Sportpolitik

SportpresseBall: Auf den Spuren des Vaters: Ehrung für Mick Schumacher
SportpresseBall
Auf den Spuren des Vaters: Ehrung für Mick Schumacher

Sieben Jahre nach Vater Michael wird Mick Schumacher beim SportpresseBall ausgezeichnet - für sein soziales Engagement. Auch sportlich würde er gerne in die Fußstapfen des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters treten. Das Debüt muss aber wohl noch ...

 mehr »
Deutschland
Rennfahrer Mick Schumacher als „Sportler mit Herz“ geehrt

Rennfahrer Mick Schumacher ist auf dem Sportpresseball in Frankfurt als „Sportler mit Herz“ geehrt worden. Der 20 Jahre alte Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher kam mit seiner Mutter Corinna in die Alte Oper und nahm dort die Auszeichnung ...

 mehr »
Formel-2-Pilot: Mick Schumacher als „Sportler mit Herz“ geehrt
Formel-2-Pilot
Mick Schumacher als „Sportler mit Herz“ geehrt

Rennfahrer Mick Schumacher ist auf dem SportpresseBall in Frankfurt als „Sportler mit Herz“ geehrt worden.

 mehr »
Jung, mit klaren Zielen: Neuer WADA-Präsident Banka will neue Ära
Jung, mit klaren Zielen
Neuer WADA-Präsident Banka will neue Ära

Witold Banka ist zum Präsidenten der Welt-Anti-Doping-Agentur gewählt worden. Der Pole tritt am 1. Januar die Nachfolge von Craig Reedie an. Auf der Welt-Anti-Doping-Konferenz in Kattowitz hat er nichts weniger als eine neue Ära im Kampf gegen ...

 mehr »
Anti-Doping-Kampf: Neuer WADA-Code verabschiedet - Kodex tritt 2021 in Kraft
Anti-Doping-Kampf
Neuer WADA-Code verabschiedet - Kodex tritt 2021 in Kraft

Der neue Welt-Anti-Doping-Code (WADC) ist verabschiedet worden und kann am 1. Januar Anfang 2021 in Kraft treten.

 mehr »
dpa-Interview: Hörmann zu WADA-Präsident Reedie: Keine Erfolgsgeschichte
dpa-Interview
Hörmann zu WADA-Präsident Reedie: Keine Erfolgsgeschichte

Auf der Welt-Anti-Doping-Konferenz werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Ein neuer Welt-Anti-Doping-Code wird beraten, und der designierte neue WADA-Präsident Witold Banka wird den ersten großen Auftritt haben - alles im Schatten des ...

 mehr »
Neuer Personalchef: Sporthilfe-Vorstandschef Ilgner wechselt zur Deutschen Bank
Neuer Personalchef
Sporthilfe-Vorstandschef Ilgner wechselt zur Deutschen Bank

Die Deutsche Bank geht neue Wege: Ein ehemaliger Wasserballer wird Personalchef. Doch zunächst geht der gewaltige Stellenabbau weiter.

 mehr »
Ab März 2020: Sporthilfe-Modernisierer Ilgner wechselt zur Deutschen Bank
Ab März 2020
Sporthilfe-Modernisierer Ilgner wechselt zur Deutschen Bank

Der frühere Wasserball-Nationalspieler Michael Ilgner wechselt von der Stiftung Deutsche Sporthilfe im März 2020 als Personalchef zur Deutschen Bank. Über die Nachfolge soll im Dezember beraten werden.

 mehr »
Spiele 2032: NRW macht Druck: „Bis Tokio“ Klarheit über Olympia-Bewerbung
Spiele 2032
NRW macht Druck: „Bis Tokio“ Klarheit über Olympia-Bewerbung

Selbstbewusst präsentiert die Rhein-Ruhr-Region Pläne für Olympische und Paralympische Spiele 2032: „Wir kriegen es hin.“ Mit einem nationalen Konkurrenten rechnet sie nicht. Doch entscheidende Fragen sind offen: Kosten, Bürgerbeteiligung, ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen macht ernst mit Olympia

Mit den Olympischen Spielen 2032 will Nordrhein-Westfalen einen Beitrag zu Frieden in der Welt und Vielfalt im Inneren leisten. Als ein „Signal gegen Rassismus und Antisemitismus und gegen das, was jetzt wieder hochkommt“, möchte ...

 mehr »
Anzeige