SPD

Analyse
Lange Gesichter im Schulz-Zug

Der Rummel um Martin Schulz machte im Internet als „Schulzzug“ von sich reden: Jetzt fuhr der SPD-Kanzlerkandidat im Wahlkampf-Endspurt mit dem Regionalexpress von Kiel nach Lübeck. Die Stimmung könnte besser sein.

 mehr »
CDU
In Soldaten-Affäre wirft SPD Kanzleramtsminister Altmaier Fehler vor

In der Affäre um einen terrorverdächtigen Soldaten macht die SPD Kanzleramtsminister Peter Altmaier für mögliche Fehler der Sicherheitsbehörden verantwortlich. Beim Thema Rechtsextremismus gebe es „offenbar ein erschreckendes Versagen und keinerlei ...

 mehr »
Markige Worte für die SPD: Die Linke will mit Politikwechsel punkten
Markige Worte für die SPD
Die Linke will mit Politikwechsel punkten

Für Sahra Wagenknecht sind NRW und der Bund durchaus vergleichbar - bei beiden Wahlen geht es für sie um eine Abkehr von der bisherigen Politik. Doch wie soll so ein radikaler Wechsel klappen?

 mehr »
Arbeitsministerin prescht vor: Nahles will umfassende Reformen bei Rentenversicherung
Arbeitsministerin prescht vor
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Rente, Krankenversicherung, Steuern - es sind große Stellschrauben, die die SPD zur Bundestagswahl drehen will. Derzeit redet die Sozialministerin mit dem Kanzlerkandidaten über zentrale Versprechen.

 mehr »
Wahl in Schleswig-Holstein: Nord-SPD geht mit Parteichef Schulz in Wahlkampfendspurt
Wahl in Schleswig-Holstein
Nord-SPD geht mit Parteichef Schulz in Wahlkampfendspurt

Kurz vor der Landtagswahl im Norden kämpft die SPD gegen sinkende Umfragewerte. Im Wahlkampf will Parteichef Schulz noch einmal einen ganzen Tag lang helfen. Auch die FDP geht mit auswärtigen Parteifreunden in den Endkampf um Wählerstimmen

 mehr »
#btw17
Schulz wirft CDU Rechtsruck vor

Demonstrativ gelassen hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz auf die sinkenden Umfragewerte seiner Partei reagiert. „Wir liegen jetzt um die 30 Prozent. Als ich gestartet bin, lag die SPD bei 20 Prozent“, sagte er den Zeitungen der Funke ...

 mehr »
#btw17
Schulz kritisiert Vorstoß de Maizières für Leitkultur

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat den Vorstoß von Bundesinnenminister Thomas de Maizière für eine Leitkultur als unsinnig bezeichnet. „Die deutsche Leitkultur ist Freiheit, Gerechtigkeit und ein gutes Miteinander, so wie es im Grundgesetz ...

 mehr »
SPD
EU-Parlament missbilligt Personalentscheidungen von Schulz

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat vom EU-Parlament eine Rüge für Personalentscheidungen aus seiner Zeit in Brüssel erhalten. Die Abgeordneten stimmten mehrheitlich dafür, Beförderungsbeschlüsse und Prämienzahlungen ihres früheren Präsidenten in ...

 mehr »
Rüge für Martin Schulz: EU-Parlament missbilligt Personalentscheidungen von Schulz
Rüge für Martin Schulz
EU-Parlament missbilligt Personalentscheidungen von Schulz

Aus Brüssel kommen unangenehme Neuigkeiten für SPD-Kanzlerkandidat Schulz. Das EU-Parlament stellt mehrheitlich die Personalpolitik seines früheren Präsidenten infrage. Eine vom politischen Gegner initiierte Schmutzkampagne?

 mehr »
SPD
EU-Parlament stimmt über Rüge für Personalpolitik von Schulz ab

Das EU-Parlament entscheidet heute darüber, ob SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für Personalentscheidungen aus seiner Zeit in Brüssel eine Rüge erhält. Schon im März stimmte der Haushaltskontrollausschuss mehrheitlich dafür, Beförderungsbeschlüsse ...

 mehr »
Anzeige