Straßburg

Städtereisen: Straßburg abseits der Selfie-Spots
Städtereisen
Straßburg abseits der Selfie-Spots

Morgens Kanäle und Kathedrale, nachmittags Europaviertel? Wer Straßburg auf seine Hotspots reduziert, verpasst Naturoasen, lebendige Viertel und die sehenswerte Neustadt.

 mehr »
Deutschland
Eintracht Frankfurt in der Gruppenphase der Europa League

Eintracht Frankfurt hat den Sprung in die Gruppenphase der Europa League geschafft. Der Fußball- Bundesligist gewann das Playoff-Rückspiel mit 3:0 gegen Racing Straßburg und machte damit die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel wett. Die Treffer ...

 mehr »
Zwei Tage nach dem Anschlag: Ende der Ungewissheit: Straßburger Attentäter getötet
Zwei Tage nach dem Anschlag
Ende der Ungewissheit: Straßburger Attentäter getötet

Zwei Tage lang fragten sich Einsatzkräfte und Bürger: Wo ist Chérif Chekatt? Könnte der mutmaßliche Straßburger Attentäter noch mal zuschlagen? Jetzt ist klar: Chekatt ist tot.

 mehr »
Anschlag in Straßburg: Ermittler fahnden nach möglichen Komplizen von Attentäter
Anschlag in Straßburg
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der mutmaßliche Straßburger Attentäter ist tot und in der Elsass-Metropole nahe der deutschen Grenze versucht man, zur Normalität zurückzukehren. Derweil ist ein viertes Opfer gestorben.

 mehr »
Der Verdächtige von Straßburg: Wer ist Cherif Chekatt?
Der Verdächtige von Straßburg
Wer ist Cherif Chekatt?

Mit seinen Schüssen in der weihnachtlichen Straßburger Innenstadt soll Chérif Chekatt mehrere Menschen getötet haben. Auffällig war der junge Mann schon lange - aber nicht wegen terroristischer Taten.

 mehr »
Schusswechsel mit Polizisten: Mutmaßlicher Straßburger Attentäter Chérif Chekatt getötet
Schusswechsel mit Polizisten
Mutmaßlicher Straßburger Attentäter Chérif Chekatt getötet

Schüsse am Abend in einem Straßburger Stadtviertel: Polizisten haben den mutmaßlichen Täter des Terroranschlags vom Dienstag ausfindig gemacht. Der 29 Jahre alte Chérif Chekatt stirbt in seiner Heimatstadt.

 mehr »
Anschlag in Straßburg: Was wir wissen, was wir nicht wissen
Anschlag in Straßburg
Was wir wissen, was wir nicht wissen

Bei einem mutmaßlichen Terroranschlag in Straßburg sind am Dienstabend zwei Menschen getötet und mindestens ein Dutzend verletzt worden.

 mehr »
Wieder Terror in Frankreich: Straßburger Angreifer rief laut Zeugen „Allahu Akbar“
Wieder Terror in Frankreich
Straßburger Angreifer rief laut Zeugen „Allahu Akbar“

Gerade im Dezember ist Straßburg mit seinen Weihnachtsmärkten ein Ziel für Touristen. Jetzt erschüttert ein Anschlag die Idylle. Der Terrorist konnte fliehen - nach Deutschland?

 mehr »
Krisenmanager Macron gefragt: Straßburg: Terroralarm in der „Weihnachtshauptstadt“
Krisenmanager Macron gefragt
Straßburg: Terroralarm in der „Weihnachtshauptstadt“

Nächster Terror-Schock für Frankreich: Ein mutmaßlicher Islamist schießt im weihnachtlich geschmückten Straßburg um sich. Der Terrorverdächtige ist nun der meistgesuchte Mann des Landes. Und Präsident Macron könnte in der Krise Vertrauen ...

 mehr »
Täter auf der Flucht: Mehrere Tote bei Terroranschlag in Straßburg
Täter auf der Flucht
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Der malerische Weihnachtsmarkt in Straßburg zieht jedes Jahr viele Besucher an. Nun hält der Terror in der Stadt im Elsass Einzug. Ein Mann eröffnete das Feuer im Stadtzentrum - und versetzt damit das ganze Land in höchsten Alarmzustand.

 mehr »
Anzeige