SPD

Koalition Ja oder Nein?: SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung
Koalition Ja oder Nein?
SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung

Der SPD-Mitgliederentscheid hat das nötige Beteiligungsquorum bereits erreicht. Parteiführung wie GroKo-Gegner versuchen weiter, einen Ausgang jeweils in ihrem Sinne zu erzielen. Auch einer, der um sein Ministeramt bangt, zeigt sich ganz auf Linie ...

 mehr »
#GroKo
Kühnert warnt SPD-Mitglieder vor GroKo-Zustimmung aus Angst

SPD-Befürworter einer neuen großen Koalition werben nach Ansicht des Juso-Bundesvorsitzenden Kevin Kühnert nicht mit Inhalten, sondern mit Ängsten. „Entscheidet nach Inhalten, macht es euch nicht leicht. Aber lasst euch nicht von Angst treiben in ...

 mehr »
Ex-SPD-Chef warnt: Scharping: Neuwahl wäre „lebensgefährliches Risiko für SPD“
Ex-SPD-Chef warnt
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der frühere SPD-Bundesvorsitzende Rudolf Scharping hat bei den Parteimitgliedern für eine neue Koalition mit der Union geworben. Eine Neuwahl wäre „ein lebensgefährliches Risiko für die SPD“ und „schlecht für Deutschland“.

 mehr »
#GroKo
Altkanzler Schröder hat Stimme für GroKo abgegeben

München (dpa) - Altkanzler Gerhard Schröder hat sich bereits am Mitgliedervotum über eine Neuauflage der großen Koalition mit der Union beteiligt. Ich habe seine Stimme als einfaches SPD-Mitglied abgegeben - natürlich für den Koalitionsvertrag, ...

 mehr »
Kühnert und der Hacker: „Titanic“-Aktion: „Bild“ wegen SPD-Story unter Druck
Kühnert und der Hacker
„Titanic“-Aktion: „Bild“ wegen SPD-Story unter Druck

Russische Hilfe für die Juso-Kampagne gegen die große Koalition? Die „Bild“-Zeitung berichtet über eine „Schmutzkampagne bei der SPD“. Doch jetzt beansprucht ein Satire-Magazin, die angeblichen Mails der Redaktion zugespielt zu haben. Der ...

 mehr »
SPD-Mitgliederentscheid: Weil: SPD setzt zu oft auf falsche Themen
SPD-Mitgliederentscheid
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Was hat die SPD falsch gemacht? Klar, die Personalquerelen haben ihre Werte abstürzen lassen. Aber schon bei der Wahl sah sie ganz schlecht aus. Ministerpräsident Weil nimmt eine Analyse vor, die der eines derzeit Ungeliebten nahe kommt.

 mehr »
Ein Hund als Mitglied?: SPD geht gegen „Bild“-Bericht vor und ruft Presserat an
Ein Hund als Mitglied?
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Die SPD geht mit einer Beschwerde beim Presserat gegen die Berichterstattung der „Bild“-Zeitung über einen Hund vor, der angeblich am SPD-Mitgliederentscheid zur großen Koalition teilnehmen könnte.

 mehr »
#GroKo
Die SPD wählt - Groko-Ärger an der Basis

Begleitet von Kritik der Basis hat die SPD ihr Mitgliedervotum über den Eintritt in eine große Koalition gestartet. Wahlberechtigt sind gut 460 000 Mitglieder. Die Stimmzettel müssen bis zum 2. März beim Vorstand eingegangen sein. Es wird mit einem ...

 mehr »
#GroKo
SPD: Kein Hund nimmt am Mitgliedervotum über GroKo teil

Nach einem „Bild“-Bericht über einen Hund, der als SPD-Mitglied geführt wird, will die Partei den Eintritt wegen falscher Angaben rückgängig machen. Es handele sich um eine „Fake-Mitgliedschaft“, sagte ein SPD-Sprecher in Berlin. „Wir prüfen, ob wir ...

 mehr »
Hintergrund: Fakten zum SPD-Mitgliederentscheid
Hintergrund
Fakten zum SPD-Mitgliederentscheid

Nun hängt alles an den SPD-Mitgliedern: Sie stimmen über den Koalitionsvertrag mit CDU und CSU ab - und damit auch über eine Fortsetzung der Kanzlerschaft von Angela Merkel (CDU).

 mehr »
Anzeige