Soziales

SPD
Arbeitgeber warnen vor Frühverrentungen

Deutschlands Arbeitgeber warnen vor neuen "Warteschleifen in die Frühverrentung" durch die SPD-Vorschläge für Korrekturen an der Agenda 2010. "Die rückwärtsgewandten Vorschläge verführen zu Warteschleifen, an deren Ende nicht Beschäftigung, sondern ...

 mehr »
SPD
Kipping bietet Schulz "Soldidarpakt gegen Armut" an

Die Linke-Vorsitzende Katja Kipping hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zu mehr Mut beim Rückgängigmachen der Agenda 2010 aufgerufen und dafür die Unterstützung ihrer Partei signalisiert. "Die Linke bietet Martin Schulz einen Solidarpakt gegen die ...

 mehr »
Später in Hartz IV: Wie Schulz Hand an die Agenda 2010 legen will
Später in Hartz IV
Wie Schulz Hand an die Agenda 2010 legen will

Gerade Ältere trifft der Jobverlust oft hart. Wer mit 55 arbeitslos wird, dem droht nach 18 Monaten Hartz IV. Martin Schulz will das ändern. Doch am Hartz-System selbst will er - Stand heute - nicht stark rütteln.

 mehr »
SPD
Arbeitgeber warnen vor längerem Arbeitslosengeld - DGB ist dafür

Arbeitgeber machen Front gegen die von der SPD angepeilte Verlängerung des Arbeitslosengelds. So ein Schritt wäre "eine fatale Rolle rückwärts", sagte Peter Clever vom Arbeitgeberverband BDA der dpa in Berlin. Der Deutsche Gewerkschaftsbund forderte ...

 mehr »
SPD
Arbeitgeber warnen vor längerem Arbeitslosengeld

Deutschlands Arbeitgeber machen Front gegen die von der SPD angepeilte Verlängerung des Arbeitslosengelds. So ein Schritt wäre "eine fatale Rolle rückwärts", sagte Peter Clever vom Arbeitgeberverband BDA. An diesem Montag will Arbeitsministerin ...

 mehr »
EU
Regierung beharrt auf Kindergeldkürzung für EU-Ausländer

In der Debatte über Kindergeldkürzungen für EU-Ausländer, deren Nachwuchs in der Heimat lebt, erhöht die Bundesregierung den Druck auf die Europäische Kommission. Das berichtet die "FAZ". Die Zeitung beruft sich auf ein gemeinsames Schreiben von ...

 mehr »
Korrekturen an Agenda 2010: SPD will Arbeitslosengeld auf maximal 48 Monate verdoppeln
Korrekturen an Agenda 2010
SPD will Arbeitslosengeld auf maximal 48 Monate verdoppeln

Martin Schulz will die Agenda 2010 zurückdrehen - zumindest ein bisschen. Profitieren sollen Arbeitslose. Linke und Grüne üben scharfe Kritik.

 mehr »
Mehr oder weniger Arme: Warum das Ausmaß der Not umstritten ist
Mehr oder weniger Arme
Warum das Ausmaß der Not umstritten ist

Wenig Chancen, viele Entbehrungen, häufiger Krankheiten - Armut ist für Millionen Menschen in Deutschland eine Falle, der sie kaum entfliehen können. Doch über das Ausmaß der Not wird gestritten.

 mehr »
Armut
Armut auf Höchststand: Rund 13 Millionen Menschen gefährdet

Immer mehr Menschen in Deutschland drohen in Armut abzustürzen. "Deutschland hat mit 15,7 Prozent Armutsquote leider einen neuen Höchststand seit der Wiedervereinigung erreicht", sagte der Geschäftsführer des Paritätische Wohlfahrtsverbands, Ulrich ...

 mehr »
Rente
Rentenversicherung: Rund zwei Prozent Rentenplus erwartet

Berlin (dpa) - Deutschlands Rentner können sich nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung Bund in diesem Jahr auf eine Erhöhung ihrer Bezüge um rund zwei Prozent einstellen. "Nach dem Rentenversicherungsbericht von Ende letzten Jahres werden die ...

 mehr »
Anzeige