sprint

Bonner Konzern: Quartalszahlen der Telekom - Sprint-Übernahme naht
Bonner Konzern
Quartalszahlen der Telekom - Sprint-Übernahme naht

Die Musik bei der Deutschen Telekom spielt derzeit in Amerika - dort könnte der Tochterfirma T-Mobile US mit dem Kauf des Wettbewerbs Sprint bald ein Coup gelingen. Hierzulande ist das Bonner Unternehmen hingegen unter Druck.

 mehr »
US-Wettbewerbshüter stimmen zu: T-Mobile US und Sprint dürfen unter Auflagen fusionieren
US-Wettbewerbshüter stimmen zu
T-Mobile US und Sprint dürfen unter Auflagen fusionieren

Mit T-Mobile und Sprint wollen zwei der vier größten US-Mobilfunker fusionieren. Der Zusammenschluss ist kartellrechtlich umstritten, doch nun gab es endlich einen großen Durchbruch in den Verhandlungen mit dem Justizministerium.

 mehr »
US-Geschäft boomt: Deutsche Telekom macht dank USA weiter Tempo
US-Geschäft boomt
Deutsche Telekom macht dank USA weiter Tempo

Die Geschäfte bei der Telekom sind 2019 gut angelaufen. Die Übernahme des US-Rivalen Sprint soll das Meisterstück von Konzern-Chef Höttges werden. Erst einmal kostet das Milliarden-Projekt aber Geld.

 mehr »
Langlauf in Seefeld: „Frischling“ Carl wie im Rausch: Platz fünf im WM-Sprint
Langlauf in Seefeld
„Frischling“ Carl wie im Rausch: Platz fünf im WM-Sprint

Mit fast allem hatte man im deutschen Team bei der ersten Langlauf-WM-Entscheidung gerechnet, aber nicht mit einem fünften Platz durch Victoria Carl. Eine andere deutsche Sportlerin macht einen taktischen Fehler.

 mehr »
Freistil-Sprint: Alle DSV-Läuferinnen im WM-Viertelfinale - Herren scheitern
Freistil-Sprint
Alle DSV-Läuferinnen im WM-Viertelfinale - Herren scheitern

Die deutschen Langläuferinnen sind erfolgreich in die Weltmeisterschaften in Seefeld gestartet. Sandra Ringwald, Laura Gimmler, Victoria Carl und Sofie Krehl kamen ins Viertelfinale des Freistil-Sprints, das am Nachmittag ausgetragen wird.

 mehr »
Breitband und Mobilfunk: Telekom will fast 13 Milliarden in den Netzausbau stecken
Breitband und Mobilfunk
Telekom will fast 13 Milliarden in den Netzausbau stecken

Die Deutsche Telekom will im Jahr der geplanten Versteigerung erster Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G konzernweit mehr Geld in den Netzausbau stecken.

 mehr »
Weltcup Biathlon: Doll im Sprint in Nove Mesto Elfter - Bö siegt erneut
Weltcup Biathlon
Doll im Sprint in Nove Mesto Elfter - Bö siegt erneut

Weltmeister Benedikt Doll hat zum Auftakt des Biathlon-Weltcups im tschechischen Nove Mesto im Sprint als bester Deutscher den elften Platz belegt.

 mehr »
Applaus der 45.500 Zuschauer: Sprint-Opa Kim Collins sagt mit 42 Jahren Goodbye
Applaus der 45.500 Zuschauer
Sprint-Opa Kim Collins sagt mit 42 Jahren Goodbye

Für Sex mit der eigenen Ehefrau wurde er einst von den Olympischen Spielen ausgeschlossen - mit 42 Jahren und 149 Tagen geht Sprint-Opa Kim Collins nun in Sportlerrente.

 mehr »
Sprintstar: Kurze Nacht nach Silber: Lückenkemper platt und glücklich
Sprintstar
Kurze Nacht nach Silber: Lückenkemper platt und glücklich

Gina Lückenkemper hat bei der Leichtathletik-EM die erste Medaille für das deutsche Team gewonnen. Silber über 100 Meter in einer Top-Zeit. Die zweite soll am Sonntag mit der Staffel folgen. Die Sprinterin liebt ihre Familie, den Sport - und den ...

 mehr »
Zweite über 100 Meter: Gina Lückenkemper hüpft und weint: Mit Power zu EM-Silber
Zweite über 100 Meter
Gina Lückenkemper hüpft und weint: Mit Power zu EM-Silber

Silber mit 21 Jahren - Sprint-Ass Gina Lückenkemper hat sich bei der Leichtathletik-EM in Berlin ihre erste Medaille geholt. Zwei sollen es werden, am Schlusstag will die Leverkusenerin mit der Staffel noch einmal jubeln.

 mehr »
Anzeige