Sergio Mattarella

Renzi kündigt Ministerrücktritte an: Italienische Regierungskoalition zerbricht wegen fehlender Mehrheit
Renzi kündigt Ministerrücktritte an
Italienische Regierungskoalition zerbricht wegen fehlender Mehrheit

Matteo Renzi hat den Rücktritt der Minster seiner Partei Italia Viva angekündigt. Dem amtierenden Ministerpräsident Giuseppe Conte fehlt so die Mehrheit im Parlament.

 mehr »
Fertigstellung neuer Brücke in Rekordzeit: Das kleine Wunder von Genua
Fertigstellung neuer Brücke in Rekordzeit
Das kleine Wunder von Genua

Nur zwei Jahre nach dem Einsturz der Morandi-Brücke wird das neue Viadukt in Genua eingeweiht. Ein Grund zum Feiern ist das nicht, finden die Angehörigen der 43 Todesopfer.

 mehr »
Bundespräsident: Der Demokratie-Verteidiger
Bundespräsident
Der Demokratie-Verteidiger

Ein Bundespräsident repräsentiert viel. Manchmal setzt er Zeichen mit klugen Reden und Gesten. Wie kein anderer vor ihm hat Frank-Walter Steinmeier aber auch ins politische Geschehen eingegriffen.

 mehr »
Kommentar über Italien: Taktik ist der stärkste Kitt für den Pakt in Rom
Kommentar über Italien
Taktik ist der stärkste Kitt für den Pakt in Rom

Ob es der Koalition aus Sozialdemokraten und Fünf-Sterne-Bewegung gelingt, die sozialen Missstände anzupacken - davon hängt am Ende ihr Erfolg ab, meint unser Korrespondent Julius Müller-Meiningen.

 mehr »
Salvini im Abseits: Weg frei für EU-freundlichere Regierung in Italien
Salvini im Abseits
Weg frei für EU-freundlichere Regierung in Italien

Das Ende der italienischen Regierungskrise naht. Das Land könnte schon bald eine neue Regierung haben. Der Plan des Rechtspopulisten Salvini ist gescheitert. Doch es gibt Stolpersteine.

 mehr »
Neue Regierung für Italien?: Sterne: Einigung mit Sozialdemokraten über Conte als Premier
Neue Regierung für Italien?
Sterne: Einigung mit Sozialdemokraten über Conte als Premier

Ein Bündnis aus Fünf Sternen und Sozialdemokraten in Italien ist zum Greifen nah. Nun muss der Staatspräsident entscheiden. Für Rechtspopulist Salvini wäre es eine schwere Niederlage.

 mehr »
Regierungskrise in Italien: Chaos in Rom: Sterne wollen Conte als Premier erzwingen
Regierungskrise in Italien
Chaos in Rom: Sterne wollen Conte als Premier erzwingen

In der italienischen Regierungskrise geht es drunter und drüber. Die möglichen neuen Regierungspartner werfen sich gegenseitig Blockade vor. Die Sterne setzen den Sozialdemokraten das Messer auf die Brust. Der Staatspräsident muss nun einen Ausweg ...

 mehr »
Nach Conte-Rücktritt: Italien auf dem Weg zu einer „Regierung der Umkehr“?
Nach Conte-Rücktritt
Italien auf dem Weg zu einer „Regierung der Umkehr“?

Zeit für weitere politische Spielchen hat Italien eigentlich nicht. Der Staatspräsident will die Regierungskrise schnellstmöglich beenden. Die totgesagten Sozialdemokraten wittern eine Chance - und stellen Bedingungen.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige