Sicherheit

Tippen verboten: SMS-Links bringen Schadsoftware aufs Smartphone
Tippen verboten
SMS-Links bringen Schadsoftware aufs Smartphone

Die Nachricht kommt unerwartet? Oder von einem unbekannten Absender? Dann bloß keine Links öffnen: Das gilt nicht nur für Mails, sondern auch für SMS. Wer sich nicht daran hält, hat schnell ein Problem.

 mehr »
ADAC Crash-Tests: Kopfstützen für Kindersitze nicht vorsorglich entfernen
ADAC Crash-Tests
Kopfstützen für Kindersitze nicht vorsorglich entfernen

Besonders hohe Kindersitze kollidieren häufig mit Kopfstützen auf der Rückbank. Doch im Crash-Test erwies sich die Stütze als zusätzlicher Sicherheitsfaktor. Unter bestimmten Umständen.

 mehr »
Aufklärungskampagne: Bürger sollen Gefahren im Netz schneller erkennen
Aufklärungskampagne
Bürger sollen Gefahren im Netz schneller erkennen

Ob beim Streamen, Online-Shoppen oder in den sozialen Netzwerken: Risiken durch Cyberkriminelle gibt es überall. Die Politik will jetzt konkrete Wege zeigen, wie man sich schützen kann.

 mehr »
Mehr ist besser: Autofahrer müssen genug Seitenabstand einhalten
Mehr ist besser
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Abstand halten! So lautet eine der Grundregeln für Autofahrer. Das gilt allerdings nicht nur mit Blick nach vorne auf die Straße, sondern auch zur Seite.

 mehr »
Kundendaten abrufbar: Sicherheitslücke in Supermarkt-App Flink entdeckt
Kundendaten abrufbar
Sicherheitslücke in Supermarkt-App Flink entdeckt

Flink kauft Waren im Kunden-Auftrag bei herkömmlichen Supermärkten ein und liefert sie mit Fahrradkurieren aus. Gesteuert wird dies über eine Smartphone-App - und hier kam es zu einer Sicherheitslücke.

 mehr »
Hacker-Angriff: 150.000 Überwachungskameras in den USA angezapft
Hacker-Angriff
150.000 Überwachungskameras in den USA angezapft

Der Angriff auf einen Anbieter für Sicherheitskameras rückt in den USA die Diskussion um Bilderkennungssoftware in den Fokus. Auch auf Kameras in öffentlichen Gebäuden wurde zugegriffen.

 mehr »
Cybersecurity: McAfee will Geschäftskundensparte verkaufen
Cybersecurity
McAfee will Geschäftskundensparte verkaufen

Ein Milliarden-Deal bahnt sich an: McAfee möchte seine Cybersecurity-Einheit für Unternehmen an die in Palo Alto ansässige Private-Equity-Firma Symphony Technology Group verkaufen.

 mehr »
Spielzeuge und FFP2-Masken: Mehr als 2000 gefährliche Produkte in Europa gemeldet
Spielzeuge und FFP2-Masken
Mehr als 2000 gefährliche Produkte in Europa gemeldet

Jedes Jahr geraten Hunderte gefährliche Produkte auf den europäischen Markt. Kleinkinder drohen zu ersticken, Desinfektionsmittel erweist sich als unwirksam. Im vergangenen Jahr hat sich die Corona-Krise auf das EU-Schnellwarnsystem ausgewirkt.

 mehr »
Gekaperte Konten: Wie schwache Passwörter zum Verhängnis werden
Gekaperte Konten
Wie schwache Passwörter zum Verhängnis werden

Jeder weiß es: „123456“ ist als Passwort so indiskutabel wie „hallo“ oder andere simple Zeichenfolgen und Wörter. Trotzdem siegt oft die Bequemlichkeit - mit fatalen Folgen. Ein Leidensbericht.

 mehr »
Bundestag: Seehofer verteidigt umstrittenes IT-Sicherheitsgesetz
Bundestag
Seehofer verteidigt umstrittenes IT-Sicherheitsgesetz

Behörden und Unternehmen, aber auch private Computeranwender sind im Internet ständig Gefahren ausgesetzt. Ein umfassendes Update des IT-Sicherheitsgesetzes soll das Fundament der Gefahrenabwehr erneuern. Die Opposition sieht aber gravierende ...

 mehr »
Anzeige