Sprache

"Rollerchaos" auf Platz zwei: "Respektrente" ist Wort des Jahres 2019
"Rollerchaos" auf Platz zwei
"Respektrente" ist Wort des Jahres 2019

"Respektrente", "Rollerchaos" und "Fridays for Future" sind die Top drei Wörter des Jahres. Sie haben das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in den zurückliegenden Monaten besonders geprägt.

 mehr »
Deutschland
CDU-Experten für verpflichtende Kita-Deutschtests

CDU-Bildungspolitiker wollen in Kitas die Deutschkenntnisse bereits bei vier Jahre alten Kindern verbindlich testen und bei Mängeln eine Sprachförderung vorschreiben. Dem CDU-Bundesparteitag in Leipzig liege ein entsprechender Antrag zur Abstimmung ...

 mehr »
Software analysiert Telefonate: Forscher wollen Ermittlern das Abhören erleichtern
Software analysiert Telefonate
Forscher wollen Ermittlern das Abhören erleichtern

Auf der Suche nach Kriminellen könnte ein neues Computerprogramm Ermittlern künftig die Analyse abgehörter Telefonate erleichtern.

 mehr »
Bisher wenige Vorschläge: Klimadebatte rückt bei „Unwort“-Vorschlägen in Fokus
Bisher wenige Vorschläge
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Suche nach dem „Unwort des Jahres“ läuft. Es sind zwar erst relativ wenige Vorschläge eingegangen, doch ein Trend zeichnet sich bereits ab.

 mehr »
Nach "Ehrenmann" und "Ehrenfrau": 2019 gibt es kein „Jugendwort des Jahres“
Nach "Ehrenmann" und "Ehrenfrau"
2019 gibt es kein „Jugendwort des Jahres“

"Ehrenmann /Ehrenfrau" lautete das "Jugendwort des Jahres" 2018. Es könnte das letzte seiner Art gewesen sein - denn die Wahl des Jugendwortes steht vor dem Aus.

 mehr »
Jugend
Kein „Jugendwort des Jahres“ 2019

Die Wahl zum „Jugendwort des Jahres“ fällt in diesem Jahr aus. Das bestätigte der Pons-Verlag der dpa. Ob es sich um ein endgültiges Aus für die stets medienwirksam inszenierte Wahl oder nur um eine Pause handelt, werde noch entschieden. Jahrelang ...

 mehr »
Nichtbinär: Sam Smith wünscht sich geschlechtsneutrale Pronomen
Nichtbinär
Sam Smith wünscht sich geschlechtsneutrale Pronomen

Der britische Musiker empfindet sich weder ausschließlich als männlich noch weiblich. Das soll sich auch in der Sprache widerspiegeln.

 mehr »
Zwitschern von den Bergen: Türken kämpfen um Erhalt der Vogelsprache
Zwitschern von den Bergen
Türken kämpfen um Erhalt der Vogelsprache

Am Schwarzen Meer in der Türkei beherrschen Einheimische eine seltene Pfeifsprache. Damit verständigen sie sich in Bergdörfern über mehrere Kilometer. Doch die Vogelsprache könnte aussterben - sie soll eine neue Aufgabe bekommen.

 mehr »
Tag des Witzes: „Kennst Du den schon ...“ - der Witz als Forschungsobjekt
Tag des Witzes
„Kennst Du den schon ...“ - der Witz als Forschungsobjekt

Humor kann durchaus eine ernste Sache sein. An der TU Dresden widmet sich ein Forscher Witzen mit viel Ernst. Für ihn gehören Humor und Lachen zum Menschen wie das Herz oder der Verstand.

 mehr »
Kinder
Manche Eltern geben Babys exotische Namen

Bei der Vornamen-Wahl für ihr Baby haben Eltern sich in den vergangenen Jahren auch von der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ anregen lassen. Die Gesellschaft für deutsche Sprache listet in einer Aufstellung „besonderer Namen“ knapp zwei Dutzend ...

 mehr »
Anzeige