Simbabwe

Personen
Mugabe in seinem Heimatdorf beigesetzt

Drei Wochen nach seinem Tod ist Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe in seinem Heimatdorf Kutama beigesetzt worden. An der von Sicherheitspersonal abgeschirmten Zeremonie nahmen seine Familie und einige Hundert geladene Gäste teil, nicht aber ...

 mehr »
Personen
Offizielle Trauerfeier für Mugabe in Harare

In Simbabwe findet heute eine offizielle Trauerfeier für den im Alter von 95 Jahren verstorbenen früheren Präsidenten Robert Mugabe statt. In einem für 60 000 Zuschauer ausgelegten Stadion in der Hauptstadt Harare werden Zehntausende Trauergäste ...

 mehr »
Personen
Chaos und Verletzte bei Trauer um Simbabwes Ex-Präsidenten

Nach der Aufbahrung des Leichnams von Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe in einem Stadion in Harare ist es dort zu tumultartigen Szenen gekommen. Beobachter berichteten über „mehrere Verletzte“, die auf Tragen abtransportiert worden seien. Das ...

 mehr »
Personen
Chaos und Verletzte bei Trauer um Mugabe

Nach der Aufbahrung des Leichnams von Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe in einem Stadion in Harare ist es dort zu tumultartigen Szenen gekommen. Beobachter berichten von mehreren Verletzten, die auf Tragen abtransportiert worden seien. Der ...

 mehr »
Politik
Simbabwes Ex-Präsident Mugabe tot

Mit dem Tod von Simbabwes früherem Langzeitpräsidenten Robert Mugabe ist in dem verarmten südafrikanischen Land eine Ära zu Ende gegangen. Im Alter von 95 Jahren starb der umstrittene Politiker in Singapur. Sein Nachfolger, Präsident Emmerson ...

 mehr »
Porträt: Robert Mugabe - Vom Freiheitskämpfer zum Despoten
Porträt
Robert Mugabe - Vom Freiheitskämpfer zum Despoten

Mugabe war ein gefeierter Freiheitskämpfer und Hoffnungsträger. Dann klammerte er sich an die Macht - und ließ Simbabwe in den wirtschaftlichen Ruin abgleiten. Er gab erst auf, als Panzer durch Harare fuhren.

 mehr »
Im Alter von 95 Jahren: Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe gestorben
Im Alter von 95 Jahren
Simbabwes Ex-Präsident Robert Mugabe gestorben

Einer der bekanntesten afrikanischen Langzeitherrscher ist tot. Robert Mugabe aus Simbabwe galt lange als Befreiungsheld. Zuletzt regierte er das heruntergewirtschaftete Land mit harter Hand.

 mehr »
Namibia
Artenschutzkonferenz verbietet Elefanten-Export für Zoos

Der Export von Elefanten aus vier Ländern Afrikas für Zoos und Zirkusse ist nun verboten. Die Vollversammlung der Artenschutzkonferenz in Genf bestätigte einen Beschluss aus der vergangenen Woche. Das Verbot betrifft nach Darstellung der ...

 mehr »
Katastrophenhelfer in Sorge: 100 Tage nach Zyklon „Idai“: In Mosambik droht der Hunger
Katastrophenhelfer in Sorge
100 Tage nach Zyklon „Idai“: In Mosambik droht der Hunger

Im März verwüstete der tropische Wirbelsturm „Idai“ Teile von Mosambik, Simbabwe und Malawi. 100 Tage später ist die Katastrophe aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch die Menschen werden noch viele Monate mit den Folgen des Zyklons kämpfen.

 mehr »
Simbabwe
Nach Zyklon und Überschwemmungen droht in Mosambik Hunger

Einen Monat nach dem verheerenden Zyklon „Idai“ warnen Helfer vor einer Hungerkrise in Mosambik. Das Land im Südosten Afrikas brauche zur Überwindung der derzeitigen humanitären Katastrophe und für den Wiederaufbau mehr Unterstützung, fordert etwa ...

 mehr »
Anzeige