Skispringen

Früherer Spitzen-Skispringer: Thoma über Horngacher: Plan, „wie Skispringen funktioniert“
Früherer Spitzen-Skispringer
Thoma über Horngacher: Plan, „wie Skispringen funktioniert“

Der frühere Weltklasse-Skispringer Dieter Thoma traut dem neuen Bundestrainer Stefan Horngacher erfolgreiche Zeiten mit den DSV-Adlern zu.

 mehr »
Skispringen: Saison-Aus für Vogt: Kreuzband gerissen
Skispringen
Saison-Aus für Vogt: Kreuzband gerissen

Skispringerin Carina Vogt fällt verletzungsbedingt für die komplette kommende Saison aus. Die 27 Jahre alte Olympiasiegerin von 2014 zog sich beim Training im österreichischen Stams einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu.

 mehr »
Trainingssturz: Kreuzbandriss: Skisprung-Ass Wellinger fällt im Winter aus
Trainingssturz
Kreuzbandriss: Skisprung-Ass Wellinger fällt im Winter aus

Die deutschen Skispringer müssen den nächsten personellen Rückschlag hinnehmen. Olympiasieger Andreas Wellinger zieht sich einen Kreuzbandriss zu und fällt einen Winter aus. Der Bayer lächelt dennoch vom Krankenbett.

 mehr »
Horngacher
Stefan Horngacher neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Der Österreicher Stefan Horngacher wird ab sofort deutscher Skisprung-Bundestrainer. Das gab der Deutsche Skiverband im bayerischen Ruhpolding bekannt. Der 49 Jahre alte Tiroler tritt damit die Nachfolge von Werner Schuster an, der sein Amt nach elf ...

 mehr »
Schuster-Nachfolger: Horngacher wird neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer
Schuster-Nachfolger
Horngacher wird neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Titel bei Olympia, Titel bei der WM: Das Erbe, das Stefan Horngacher in Skisprung-Deutschland antritt, ist schwer. Doch der frühere Assistent freut sich auf seine neue Rolle - und die Verantwortung. Auch bei den Alpinen wird ein Österreicher ...

 mehr »
Rückblick: Stürze, Abschied und viel Gold: Turbulente Skisprung-Saison
Rückblick
Stürze, Abschied und viel Gold: Turbulente Skisprung-Saison

Goldrausch von Seefeld, schmerzhafte Stürze und ein emotionaler Abschied: Die deutschen Skispringer hatten einen turbulenten Winter. Die Bilanz der Adler fällt aber positiv aus.

 mehr »
Slowenien
Eisenbichler bei Schuster-Abschied Dritter - Kobayashi siegt

Planica (dpa) - Skispringer Markus Eisenbichler hat den letzten erhofften Titel in der elfjährigen Ära von Bundestrainer Werner Schuster verpasst. Der 27 Jahre alte Bayer wurde im slowenischen Planica nach Flügen auf 227 und 235 Meter Dritter und ...

 mehr »
Skispringen: Eisenbichler zum Abschluss Dritter - Kobayashi holt Kugel
Skispringen
Eisenbichler zum Abschluss Dritter - Kobayashi holt Kugel

Die Amtszeit von Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster ist beendet. Im letzten Flug-Wettbewerb von Planica verpasst sein Top-Schützling Eisenbichler das ersehnte Happy End. Die große Feier steigt am Samstagabend.

 mehr »
Weltcup in Planica: Eisenbichlers Megaflug nicht genug - DSV-Adler auf Rang zwei
Weltcup in Planica
Eisenbichlers Megaflug nicht genug - DSV-Adler auf Rang zwei

Auch im letzten Teamfliegen unter Trainer Schuster reicht es nicht für einen Sieg. Eisenbichlers Flug auf 246 Meter ist nicht genug für den Sieg. Doch der Bayer hat an diesem Sonntag noch ein großes Ziel.

 mehr »
Flugshow in Planica: Skispringer Eisenbichler holt ersten Weltcup-Sieg
Flugshow in Planica
Skispringer Eisenbichler holt ersten Weltcup-Sieg

Zweite Plätze bei der Tournee, zweiter Platz beim Skifliegen in Oberstdorf: In engen Wettkämpfen hatte Markus Eisenbichler seinen Platz in diesem Winter reserviert. Nach seinem ersten Sieg in Planica darf der Bayer nun sogar noch auf eine ...

 mehr »
Anzeige