Sportpolitik

Spanien
FC Barcelona und Olympischen Spiele gehackt

Die Twitter-Accounts des FC Barcelona und der Olympischen Spiele sind kurzzeitig gehackt worden. Der spanische Fußball-Club entschuldigte sich in einem Statement auf Twitter bei seinen Fans und kündigte Sicherheitsmaßnahmen an. Die Hackergruppe ...

 mehr »
Olympia-Bewerbung: DOSB setzt auf Rhein-Ruhr - Berlin raus aus dem Rennen
Olympia-Bewerbung
DOSB setzt auf Rhein-Ruhr - Berlin raus aus dem Rennen

Der Deutsche Olympische Sportbund hat eine Vorentscheidung für eine mögliche Bewerbung um die Olympischen Spiele 2032 getroffen und sich zugunsten der Initiative der Rhein-Ruhr-Region entschieden.

 mehr »
Manipulationsvorwürfe: Wada schließt Moskauer Doping-Testlabor erneut
Manipulationsvorwürfe
Wada schließt Moskauer Doping-Testlabor erneut

Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat das Testlabor in Moskau am Mittwoch erneut vorübergehend geschlossen. Grundlage dafür ist die Entscheidung ihres Exekutivkomitees vom 9. Dezember, teilte die in Montreal ansässige Organisation mit.

 mehr »
Großveranstaltungen in Serie: Die Sportwelt zu Gast in Deutschland
Großveranstaltungen in Serie
Die Sportwelt zu Gast in Deutschland

Am kommenden Wochenende finden in Oberstdorf Testwettkämpfe für die Nordische Ski-WM 2021 statt. Deutschland wird in diesem Jahrzehnt wieder Schauplatz vieler solcher Großveranstaltungen sein. Ein Überblick:

 mehr »
Dopingsanktionen: Rusada: Einspruch gegen Olympiasperre abgeschickt
Dopingsanktionen
Rusada: Einspruch gegen Olympiasperre abgeschickt

Moskau (dpa) – Russland hat offiziell Einspruch gegen die neuen Sanktionen der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada und die damit verbundene Olympiasperre für Tokio 2020 und Peking 2022 eingelegt. Der Brief sei nun abgeschickt, sagte der Chef der ...

 mehr »
Russland
Rusada: Einspruch gegen Olympiasperre abgeschickt

Moskau (dpa) – Russland hat offiziell Einspruch gegen die neuen Sanktionen der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada und die damit verbundene Olympiasperre für Tokio 2020 und Peking 2022 eingelegt. Der Brief sei nun abgeschickt, sagte der Chef der ...

 mehr »
Russland
Russland zieht wegen Olympiasperre vor Sportgericht

Russland kämpft um seine Olympia-Teilnahme. Die russische Antidoping-Agentur legt beim Internationalen Sportgerichtshof Cas Einspruch gegen den Ausschluss von den Spielen und Weltmeisterschaften in den nächsten vier Jahren ein. Das kündigte die ...

 mehr »
Strafe sei "ungerecht": Russland legt Einspruch gegen Olympia-Sperre ein
Strafe sei "ungerecht"
Russland legt Einspruch gegen Olympia-Sperre ein

Die vierjährige Sperre für Olympische Spiele und Weltmeisterschaften will Russland nicht akzeptieren. Die russische Antidoping-Agentur wird beim Cas Einspruch einlegen.

 mehr »
Strafe gegen Sportnation: Was bedeuten die Wada-Sanktionen für Russland konkret?
Strafe gegen Sportnation
Was bedeuten die Wada-Sanktionen für Russland konkret?

Moskaus Regierungschef Dmitri Medwedew hat die Strafen der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) gegen sein Land als „antirussische Hysterie“ von chronischem Ausmaß kritisiert. Für den amerikanischen Anti-Doping-Kämpfer Travis Tygart gehen sie dagegen ...

 mehr »
Reaktionen
Putin schließt Klage gegen Wada-Entscheidung nicht aus

Der russische Präsident Wladimir Putin schließt nicht aus, gerichtlich gegen die verhängten Strafen der Welt-Anti-Doping-Agentur vorzugehen. Man wolle sich diese Entscheidung zunächst sehr genau anschauen, sagte Putin nach dem Ukraine-Gipfel in ...

 mehr »
Anzeige