Sportpolitik

Olympisches Komitee: „Herr der Ringe“: IOC-Präsident Bach vor Wiederwahl
Olympisches Komitee
„Herr der Ringe“: IOC-Präsident Bach vor Wiederwahl

Als IOC-Präsident musste Thomas Bach bis hin zur Pandemie mit der Olympia-Verlegung große Krisen managen. Wie er es gemacht hat, gefiel vielen nicht. Geteilt ist auch das Urteil über die Umsetzung seiner Reformagenda 2020. Am Mittwoch steht er vor ...

 mehr »
Sportpolitikerin im Interview: Dagmar Freitag: Olympia „ein gigantisches Geschäftsmodell“
Sportpolitikerin im Interview
Dagmar Freitag: Olympia „ein gigantisches Geschäftsmodell“

Die Bundestag-Sportausschussvorsitzende Dagmar Freitag spart nicht mit Kritik an Thomas Bach, der vor der Wiederwahl als IOC-Präsident steht.

 mehr »
Doping: Chefermittler Gräber: „Operation Aderlass“ kein Einzelfall
Doping
Chefermittler Gräber: „Operation Aderlass“ kein Einzelfall

Der Münchner Oberstaatsanwalt Kai Gräber fordert für Doping ein höheres gesetzliches Strafmaß.

 mehr »
Corona-Krise: Nachteil ist „immens“: Wettlauf der Olympioniken ums Impfen
Corona-Krise
Nachteil ist „immens“: Wettlauf der Olympioniken ums Impfen

Bleibt die Chancengleichheit der Athleten durch die verschiedenen Geschwindigkeiten beim Impfen in den Ländern schon vor den Tokio-Spielen auf der Strecke? Die deutschen Olympia-Kandidaten fürchten einen Nachteil, wollen sich aber nicht vordrängeln.

 mehr »
„Bürokratisches Monster“: 103 Seiten „Nationale Strategie Sportgroßveranstaltungen“
„Bürokratisches Monster“
103 Seiten „Nationale Strategie Sportgroßveranstaltungen“

Mit einer Nationalen Strategie für Sportgroßveranstaltungen will man in Zukunft konkurrenzfähig bei der Akquise von attraktiven Events bleiben - und wenn möglich die Olympischen Spiele ins Land zu holen.

 mehr »
Coronavirus-Pandemie: Staatshilfe für Profiligen bis Jahresende verlängert
Coronavirus-Pandemie
Staatshilfe für Profiligen bis Jahresende verlängert

Die staatliche Finanzhilfe für die professionellen und semiprofessionellen Ligen wie Basketball, Eishockey oder Handball wird bis zum 31. Dezember verlängert. Das beschloss der Haushaltsauschuss des Bundestages am 3. März, wie aus der ...

 mehr »
Tokio-Spiele 2021: Ohne Ausländische Fans? Olympia-Macher ringen um Zuschauer
Tokio-Spiele 2021
Ohne Ausländische Fans? Olympia-Macher ringen um Zuschauer

Ausländischen Olympia-Fans könnte die Reise zu den Sommerspielen in Tokio verwehrt bleiben. Dies soll Japans Regierung planen. Die Olympia-Macher betonen, alles für sichere Spiele zu tun.

 mehr »
Sommerspiele 2021: Olympia-Macher beraten weiteres Vorgehen in Corona-Krise
Sommerspiele 2021
Olympia-Macher beraten weiteres Vorgehen in Corona-Krise

Die Olympia-Organisatoren von Tokio wollen am Mittwoch in einer Video-Schalte erneut über die Corona-Bedingungen bei den Sommerspielen beraten.

 mehr »
Olympia 2032: DOSB will kein Buhmann sein - IOC wehrt sich
Olympia 2032
DOSB will kein Buhmann sein - IOC wehrt sich

Der DOSB will nicht Schuld am Scheitern der geplanten deutschen Olympia-Bewerbung für 2032 sein. Zugleich bezichtigt der Verbandschef das IOC, Unwahrheiten verbreitet zu haben.

 mehr »
Sommerspiele 2032: Laschet: Rhein-Ruhr-Bewerbung geht weiter - Kritik am DOSB
Sommerspiele 2032
Laschet: Rhein-Ruhr-Bewerbung geht weiter - Kritik am DOSB

Olympische Spiele an Rhein und Ruhr 2032 wird es wohl nicht geben. Doch die Initiatoren halten an ihren Bemühungen fest. Auch 2036 soll in den Blick genommen werden. Das IOC begrüßt dies.

 mehr »
Anzeige