Simbabwe

Im Naturschutzgebiet KAZA: Afrikas Süden zwischen Löwenjagd und Massentourismus
Im Naturschutzgebiet KAZA
Afrikas Süden zwischen Löwenjagd und Massentourismus

KAZA ist das größte grenzüberschreitende Naturschutzgebiet der Erde. Es erstreckt sich über fünf Länder und umfasst einzigartige Safari-Hotspots im südlichen Afrika. Doch während manche hier für Löwenleben kämpfen, wollen andere nichts lieber als ...

 mehr »
Gaskanister im Passagierraum?: Feuerinferno im Reisebus: Mehr als 40 Tote in Simbabwe
Gaskanister im Passagierraum?
Feuerinferno im Reisebus: Mehr als 40 Tote in Simbabwe

Im Süden Simbabwes sind mindestens 42 Insassen eines Reisebusses ums Leben gekommen, nachdem das Fahrzeug Feuer gefangen hatte. Mindestens 27 Passagiere seien bei dem Unglück in der Nähe der Stadt Gwanda teils schwer verletzt worden, wie der ...

 mehr »
Verkehr
Bericht: Mindestens 47 Tote bei Busunfall in Simbabwe

Beim Zusammenstoß zweier Busse sind in Simbabwe mindestens 47 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet der staatliche Rundfunk Zimbabwe Broadcasting Corporation. Demnach kollidierten die beiden Busse auf der Strecke zwischen der Hauptstadt Harare ...

 mehr »
Simbabwe
Deutscher Urlauber in Simbabwe von Elefant schwer verletzt

Nur wenige Tage nachdem eine Deutsche von Elefanten totgetrampelt wurde, ist in Simbabwe erneut ein Tourist aus Deutschland angegriffen worden. Der Urlauber filmte und fotografierte im Nationalpark Victoriafälle Tiere, als ein Elefantenbulle ihn ...

 mehr »
Simbabwe
Elefanten in Simbabwe trampeln deutsche Urlauberin zu Tode

Eine deutsche Urlauberin ist in einem Nationalpark in Simbabwe von Elefanten totgetrampelt worden. Die 49 Jahre alte Frau war im nördlichen Nationalpark Mana Pools dabei, die Dickhäuter zu fotografieren und kam ihnen dabei offenbar zu nahe. Die ...

 mehr »
Präsidentenwahl: Nach Klage: Amtseinführung in Simbabwe abgesagt
Präsidentenwahl
Nach Klage: Amtseinführung in Simbabwe abgesagt

Nachdem die Opposition in Simbabwe den Wahlsieg von Präsident Emmerson Mnangagwa angefochten hat, ist die für diesen Sonntag geplante Amtseinführung des Staatschefs abgesagt worden. Dies sagte Justizminister Ziyambi Ziyambi der Deutschen ...

 mehr »
Justiz
Simbabwe: Opposition geht juristisch gegen Wahlergebnis vor

Die Opposition in Simbabwe hat den Wahlsieg von Präsident Mnangagwa vor Gericht angefochten. Das Juristenteam des Oppositionsführers Chamisa von der Partei MDC, der bei der Wahl vergangene Woche Mnangagwa unterlag, hat laut einem Anwalt Klage beim ...

 mehr »
Nach Sieg Mnangagwas: Skepsis über Neubeginn in Simbabwe
Nach Sieg Mnangagwas
Skepsis über Neubeginn in Simbabwe

Die Präsidentenwahl in Simbabwe sollte eigentlich eine neue Ära einläuten. Stattdessen floss Blut bei Demonstrationen der Opposition, die Wahlbetrug wittert. Kann Mnangagwa die internationale Gemeinschaft überzeugen, dass ein neues Simbabwe ...

 mehr »
Staatsoberhaupt
Simbabwes Staatschef Mnangagwa gewinnt Präsidentenwahl

In Simbabwe hat Staatschef Emmerson Mnangagwa von der Regierungspartei Zanu-PF die historische Präsidentenwahl gewonnen. Er erhielt 50,8 Prozent der Stimmen und erzielte somit knapp die Mehrheit, wie die Wahlkommission verkündete. Oppositionsführer ...

 mehr »
Opposition wittert Wahlbetrug: Gespannte Ruhe vor Bekanntgabe des Wahlsiegers in Simbabwe
Opposition wittert Wahlbetrug
Gespannte Ruhe vor Bekanntgabe des Wahlsiegers in Simbabwe

Steht in Simbabwe der erste Machtwechsel seit 1980 bevor? Oder droht ein Wahlbetrug, gefolgt von Massenprotesten? Die Menschen in Simbabwe halten den Atem an. Die Opposition gibt sich kämpferisch.

 mehr »
Anzeige