SPD

SPD
Arbeitgeber warnen vor längerem Arbeitslosengeld

Deutschlands Arbeitgeber machen Front gegen die von der SPD angepeilte Verlängerung des Arbeitslosengelds. So ein Schritt wäre "eine fatale Rolle rückwärts", sagte Peter Clever vom Arbeitgeberverband BDA. An diesem Montag will Arbeitsministerin ...

 mehr »
Korrekturen an Agenda 2010: SPD will Arbeitslosengeld auf maximal 48 Monate verdoppeln
Korrekturen an Agenda 2010
SPD will Arbeitslosengeld auf maximal 48 Monate verdoppeln

Martin Schulz will die Agenda 2010 zurückdrehen - zumindest ein bisschen. Profitieren sollen Arbeitslose. Linke und Grüne üben scharfe Kritik.

 mehr »
SPD
Bericht: Schulz will bis zu 48 Monate Arbeitslosengeld I

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat nach einem Zeitungsbericht seine angekündigten Korrekturen an der Reformagenda 2010 konkretisiert. So solle das Arbeitslosengeld I von momentan bis zu 24 Monaten auf maximal 48 Monate ausgedehnt werden, schreibt ...

 mehr »
Jugend soll mitreden: SPD und Grüne für Wählen ab 16
Jugend soll mitreden
SPD und Grüne für Wählen ab 16

Wenn im Herbst der Bundestag gewählt wird, liegt die Entscheidung wieder einmal in den Händen der zahlenmäßig übermächtigen älteren Generation. SPD und Grüne wollen das Wahlalter absenken - damit auch die Jugend mitreden darf.

 mehr »
CDU
SPD und Grüne für Wahlalter ab 16

SPD und Grüne wollen das Wahlalter nach der nächsten Bundestagswahl von 18 auf 16 Jahre senken. SPD-Generalsekretärin Katarina Barley sagte der dpa, es gebe bereits heute ein Ungleichgewicht zwischen den berechtigten Interessen der Jungen gegenüber ...

 mehr »
CDU
Wählen ab 16? SPD und Grüne für niedrigeres Wahlalter

SPD und Grüne wollen das Wahlalter nach der nächsten Bundestagswahl von 18 auf 16 Jahre senken. SPD-Generalsekretärin Katarina Barley sagte: "Es gibt bereits heute ein Ungleichgewicht zwischen den berechtigten Interessen der Jungen gegenüber denen ...

 mehr »
SPD
Schulz verteidigt Vorschläge zur Reform der Agenda 2010

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat seine Überlegungen zur Reform der Agenda 2010 verteidigt. Bei der Aschermittwochsveranstaltung der SPD in Vilshofen sagte er, die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands stehe nicht auf dem Spiel, wenn ein Betroffener ...

 mehr »
Aschermittwoch
SPD startet Politischen Aschermittwoch - Schulz: Mehrheit sitzt hier

Unter dem Jubel von mehreren Tausend Besuchern hat die SPD ihre Aschermittwochs-Kundgebung in Vilshofen begonnen. Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und Österreichs Bundeskanzler Christian Kern zogen unter großem Applaus ins Festzelt ein. "Ich ...

 mehr »
Kritik reißt nicht ab: Schulz verteidigt Vorschläge zur Reform der Agenda 2010
Kritik reißt nicht ab
Schulz verteidigt Vorschläge zur Reform der Agenda 2010

Die Frage, ob die Agenda 2010 korrigiert werden soll, erhitzt seit Tagen die Gemüter. In den Kreis der Kritiker reiht sich jetzt auch der Chef der Bundesagentur für Arbeit ein. Doch die Linke freut sich über die neue Themensetzung der SPD.

 mehr »
SPD
Sechs Kandidaten für Nachfolge auf SPD-Chefposten in Bayern

Sechs Kandidaten bewerben sich um die Nachfolge des bayerischen SPD-Chefs Florian Pronold. Bis zum Abschluss der Bewerbungsfrist gestern Abend hätten neben Generalsekretärin Natascha Kohnen und dem Landtagsabgeordneten Florian von Brunn vier weitere ...

 mehr »
Anzeige