Spionage

Russland
US-Regierung: neue Sanktionen gegen Russland möglich

Die US-Regierung hat die Tür für mögliche neue Sanktionen gegen Russland geöffnet. Das Außenministerium in Washington teilte mit, man habe den Kongress darüber informiert, dass Russland die im Gesetz zur Kontrolle chemischer und biologischer Waffen ...

 mehr »
Europa
EU ebnet Weg für Sanktionen im Fall Skripal

Die EU hat den Weg für Sanktionen im Fall des Nervengift-Anschlags auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter Julia geebnet. Die EU-Außenminister beschlossen in Luxemburg eine neue Regelung für restriktive Maßnahmen ...

 mehr »
Europa
EU ebnet Weg für Sanktionen im Fall Skripal

Die EU hat den Weg für Sanktionen im Fall des Nervengift-Anschlags auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter Julia geebnet. Die Außenminister der Mitgliedstaaten beschlossen in Luxemburg eine neue Regelung für ...

 mehr »
Google-Topmanager Urs Hölzle: Google glaubt nicht an Spionagechips auf Cloud-Servern
Google-Topmanager Urs Hölzle
Google glaubt nicht an Spionagechips auf Cloud-Servern

Ein Medienbericht über mögliche Spionage-Chips aus China in Servern großer US-Konzerne hat in der Branche für Unruhe gesorgt. Ein Topmanager von Google hält solche Manipulationen theoretisch für möglich - glaubt aber nicht, dass tatsächlich ...

 mehr »
Recherche-Seite: Identität des zweiten Skripal-Attentäters enthüllt
Recherche-Seite
Identität des zweiten Skripal-Attentäters enthüllt

Vater und Tochter Skripal sind im Frühjahr in Salisbury nach einer Giftattacke nur knapp dem Tod entkommen. Im Visier der Ermittler stehen zwei Russen, die nach eigenen Angaben als Touristen einreisten. Jetzt wurden sie wohl von Journalisten ...

 mehr »
Großbritannien
Bericht: Identität des zweiten Skripal-Attentäters enthüllt

Eine Gruppe von Investigativ-Journalisten hat nach eigenen Angaben die wahre Identität auch des zweiten mutmaßlichen Skripal-Attentäters enthüllt. Das teilte die Recherche-Webseite Bellingcat mit. Demnach soll es sich bei dem Verdächtigen, der unter ...

 mehr »
Spionage in Deutschland: Cyberattacken: Bundesregierung beschuldigt Russland offiziell
Spionage in Deutschland
Cyberattacken: Bundesregierung beschuldigt Russland offiziell

Erst preschten die Regierungen in London und Den Haag vor, nun verkündet auch Berlin: Hinter heftigen Cyberattacken in den vergangenen Jahren steckt Russland - da ist man sich sicher.

 mehr »
FDP
Spionage-Vorwürfe gegen Moskau: Grüne wollen Belege

Die Grünen fordern Belege für die Anschuldigung der Bundesregierung, dass Russland hinter schweren Cyber-Angriffen steckt. In den vergangenen Monaten habe die Regierung Nachfragen dazu unbeantwortet gelassen, sagte der Innenpolitiker Konstantin von ...

 mehr »
Reaktion auf Bloomberg-Bericht: Apple und Amazon weisen Bericht über Spionage-Chips zurück
Reaktion auf Bloomberg-Bericht
Apple und Amazon weisen Bericht über Spionage-Chips zurück

Dieser Bericht las sich wie ein wahrgewordenen Alptraum der Tech-Branche: Chinesischen Militärhackern sei es gelungen Spionage-Chips in Server für Apple und Amazon einzubauen. Die Unternehmen halten mit ungewöhnlich scharfen Dementis dagegen.

 mehr »
Spionage
Bundesregierung sieht Russland hinter Cyberattacken

Wie Großbritannien und die Niederlande beschuldigt nun auch die Bundesregierung offiziell Russland als Urheber massiver Cyberattacken der vergangenen Jahre. Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Die Bundesregierung gehe mit an Sicherheit ...

 mehr »