Stellenstreichungen

Folge des Ölpreisverfalls: Shell kündigt Abbau von bis zu 9000 Stellen an
Folge des Ölpreisverfalls
Shell kündigt Abbau von bis zu 9000 Stellen an

Wenn die Autos still stehen, herrscht Flaute an der Tankstelle: Ölkonzerne gehören zu den besonders von der Pandemie getroffenen Branchen. Shell kündigt nun drastische Maßnahmen an.

 mehr »
Verhandlungen mit Gewerkschaft: MAN Energy Solutions will weniger Jobs abbauen
Verhandlungen mit Gewerkschaft
MAN Energy Solutions will weniger Jobs abbauen

Allein in Deutschland sollten 3000 Jobs gestrichen werden. Nach ersten Verhandlungen mit der Gewerkschaft sieht die Lage nun wieder besser aus. Und vielleicht gibt es auch eine Perspektive im Volkswagen-Konzern, zu dem die Augsburger gehören.

 mehr »
Radikalumbau kostet Geld: Deutsche Bank will Anleihen bis zu 20 Milliarden ausgeben
Radikalumbau kostet Geld
Deutsche Bank will Anleihen bis zu 20 Milliarden ausgeben

Der Konzernumbau ist teuer: Die Trennung von rund 18.000 Mitarbeitern und der Abbau von Risiken in der Bilanz kostet die Deutsche Bank Milliardensummen. Die sollen durch Anleihen hereinkommen.

 mehr »
Deutschland betroffen: Hypovereinsbank-Mutter Unicredit streicht 8000 Stellen
Deutschland betroffen
Hypovereinsbank-Mutter Unicredit streicht 8000 Stellen

Die italienische Bank Unicredit baut kräftig Stellen ab. Innerhalb von vier Jahren sollen 8000 Arbeitsplätze verschwinden. Auch die deutsche Tochter Hypovereinsbank kommt nicht ungeschoren davon.

 mehr »
Angeschlagenes Geldhaus: Stellenabbau bei NordLB-Umbau
Angeschlagenes Geldhaus
Stellenabbau bei NordLB-Umbau

Das neue Geschäftsmodell für die Landesbank steht. Weniger Personal, weniger Geschäftsfelder - aber auch keine Schiffskredite mehr. Die Flugzeugfinanzierung bleibt der Bank aber auch künftig erhalten. In Niedersachsen ist die Opposition aber nicht ...

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige