Sportpolitik

„Bürokratisches Monster“: 103 Seiten „Nationale Strategie Sportgroßveranstaltungen“
„Bürokratisches Monster“
103 Seiten „Nationale Strategie Sportgroßveranstaltungen“

Mit einer Nationalen Strategie für Sportgroßveranstaltungen will man in Zukunft konkurrenzfähig bei der Akquise von attraktiven Events bleiben - und wenn möglich die Olympischen Spiele ins Land zu holen.

 mehr »
Coronavirus-Pandemie: Staatshilfe für Profiligen bis Jahresende verlängert
Coronavirus-Pandemie
Staatshilfe für Profiligen bis Jahresende verlängert

Die staatliche Finanzhilfe für die professionellen und semiprofessionellen Ligen wie Basketball, Eishockey oder Handball wird bis zum 31. Dezember verlängert. Das beschloss der Haushaltsauschuss des Bundestages am 3. März, wie aus der ...

 mehr »
Tokio-Spiele 2021: Ohne Ausländische Fans? Olympia-Macher ringen um Zuschauer
Tokio-Spiele 2021
Ohne Ausländische Fans? Olympia-Macher ringen um Zuschauer

Ausländischen Olympia-Fans könnte die Reise zu den Sommerspielen in Tokio verwehrt bleiben. Dies soll Japans Regierung planen. Die Olympia-Macher betonen, alles für sichere Spiele zu tun.

 mehr »
Sommerspiele 2021: Olympia-Macher beraten weiteres Vorgehen in Corona-Krise
Sommerspiele 2021
Olympia-Macher beraten weiteres Vorgehen in Corona-Krise

Die Olympia-Organisatoren von Tokio wollen am Mittwoch in einer Video-Schalte erneut über die Corona-Bedingungen bei den Sommerspielen beraten.

 mehr »
Olympia 2032: DOSB will kein Buhmann sein - IOC wehrt sich
Olympia 2032
DOSB will kein Buhmann sein - IOC wehrt sich

Der DOSB will nicht Schuld am Scheitern der geplanten deutschen Olympia-Bewerbung für 2032 sein. Zugleich bezichtigt der Verbandschef das IOC, Unwahrheiten verbreitet zu haben.

 mehr »
Sommerspiele 2032: Laschet: Rhein-Ruhr-Bewerbung geht weiter - Kritik am DOSB
Sommerspiele 2032
Laschet: Rhein-Ruhr-Bewerbung geht weiter - Kritik am DOSB

Olympische Spiele an Rhein und Ruhr 2032 wird es wohl nicht geben. Doch die Initiatoren halten an ihren Bemühungen fest. Auch 2036 soll in den Blick genommen werden. Das IOC begrüßt dies.

 mehr »
Sommerspiele 2032: Olympia an Rhein und Ruhr ausgebremst
Sommerspiele 2032
Olympia an Rhein und Ruhr ausgebremst

Die Bevorzugung von Brisbane als Olympia-Bewerber für 2032 durch das Internationale Olympische Komitee ist für viele eine Vorentscheidung - und das Aus der Initiative Rhein-Ruhr.

 mehr »
Olympische Sommerspiele: Dämpfer für Rhein-Ruhr: IOC bevorzugt Brisbane für 2032
Olympische Sommerspiele
Dämpfer für Rhein-Ruhr: IOC bevorzugt Brisbane für 2032

Die Chancen einer deutschen Bewerbung für Olympia 2032 sind deutlich gesunken. Die IOC-Spitze macht das australische Brisbane per Beschluss zum Favoriten für die Sommerspiele. Das sind keine guten Vorzeichen für die geplante Bürgerbefragung an Rhein ...

 mehr »
DOSP-Präsident: Hörmann: „Auch der Profifußball kämpft ums Überleben“
DOSP-Präsident
Hörmann: „Auch der Profifußball kämpft ums Überleben“

Die Sonderrolle des Profifußball wird auch im organisierten Sport kritisiert, der seit einem Jahr stillsteht. Für DOSB-Chef Hörmann hat er „sportspezifische Systemrelevanz“. Zugleich sei es aber „erkennbar Zeit“, dass sich für den Amateursport ...

 mehr »
Corona-Krise: Söder: Impfung für Sportler erst mit genügend Impfstoff
Corona-Krise
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder lehnt eine Impfung von Profisportlern gegen das Coronavirus wegen des Mangels an Impfstoffen derzeit ab.

 mehr »
Anzeige