 mehr »
Vom Festival bis zur Katholischen Kirche: Das wird wichtig am Montag
Vom Festival bis zur Katholischen Kirche
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Ex-Bundesbildungsministerin Annette Schavan hat erneut ein Gastspiel in der Hansestadt, der Welttoilettentag soll auch in Bremen zum Nachdenken anregen und dann gibt es ein bundesweit einzigartiges Festival.

 mehr »
Seltene Vögel und Pflanzen in Bremen: Natur pur am Hasenbürener Deich
Seltene Vögel und Pflanzen in Bremen
Natur pur am Hasenbürener Deich

Ein Tidepolder ist in den Jahren 1996 und 1997 errichtet worden, als Ausgleichsfläche für die angelegte Baggergutdeponie in Seehausen. Das Biotop gibt heute Einblicke in die Vielfalt der Vogelwelt.

 mehr »
Anzeige