Soziales

Eingliederungshilfe: Kind mit Down-Syndrom hat Anspruch auf Schulbegleiter
Eingliederungshilfe
Kind mit Down-Syndrom hat Anspruch auf Schulbegleiter

In Deutschland erhalten behinderte Kinder eine Eingliederungshilfe. Das kann etwa ein Sozialarbeiter sein, der die Betroffenen in die Schule begleiten. Wer die Kosten dafür zu tragen hat, geht aus einem neuen Urteil hervor.

 mehr »
Trilaterale Partnerschaft: Jetzt bewerben: Schulaustausch mit Bosnien und Herzegowina
Trilaterale Partnerschaft
Jetzt bewerben: Schulaustausch mit Bosnien und Herzegowina

Schulen aus ganz Deutschland können sich für ein Austauschprogramm mit Bosnien und Herzegowina bewerben. Es wird durchgeführt von der Neumünsteraner Stiftung "Schüler helfen leben".

 mehr »
Fall beim Sozialgericht: Jobcenter kann Arbeitslosen Urlaub nicht einfach untersagen
Fall beim Sozialgericht
Jobcenter kann Arbeitslosen Urlaub nicht einfach untersagen

Auch Langzeitarbeitslose haben einen Anspruch auf Urlaub. Ein Jobcenter kann die Abwesenheit des Leistungsempfängers nicht ohne weiteres verwehren. Es kommt darauf an, ob die berufliche Eingliederung dadurch beeinträchtigt wird.

 mehr »
Trotz Behandlungsfehler: Augenarzt muss nicht immer Blindengeld zahlen
Trotz Behandlungsfehler
Augenarzt muss nicht immer Blindengeld zahlen

Nach Behandlungsfehlern kann Patienten Schadenersatz zustehen. Sozialleistungen wie Blindengeld muss ein Arzt aber nicht ohne weiteres übernehmen. Das zeigt ein Urteil aus Hamm.

 mehr »
Rentenversicherung warnt: Studie: Höheres Rentenniveau beseitigt Altersarmut nicht
Rentenversicherung warnt
Studie: Höheres Rentenniveau beseitigt Altersarmut nicht

In der Debatte um die Bekämpfung von Altersarmut hat die Rentenversicherung vor falschen Strategien gewarnt.

 mehr »
Linke kritisiert soziale Kälte: Schätzung: Fast 300 Obdachlose seit 1991 erfroren
Linke kritisiert soziale Kälte
Schätzung: Fast 300 Obdachlose seit 1991 erfroren

Obdachlose unter Brücken, in Hauseingängen, in Unterständen - viele von ihnen sind in den vergangenen Jahren in Deutschland erfroren. Die Linke wirft der Regierung vor, nichts dagegen zu tun.

 mehr »
Wetter
Hunderte Kältetote seit 1991 - Linke: "Skandal"

Berlin (dpa) - Hunderte Menschen ohne Wohnung sind einer Schätzung zufolge in den vergangenen Jahren in Deutschland an Unterkühlung gestorben. Darauf wies die Linken-Abgeordnete Sabine Zimmermann hin. "Es ist unendlich traurig und ein Skandal, dass ...

 mehr »
Urteil: Lehrer an Musikschule kann freier Mitarbeiter sein
Urteil
Lehrer an Musikschule kann freier Mitarbeiter sein

Scheinselbstständigkeit ist ein leidiges und kompliziertes Thema. So ist auch eine städtische Musikschule in der Verdacht geraten, einen Lehrer so angestellt und Sozialversicherungsbeiträge gespart zu haben. Der Fall landete vor Gericht.

 mehr »
Arbeitslosengeld II: Ohne Antrag kann Jobcenter keine Hartz-IV-Leistungen gewähren
Arbeitslosengeld II
Ohne Antrag kann Jobcenter keine Hartz-IV-Leistungen gewähren

Seelische Erkrankungen können das Leben schwer machen. Betroffene können mitunter nicht einmal mehr Anträge stellen. Dann müssen sie aber damit rechnen, dass Sozialleistungen wegfallen. Denn einen Antrag auf Leistungen können nur Leistungsempfänger ...

 mehr »
International
Oxfam-Studie: Globale Ungleichheit noch nie so stark wie heute

Noch nie in der jüngeren Wirtschaftsgeschichte war der Wohlstand weltweit so ungleich verteilt wie heute. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Entwicklungsorganisation Oxfam vor dem Start des Weltwirtschaftsforums in Davos vorgestellt hat. ...

 mehr »
Anzeige