Staatsanwaltschaft

Blutdoping-Skandal: Staatsanwaltschaft will Erfurter Arzt bald vernehmen
Blutdoping-Skandal
Staatsanwaltschaft will Erfurter Arzt bald vernehmen

Die Münchner Staatsanwaltschaft will im Blutdoping-Skandal den in Untersuchungshaft sitzenden Arzt Mark S. bald vernehmen.

 mehr »
Automanager in Haft: Japans Staatsanwaltschaft geht weiter gegen Ghosn vor
Automanager in Haft
Japans Staatsanwaltschaft geht weiter gegen Ghosn vor

Japans Staatsanwälte sind bekannt für ihre Hartnäckigkeit. Das beweisen sie auch im Fall des früheren Verwaltungsratschefs von Nissan, Carlos Ghosn. Indem sie einen neuen Vorwurf erheben, schwindet seine Hoffnung, vor Weihnachten auf Kaution frei zu ...

 mehr »
Tötungsdelikt vermutet: Vater und Baby stürzen aus Hochhaus
Tötungsdelikt vermutet
Vater und Baby stürzen aus Hochhaus

Für die Nachbarn muss es ein grausiger Fund gewesen sein: Zwei Leichen lagen nachts vor dem Haus - ein Vater und sein Baby. Hat der Mann erst das Kind und dann sich getötet - oder war es ein tragischer Unfall?

 mehr »
Wegen Abschalteinrichtung: Bericht: Zehn-Millionen-Euro-Strafe für BMW
Wegen Abschalteinrichtung
Bericht: Zehn-Millionen-Euro-Strafe für BMW

Die Staatsanwaltschaft München will BMW einem Medienbericht zufolge zu einem Bußgeld von zehn Millionen Euro wegen einer verbotenen Abschalteinrichtung verdonnern.

 mehr »
Staatsanwaltschaft
WM-Affäre: Anklage gegen Niersbach, Zwanziger und Schmidt

In der Affäre um die Fußball-WM 2006 hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt die drei früheren DFB-Funktionäre Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt wegen Steuerhinterziehung angeklagt. Ihnen wird vorgeworfen, den Fiskus bewusst ...

 mehr »
Staatsanwaltschaft
Zwanziger, Niersbach und Schmidt in WM-Affäre angeklagt

In der Affäre um die Fußball-WM 2006 hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen die früheren DFB-Funktionäre Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt erhoben. Das bestätigten alle drei der Deutschen ...

 mehr »
Staatsanwaltschaft
Zwanziger in WM-Affäre wegen Steuerhinterziehung angeklagt

In der Affäre um die Fußball-WM 2006 hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen den früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger erhoben. Das bestätigte Zwanziger in einer Erklärung seines Anwalts. Staatsanwaltschaft und ...

 mehr »
Sommermärchen-Affäre: Ehemalige DFB-Spitze in WM-Affäre wegen Steuerhinterziehung angeklagt
Sommermärchen-Affäre
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Abschlussbericht der Steuerfahndung ist seit Anfang Mai bekannt. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft in der WM-Affäre Anklage gegen die früheren DFB-Funktionäre Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt erhoben.

 mehr »
Anzeige