Sprache

Elf Fußball-Zitate nominiert: Spruch des Jahres: Kevin-Prince Boateng doppelt nominiert
Elf Fußball-Zitate nominiert
Spruch des Jahres: Kevin-Prince Boateng doppelt nominiert

Der inzwischen nach Italien zurückgekehrte Kevin-Prince Boateng ist bei der Wahl für den Fußball-Spruch des Jahres gleich doppelt nominiert.

 mehr »
Praktisch im Haushalt: Zweite Sprache für den Google Assistant einstellen
Praktisch im Haushalt
Zweite Sprache für den Google Assistant einstellen

Der Google Assistant ist sehr begabt. Er kann sogar zwei Sprachen auf einmal verstehen. Die Nutzer müssen ihn nur richtig einstellen. So funktioniert es.

 mehr »
Bundesjustizministerin: Politische Debatte: Barley warnt vor sprachlicher Verrohung
Bundesjustizministerin
Politische Debatte: Barley warnt vor sprachlicher Verrohung

Sprache sei ein Seismograph für den Zustand einer Gesellschaft, sagt Bundesjustizministerin Barley. Sie warnt vor einer zunehmenden verbalen Verrohung.

 mehr »
"Hast du das Zeug zum Cop?: Stirbt das Sie aus? - In Berlin wird gerne geduzt
"Hast du das Zeug zum Cop?
Stirbt das Sie aus? - In Berlin wird gerne geduzt

Duzen oder Siezen? In Deutschland stellt sich für viele immer noch diese Frage. In Berlin aber geht es oft ein bisschen lockerer zu. Hier duzt einen sogar der Regierende Bürgermeister. Naja, fast.

 mehr »
Bilanz nach 20 Jahren: Rechtschreibreform: riesiges Regelwerk, viel Verwirrung
Bilanz nach 20 Jahren
Rechtschreibreform: riesiges Regelwerk, viel Verwirrung

Als die Rechtschreibreform 1998 eingeführt wurde, war das aber noch lange nicht das Ende der Debatte über deren Nutzen. Wie fällt die Bilanz nach 20 Jahren aus?

 mehr »
Karliczek fordert Wertedebatte: Lindner warnt vor „vertrumpter“ Demokratie
Karliczek fordert Wertedebatte
Lindner warnt vor „vertrumpter“ Demokratie

Nach dem von Mesut Özil gegen Deutschland erhobenen Rassismusvorwurf hat Ministerin Karliczek eine Wertedebatte gefordert. Dabei müsse es darum gehen, wie Menschen in Deutschland miteinander leben wollten. FDP-Chef Lindner meldet sich schon mal mit ...

 mehr »
: Vor 20 Jahren: „Stengel“ und „Erstkläßler“
Vor 20 Jahren: „Stengel“ und „Erstkläßler“

Als deine Eltern zur Schule gingen, haben sie wahrscheinlich viele Wörter noch anders schreiben gelernt als du. Zum Beispiel hieß es damals „Stengel“ statt wie heute „Stängel“. Und „Erstkläßler“ statt „Erstklässler“ sowie „Känguruh“ statt „Känguru“.

 mehr »
Sprache
Lindner kritisiert Verrohung der politischen Kultur

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat „Inhabern höchster Staatsämter“ in Deutschland „Pegida-Vokabular“ vorgeworfen. „Wir laufen Gefahr, in einer verprollten, vertrumpten Demokratie zu leben“, sagte Lindner der „Bild am Sonntag“. Zugleich werde ...

 mehr »
: Warum GROSSBUCHSTABEN nicht immer eine gute IDEE sind
Warum GROSSBUCHSTABEN nicht immer eine gute IDEE sind

Manchmal ist etwas furchtbar wichtig. Dann willst du vielleicht, dass das auch andere Leute merken. Du könntest ein Wort wie FERIEN dann zum Beispiel in GROSSBUCHSTABEN schreiben.

 mehr »
Nicht überfordern: Zweitsprache lernen Kinder am besten im natürlichen Kontext
Nicht überfordern
Zweitsprache lernen Kinder am besten im natürlichen Kontext

Manche Eltern wollen schon früh die Sprachentwicklung ihrer Kinder fördern. Idealerweise lernt der Nachwuchs dann schon im Kindergarten eine Zweitsprache. Die Kleinen dürfen dabei aber nicht überfordert werden.

 mehr »