Stefan Kamischow

Werbeanlagen im Visier: Rigide Regeln für Reklame
Werbeanlagen im Visier
Rigide Regeln für Reklame

Osterholz-Scharmbeck soll im Innenstadtbereich eine Gestaltungssatzung für Werbeanlagen bekommen. Im Planungsausschuss gab es jetzt Lob dafür – und auch Kritik.

 mehr »
Neuer Anlauf für den Hammehof: Extrarunde in den 
Scharmbecker Weiden
Neuer Anlauf für den Hammehof
Extrarunde in den Scharmbecker Weiden

Die vor einem Jahr vorgelegten Erweiterungspläne für den Hammehof haben vor allem Naturschützern nicht gefallen. Die überarbeiteten Unterlagen aber lassen auch die Grünen jubeln.

 mehr »
Bau verzögert sich: „Wir gestalten unsere Zukunft, nicht die Investoren“
Bau verzögert sich
„Wir gestalten unsere Zukunft, nicht die Investoren“

Die Pläne für den Bau eines Mehrfamilienhauses an der Straße „Am Hang“ müssen erneut öffentlich ausgelegt werden. Ein Gehölzbestand auf dem Grundstück ist als Wald zu werten.

 mehr »
Außenbereichssatzung Teufelsmoor: „Wir wollen kein Museumsdorf sein“
Außenbereichssatzung Teufelsmoor
„Wir wollen kein Museumsdorf sein“

Im Stadtrat wird an diesem Donnerstag die Außenbereichssatzung für das Dorf Teufelsmoor verabschiedet. Der Ortsvorsteher will nicht dagegen stimmen, sieht aber die Zukunft für den Ort recht skeptisch.

 mehr »
Cohousing-Pläne südlich Bremer Straße: Chancen und Risiken eines Wohnprojekts
Cohousing-Pläne südlich Bremer Straße
Chancen und Risiken eines Wohnprojekts

Stadtplaner tragen Bedenken gegen die Pläne zum Cohousing-Projekt in der ehemaligen „Landmann-Halle“ vor. Doch die Politik sieht Chancen, die sie nicht so ohne Weiteres verstreichen lassen will.

 mehr »
Bahn errichtet weitere Schallschutzwände: Der Kampf gegen Lärm geht weiter
Bahn errichtet weitere Schallschutzwände
Der Kampf gegen Lärm geht weiter

Die ersten Vorarbeiten sind in Scharmbeckstotel schon angelaufen. Die Bahn wird in Osterholz-Scharmbeck weitere Schallschutzwände gegen den Bahnlärm aufstellen.

 mehr »
Neubau in der Kirchenstraße geplant: Comeback für den Treppengiebel
Neubau in der Kirchenstraße geplant
Comeback für den Treppengiebel

In der Kirchenstraße soll im Verlauf der kommenden zwölf Monate ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen. Der Entwurf dafür lehnt sich an den Vorgängerbau an.

 mehr »
CDU gegen Bauprojekt auf städtischem Grund: „Ablehnend zur Kenntnis genommen“
CDU gegen Bauprojekt auf städtischem Grund
„Ablehnend zur Kenntnis genommen“

Die Bürgerfraktion hat vorgeschlagen, ein brachliegendes städtisches Grundstück für sozialen Wohnungsbau zu nutzen. Die CDU hält davon nichts.

 mehr »
Rahmenplan Innenstadt: Erste Schnitte einer Schönheitsoperation
Rahmenplan Innenstadt
Erste Schnitte einer Schönheitsoperation

Die geplante Umgestaltung der Innenstadt beginnt im Grünen: Auf dem Spielplatz an der Kirchenstraße wurden Büsche zurückgeschnitten, um Sichtachsen hin zur ehemaligen Superintendentur zu schaffen..

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige