Streaming

Noch kein Abschalttermin: Musikvideo-Dienst Vevo stellt eigene Plattform ein
Noch kein Abschalttermin
Musikvideo-Dienst Vevo stellt eigene Plattform ein

Vevos Versuch mit Youtube in Konkurrenz zu treten, ist offenbar gescheitert. Das Unternehmen gibt seine eigene Homepage auf und will Musikvideos künftig nur noch über andere Plattformen verbreiten.

 mehr »
Online-Inhalte im Ausland: Grenzenlos streamen: Die neue EU-Portabilitätsverordnung
Online-Inhalte im Ausland
Grenzenlos streamen: Die neue EU-Portabilitätsverordnung

Auch im Urlaub muss nun niemand mehr auf seine Lieblingsserie verzichten - zumindest auf Reisen in EU-Ländern. Denn dass Abos digitaler Inhalte an Landesgrenzen enden, ist Geschichte. Möglich macht das eine neue EU-Verordnung.

 mehr »
Medienstreaming: BubbleUPnP-App ist eierlegende Wollmilchsau
Medienstreaming
BubbleUPnP-App ist eierlegende Wollmilchsau

Im Heimnetzwerk will man hin und wieder einen Film oder andere Medieninhalte auf den Smart-TV oder das Tablet streamen. Mit der Android-App BubbleUPnP ist dies möglich.

 mehr »
Kurzer Überblick: Musikvideos und Actioncam: Neues aus der Technikwelt
Kurzer Überblick
Musikvideos und Actioncam: Neues aus der Technikwelt

Der Frühling setzt sich durch. Jetzt verbringen Menschen wieder mehr Zeit im Freien. Wie gut, dass sich die neuen Technik-Produkte so gut für Outdoor-Aktivitäten eignen.

 mehr »
Android-App: Mit Update für Apple Music Absturz-Probleme beheben
Android-App
Mit Update für Apple Music Absturz-Probleme beheben

Ersehnte Hilfe für Android-Nutzer: Apple hat ein neues Update für „Apple Music“ herausgegeben. Die Aktualisierung soll verhindern, dass die App regelmäßig ihren Geist aufgibt.

 mehr »
Netflix und Co.: Streaming-Abos sind ab dem 1. April europaweit nutzbar
Netflix und Co.
Streaming-Abos sind ab dem 1. April europaweit nutzbar

Die Lieblingsserie oder die Bundesliga-Spiele im Urlaub am Strand schauen? Bislang gab es das nicht, dafür aber den Hinweis, dass diese Inhalte im jeweiligen Land nicht verfügbar sind. Zum 1. April soll sich das ändern. Möglich macht es eine neue ...

 mehr »
Nutzerkonto gesperrt: Spotify geht gegen Nutzung modifizierter Android-Apps vor
Nutzerkonto gesperrt
Spotify geht gegen Nutzung modifizierter Android-Apps vor

Für eine monatliche Abogebühr von 9,99 Euro können Spotify-Nutzer alle Songs jederzeit unterbrechungsfrei hören. Doch wer für dieses Angebot kein Geld ausgeben möchte, greift lieber auf eine modifizierte Versionen zurück. Dagegen will der ...

 mehr »
Zum 31. März: Streaming-Angebot Lidl You wird eingestellt
Zum 31. März
Streaming-Angebot Lidl You wird eingestellt

Auf Lidl-Kunden, die das Musikstreaming-Angebot des Discounters nutzen, kommen Änderungen zu. Denn der Händler beendet die Kooperation mit den Streamingdiensten Deezer und Maxdome.

 mehr »
Verschiedene Angebote: Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Verschiedene Angebote
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten

Wer sich eine neue DVD oder CD kauft, kann sie mit Familie und Freunden teilen. Warum also Digitales doppelt kaufen? Mit Familienkonten können Nutzer Musik, Videos und mehr einfach teilen und dabei Geld sparen. Ein Überblick über die verschiedenen ...

 mehr »
Auf Smartphone ausweichen: Spotify Connect verschwindet von vielen Musiksystemen
Auf Smartphone ausweichen
Spotify Connect verschwindet von vielen Musiksystemen

Musik direkt auf die Audio-Anlage zu streamen, bietet einen großen Komfort. Doch einige Spotify-Connect-Nutzer müssen sich nun eine Alternative überlegen. Denn möglicherweise wird ihr Gerät den Dienst künftig nicht mehr empfangen.

 mehr »
Anzeige