Shinji Kagawa

Wechsel ins Ausland: Philipp und Kagawa verlassen den BVB
Wechsel ins Ausland
Philipp und Kagawa verlassen den BVB

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund verkleinert weiter seinen Kader. Am Freitag vermeldete der BVB die Wechsel von Maximilian Philipp und dem Japaner Shinji Kagawa.

 mehr »
Bestätigung BVB: Kagawa wird an Besiktas Istanbul ausgeliehen
Bestätigung BVB
Kagawa wird an Besiktas Istanbul ausgeliehen

Im Werben um den japanischen Fußball-Profi Shinji Kagawa von Borussia Dortmund hat sich der türkische Spitzenclub Besiktas Istanbul gegen den Fußball-Bundesligisten Hannover 96 durchgesetzt.

 mehr »
Transfermarkt: Kagawa vor Wechsel vom BVB nach Monaco
Transfermarkt
Kagawa vor Wechsel vom BVB nach Monaco

Borussia Dortmund und Shinji Kagawa gehen nach Medienberichten vorerst getrennte Wege. Demnach wird der ursprünglich bis 2020 vertraglich gebundene 29 Jahre alte Mittelfeldspieler ohne Kaufoption für ein halbes Jahr an den französischen Erstligisten ...

 mehr »
Borussia Dortmund: Sportdirektor Zorc: Kein Weigl-Transfer, Kagawa könnte gehen
Borussia Dortmund
Sportdirektor Zorc: Kein Weigl-Transfer, Kagawa könnte gehen

Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat einen Abschied von Julian Weigl noch im Wintertransfer-Fenster ausgeschlossen.

 mehr »
Hasebe bei Frankfurt: Der Boss
Hasebe bei Frankfurt
Der Boss

Makoto Hasebe ist bei Eintracht Frankfurt nicht nur der Vater der Kompanie und der wichtigste Spieler im Team, er verhilft auch einer längst ausgestorben geglaubten Position zu neuem Glanz.

 mehr »
Japaner verpasst Bundesliga-Rückrundenstart: Osako für Asien-Cup
nominiert
Japaner verpasst Bundesliga-Rückrundenstart
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Yuya Osako ist für den Kader der japanischen Nationalmannschaft beim Asien-Cup nominiert worden. Damit wird er das Trainingslager von Werder in Südafrika verpassen – und möglicherweise mehrere Bundesligaspiele.

 mehr »
Wie Osako Werder bekannter macht: Big in Japan
Wie Osako Werder bekannter macht
Big in Japan

Mit Yuya Osako wird sich in Bremen auch neben dem Platz etwas verändern. Dank des Nationalspielers im Kader steht Werder im Fokus der japanischen Medien und dürfte deutlich bekannter werden.

 mehr »
Trotz 2:0-Führung: Osakos Japaner scheitern knapp an Belgien
Trotz 2:0-Führung
Osakos Japaner scheitern knapp an Belgien

Werders Zugang Yuya Osako schrammte mit der japanischen Nationalmannschaft im WM-Achtelfinale knapp an einer Sensation vorbei. Gegen Belgien verloren die Asiaten knapp mit 2:3, obwohl sie 2:0 führten.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige