Streetscooter

Optimismus mit Abstrichen: Deutsche Post nach Gewinnplus mit höherer Dividende
Optimismus mit Abstrichen
Deutsche Post nach Gewinnplus mit höherer Dividende

Das Ende des Streetscooters, eine Doch-Nicht-Portoerhöhung, starke Rivalen und natürlich Corona: Die Deutsche Post steht in diesen Wochen mächtig unter Druck. Der Konzern will alldem trotzen - doch ohne Einschränkungen geht es nicht.

 mehr »
Gewinnziel kassiert: Post stellt Produktion von Streetscooter ein
Gewinnziel kassiert
Post stellt Produktion von Streetscooter ein

Rund lief es mit dem Streetscooter der Post schon lange nicht. Nun die Entscheidung: Die Post sagt dem Bau eigener Elektrotransporter ade - und muss sich damit auch noch von anderen Zielen verabschieden.

 mehr »
Gemeinschaftsunternehmen: Große Auslandspläne: Streetscooter steuert China und USA an
Gemeinschaftsunternehmen
Große Auslandspläne: Streetscooter steuert China und USA an

In Sachen klimaschonende Paketzustellung fährt die Deutsche Post DHL vorneweg - schon jeder fünfte Transporter in Deutschland fährt elektrisch. Dennoch war der Streetscooter bisher keine lupenreine Erfolgsgeschichte. Doch nun gibt es eine gute ...

 mehr »
Zweifel an „Erfolgsgeschichte“: Post feiert 10.000. Elektro-Lieferwagen
Zweifel an „Erfolgsgeschichte“
Post feiert 10.000. Elektro-Lieferwagen

Als die Deutsche Post 2014 begann, Elektrotransporter im größeren Stil auf die Straße zu schicken, war die Aufmerksamkeit groß. Seither hat der Konzern seinen Stromeranteil aufgestockt. Doch Experten sind nicht allzu begeistert.

 mehr »
Brände bei Elektro-Lieferwagen: Post zieht hunderte Streetscooter vorläufig aus dem Verkehr
Brände bei Elektro-Lieferwagen
Post zieht hunderte Streetscooter vorläufig aus dem Verkehr

Nach Bränden bei zwei Elektro-Lieferwagen vom Typ Streetscooter hat die Post zeitweise rund 460 der selbstproduzierten Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige