Strafen

Drastisch höhere Strafen: Justizministerium will kriminellen Unternehmen an den Kragen
Drastisch höhere Strafen
Justizministerium will kriminellen Unternehmen an den Kragen

Wenn Mitarbeiter etwas Verbotenes tun, profitiert davon oft das Unternehmen. Deshalb sollen sie auch stärker zur Verantwortung gezogen werden, meint Justizministerin Lambrecht. Doch ihre Pläne finden längst nicht nur Beifall.

 mehr »
Strafen
DFL: Trainer werden nach vier Gelben Karten gesperrt

Berlin (dpa) - Die Trainer der Bundesliga und 2. Liga werden ab sofort nach vier Gelben Karten für ein Spiel gesperrt. Die Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga verabschiedete in Berlin einen entsprechenden Antrag mit 29:4 Stimmen. ...

 mehr »
DFL-Beschluss: Trainer nach vierter Gelben Karten für ein Spiel gesperrt
DFL-Beschluss
Trainer nach vierter Gelben Karten für ein Spiel gesperrt

Die Trainer der Bundesliga und 2. Liga werden ab sofort nach vier Gelben Karten für ein Spiel gesperrt. Die Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) verabschiedete in Berlin einen entsprechenden Antrag mit 29:4 Stimmen.

 mehr »
Rund 904.000 Strafen: Weniger Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger
Rund 904.000 Strafen
Weniger Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger

In der Politik werden sie seit Monaten diskutiert: Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger, die Termine verpassen oder Jobs ablehnen. In diesen Fällen müssen Jobcenter Leistungen kürzen. Vor allem Jüngere trifft es härter.

 mehr »
Aktuelle Statistik: Bundesagentur: Zahl der Hartz-IV-Sanktionen leicht gesunken
Aktuelle Statistik
Bundesagentur: Zahl der Hartz-IV-Sanktionen leicht gesunken

Die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ist in den ersten sechs Monaten des Jahres leicht auf knapp 449 550 gesunken. Das waren rund 25 800 weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum, wie die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mitteilt.

 mehr »
„Wurstlücke“ ist geschlossen: Kartellamt verhängte 2018 schon 272 Millionen Euro Bußgelder
„Wurstlücke“ ist geschlossen
Kartellamt verhängte 2018 schon 272 Millionen Euro Bußgelder

Bei der Verfolgung von Kartellsündern ist die „Wurstlücke“ endlich geschlossen. Unternehmen können sich Bußgeldern nicht mehr so leicht entziehen. Die verhängten Summen sind kräftig gestiegen.

 mehr »
Gemeinnützige Verwendung: DFB nimmt 1,5 Millionen Euro aus Geldstrafen ein
Gemeinnützige Verwendung
DFB nimmt 1,5 Millionen Euro aus Geldstrafen ein

Der Deutsche Fußball-Bund hat im vergangenen Jahr rund 1,5 Millionen Euro an Geldstrafen eingenommen. Dieses Geld werde vollständig für ideelle Zwecke des gemeinnützigen Fußballs verwendet, teilte der DFB mit.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige