SPD

Bezüge „armutssicher machen“: Juso-Chef fordert zwölf Euro Mindestlohn
Bezüge „armutssicher machen“
Juso-Chef fordert zwölf Euro Mindestlohn

Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert hat zum Tag der Arbeit eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns auf mindestens zwölf Euro je Stunde noch in dieser Wahlperiode gefordert.

 mehr »
Nahles kein Stimmenbringer: SPD steigt in Umfrage auf 20,5 Prozent
Nahles kein Stimmenbringer
SPD steigt in Umfrage auf 20,5 Prozent

Erstmals seit der Regierungsbildung Mitte März erreicht die SPD in einer Umfrage wieder 20,5 Prozent - ihr Ergebnis von der Bundestagswahl 2017.

 mehr »
CSU
Paragraf 219a: SPD-Drohung sorgt für Ärger in Koalition

Die Union hat verärgert auf die Drohung des Koalitionspartners SPD reagiert, sich im Streit über das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche mit anderen Fraktionen zusammenzutun. Die Spitzen der Unions-Fraktion wiesen die Fristsetzung ...

 mehr »
CSU
Grüne zum Streit um Paragraf 219a: „Wir sind bereit“

Im Streit um das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche machen die Grünen Druck auf die SPD. „Die Mehrheiten im Deutschen Bundestag sind klar“, sagte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt. „Ich bin gespannt, ob die SPD diesmal steht.“ ...

 mehr »
Umstrittener Paragraf 219a: Abtreibungs-Werbeverbot: SPD-Drohung sorgt für Ärger
Umstrittener Paragraf 219a
Abtreibungs-Werbeverbot: SPD-Drohung sorgt für Ärger

Was ist sachliche Information? Was ist unzulässige Werbung? Bei Schwangerschaftsabbrüchen ist das eine heikle Frage - die nun die Koalition belastet. Würde sich die SPD tatsächlich trauen, in der Frage aus der schwarz-roten Disziplin auszubrechen?

 mehr »
SPD
Verzwergung oder Neuanfang? Große Erwartungen an Nahles

Nach der Wahl von Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden dringen führende Sozialdemokraten auf einen Neubeginn und größeren Zusammenhalt in der Partei. „Wenn die SPD jetzt permanent nur nach innen schaut und nach innen streitet, dann sind die ...

 mehr »
Grüne
Lindner: Grüne haben sich verändert seit Jamaika-Aus

Fünf Monate nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen hält die FDP wieder nach Koalitionsmöglichkeiten Ausschau. „Wir legen unsere Oppositionsarbeit mit einem Ziel an: Sie so bald zu beenden, wie es möglich ist“, sagte Parteichef Christian ...

 mehr »
CSU
SPD setzt Frist im Streit um Abtreibungs-Werbeverbot

Im Streit über das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche erhöht die SPD den Druck auf die Union. Der Parteivorstand beschloss nach dem Bundesparteitag in Wiesbaden eine Frist bis Herbst, wie das Gremium mitteilte. Wenn bis dahin kein Kompromiss ...

 mehr »
Druck auf die Union erhöht: SPD setzt Frist im Streit um Abtreibungs-Werbeverbot
Druck auf die Union erhöht
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Paragraf 219a im Strafgesetzbuch hat viele Gegner. Eine Reform des sogenannten Werbeverbots für Abtreibungen hätte im Bundestag wohl eine Mehrheit - auch ohne die Union. Würde die SPD das ausnutzen?

 mehr »
Verzwergung oder Neuanfang?: Nach der Wahl: Große Erwartungen an SPD-Chefin Nahles
Verzwergung oder Neuanfang?
Nach der Wahl: Große Erwartungen an SPD-Chefin Nahles

„Packen wir's an“, rief Andrea Nahles nach ihrer Wahl zur SPD-Chefin der Partei zu. Die Erwartungen in den eigenen Reihen sind groß - und „Erneuerung“ ist ein großes Wort. Aber was bedeutet es?

 mehr »
Anzeige