Silke Brünn

Durchfahrt in der Marsch: „Die Situation hat sich entspannt“
Durchfahrt in der Marsch
„Die Situation hat sich entspannt“

Seit knapp zwei Jahren gilt für die Angler eine Sonderregelung für die Durchfahrt der Achimer und Bierdener Marsch. Zuvor hatte es immer Streitigkeiten deswegen gegeben. Doch die Kompromisslösung funktioniert.

 mehr »
Krähenproblem in Ottersberg: Schnelle Lösung ist nicht in Sicht
Krähenproblem in Ottersberg
Schnelle Lösung ist nicht in Sicht

Das Krähenproblem wird Ottersberg noch einige Zeit beschäftigen. Nun soll erst einmal ein Konzept entwickelt werden, für das es zunächst einmal gilt, die genaue Population der Tiere in Erfahrung zu bringen.

 mehr »
Baden verboten: Cluvenhagener See: Die Sonne lockt ungebetene Gäste an
Baden verboten
Cluvenhagener See: Die Sonne lockt ungebetene Gäste an

Die Sonne scheint und Erholungssuchende zieht es zum Cluvenhagener See. Ganz zum Ärger der Pächter des Gebietes, denn sie weisen darauf hin, dass unter anderem das Baden dort verboten ist.

 mehr »
Abfallentsorgung für Privatpersonen: Abfallhöfe öffnen wieder
Abfallentsorgung für Privatpersonen
Abfallhöfe öffnen wieder

Drei der acht Abfallhöfe im Landkreis Verden öffnen kommende Woche wieder für Privatpersonen. Bürger sollen dort allerdings nur in dringlichen Fällen Abfälle entsorgen.

 mehr »
Abfallhöfe im Kreis Verden geschlossen: Gartenabfälle
zwischenlagern
Abfallhöfe im Kreis Verden geschlossen
Gartenabfälle zwischenlagern

Für Privatkunden bleiben alle Abfallhöfe im Landkreis Verden geschlossen. Fleißige Bürger sollen ihre Gartenabfälle daher zunächst bei sich lagern. Das Entsorgen in freier Landschaft kann eine Straftat sein.

 mehr »
Zahl der Tiere im Landkreis steigt: Nutrias werden zur Plage
Zahl der Tiere im Landkreis steigt
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die stetig wachsende Population an Nutrias sorgt im Landkreis Verden zunehmend für Sorgenfalten. Denn die Nagetiere können durch ihre unterirdischen Gänge große Schäden anrichten.

 mehr »
Zahl der Tiere im Landkreis steigt: Nutrias werden zur Plage
Zahl der Tiere im Landkreis steigt
Nutrias werden zur Plage

Die stetig wachsende Population an Nutrias sorgt im Landkreis Verden zunehmend für Sorgenfalten. Denn die Nagetiere können durch ihre unterirdischen Gänge große Schäden anrichten.

 mehr »
Naturschutz: Baby-Boom im Storchennest
Naturschutz
Baby-Boom im Storchennest

Aus dem Landkreis Verden flogen in diesem Jahr 199 junge Weißstörche gen Süden. Seit dem Beginn der Zählungen im Jahr 1962 waren es nie mehr. Ursache dafür war auch ein „gutes Mäusejahr“.

 mehr »
Bioabfallvergärungsanlage: Biogasanlage nimmt erste Hürden
Bioabfallvergärungsanlage
Biogasanlage nimmt erste Hürden

Der Weg zum Bau einer kommunalen Biogasanlage in Heilshorn ist abgesteckt. Die Fachausschüsse der Landkreise Verden und Osterholz haben bereits grünes Licht gegeben. In Cuxhaven steht die Entscheidung noch aus.

 mehr »
Infoveranstaltung Gülle: Alles Mist in Achim?
Infoveranstaltung Gülle
Alles Mist in Achim?

Rund 16.000 Tonnen Gülle werden pro Jahr nach Achim transportiert, weil die Landwirte hier vor Ort nicht genügend Gülle haben, um ausreichend Düngemittel zu produzieren.

 mehr »
Anzeige