Sigmund Freud

Villa Osterndorff: Ein Raum wie ein Gemälde
Villa Osterndorff
Ein Raum wie ein Gemälde

Jedes Jahr gestaltet Nancy Steklar ein neues Themenzimmer. Dieses mal wartet die Besitzerin der Villa Ostendorf in Offenwarden mit einem Gemälderaum auf - und mit dem Wartezimmer von Sigmund Freud.

 mehr »
Porträt: Albrecht Clauß und die Kalligrafie: „Das Schreiben hat was Meditatives“
Porträt: Albrecht Clauß und die Kalligrafie
„Das Schreiben hat was Meditatives“

Der 75-jährige Albrecht Clauß begeistert seit seiner Kindheit sich für die Kalligrafie. In der Stadtbibliothek präsentiert der pensionierte Lehrer eine Auswahl seiner mit Grafiken kombinierten Texte.

 mehr »
Literaturverfilmungen: Filme, die Lust aufs Buch machen
Literaturverfilmungen
Filme, die Lust aufs Buch machen

Mit Filmen will der Förderverein der Stadtbibliothek Syke Lust auf Bücher machen. In Kooperation mit dem Hansa-Kino startet am Mittwoch eine neue Reihe Literaturverfilmungen im Syker Lichtspielhaus.

 mehr »
Geisterstunden am Theater Bremen: Wenn die Zombies Trauer tragen
Geisterstunden am Theater Bremen
Wenn die Zombies Trauer tragen

Im Kleinen Haus macht Armin Petras aus Henrik Ibsens „Schloss Rosmersholm“ eine deutsche Schauermär.

 mehr »
Sonntagskolumne „Müßiggang“: Türsteher, Feierabendsofa, Geschmeidigkeitsübung
Sonntagskolumne „Müßiggang“
Türsteher, Feierabendsofa, Geschmeidigkeitsübung

Strömen, Fließen und Treiben sind die für einen erstrebenswerten Lebensfluss unerlässlichen Tätigkeiten, mit denen sich Sonntagskolumnist Hendrik Werner in einer neuen „Müßiggang“-Folge beschäftigt.

 mehr »
Konfliktlösung im Tierreich: Was das Sexualleben der Bonobos lehrt
Konfliktlösung im Tierreich
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Bonobos sind dafür bekannt, Streitigkeiten und Spannungen mit Sex zu lösen. Auch der Geschlechtsverkehr mit gleichgeschlechtlichen Partnern sind bei der Schimpansenart sehr häufig

 mehr »
Premiere im Schnürschuh-Theater: Das Hakenkreuz wirkt nach
Premiere im Schnürschuh-Theater
Das Hakenkreuz wirkt nach

Das Schnürschuh-Theater zeigt ab sofort „Der Trafikant“, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Robert Seethaler. Damit widmet sich das Theater einer Thematik, die aktueller denn je ist.

 mehr »
Faszinierende Performance in Hamburg: Hochzeit von Mensch und Maschine
Faszinierende Performance in Hamburg
Hochzeit von Mensch und Maschine

Kampnagel-Sommerfestival zeigt Thomas Melles und Stefan Kaegis ebenso spannende wie staunenswerte Androiden-Performance „Uncanny Valley“.

 mehr »
Neues Buch: Ein Bremer aufs Freuds Spuren
Neues Buch
Ein Bremer aufs Freuds Spuren

Der Bremer Publizist Jörg-Dieter Kogel reist auf den Spuren des Psychoanalytikers Sigmund Freud durch Italien. Wie auch unbewusste Wege nach Rom führen.

 mehr »
Sachbuch: Auch unbewusste Wege führen nach Rom
Sachbuch
Auch unbewusste Wege führen nach Rom

Aus dem Häuschen: Der Bremer Publizist Jörg-Dieter Kogel reist auf den Spuren des Psychoanalytikers Sigmund Freud durch Italien.

 mehr »
Anzeige