Strafvollzug

Brände
Unschuldig eingesperrter Syrer: Eltern legen Beschwerde ein

Die Eltern des unschuldig eingesperrten und zu Tode gekommenen Syrers Amad A. wehren sich gegen das Ende der Ermittlungen. Das hat das NRW-Innenministerium dem Landtag mitgeteilt. Die Eltern hätten über einen Anwalt Beschwerde eingelegt. Solange das ...

 mehr »
Kriminalität
Mindestens 16 Tote bei Kämpfen in mexikanischem Gefängnis

Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen in einem Gefängnis im Zentrum von Mexiko sind mindestens 16 Häftlinge ums Leben gekommen. Weitere fünf Menschen seien bei den Kämpfen in der Haftanstalt in Zacatecas verletzt worden, teilten die örtlichen ...

 mehr »
Bayern
Bedford-Strohm feiert Weihnachtsgottesdienst hinter Gittern

Junge Strafgefangene haben an Heiligabend in Oberbayern einen Gottesdienst mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm gefeiert. Die Weihnachtsgeschichte handele nicht von Menschen, die berühmt und reich waren, sagte Bedford-Strohm, sondern von armen ...

 mehr »
Bundesweite Schätzung: Rund 100.000 Kinder haben ein Elternteil im Gefängnis
Bundesweite Schätzung
Rund 100.000 Kinder haben ein Elternteil im Gefängnis

Von einem Gefängnisaufenthalt sind nicht nur die Insassen betroffen, sondern auch die Angehörigen. Besonders die Bedürfnisse von Kindern sollen nun stärker in den Fokus geraten.

 mehr »
Strafvollzug
15 Leichen nach Schießerei in Gefängnis in Panama geborgen

Nach einer Schießerei zwischen Häftlingen in einem Gefängnis in Panama ist die Zahl der Toten auf 15 gestiegen. Ihre Leichen seien inzwischen geborgen worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft des mittelamerikanischen Landes mit. 13 weitere ...

 mehr »
Jens Söring zurück in Freiheit: 33 Jahre, 6 Monate und 25 Tage
Jens Söring zurück in Freiheit
33 Jahre, 6 Monate und 25 Tage

Mehr als sein halbes Leben saß Jens Söring in Haft - die meiste Zeit in den USA. Jetzt ist der 53-Jährige nach Deutschland zurückgekehrt. Doch in der Freiheit warten neue Herausforderungen auf ihn.

 mehr »
Deutschland
Ex-Häftling Jens Söring ist wieder in Deutschland

Der in den USA wegen Doppelmordes verurteilte Ex-Häftling Jens Söring ist zurück in Deutschland. Eine Linienmaschine aus Washington mit dem 53-Jährigen an Bord landete nach rund sieben Stunden Flug auf dem Frankfurter Flughafen. Söring hat 33 Jahre ...

 mehr »
Fast 30 Jahre in US-Haft: Ex-Häftling Jens Söring ist wieder in Deutschland
Fast 30 Jahre in US-Haft
Ex-Häftling Jens Söring ist wieder in Deutschland

Für Jens Söring kann ein neues Leben beginnen: Nach drei Jahrzehnten in Haft ist der wegen Doppelmordes verurteilte Ex-Häftling am Frankfurter Flughafen gelandet. Dort warten bereits seine Unterstützer.

 mehr »
Deutschland
Ex-Häftling Söring ist auf dem Weg nach Deutschland

Der in den USA wegen Doppelmordes verurteilte Deutsche Jens Söring ist auf dem Weg nach Deutschland. „In diesem Moment ist Jens in der Luft“, hieß es auf einem Twitter-Account, der von Mitgliedern des Freundeskreises des 53-Jährigen betrieben wird. ...

 mehr »
Hessen
Mord bei Freigang: BGH entscheidet über Strafe für Beamte

Der Bundesgerichtshof entscheidet heute in Karlsruhe über die Revision von zwei Justizvollzugsbeamten gegen ihre Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung. In dem Fall aus Rheinland-Pfalz geht es um einen Mann, der als Freigänger im offenen Vollzug mit ...

 mehr »
Anzeige