Aktuelle Nachrichten aus dem Stadtteil: Bremen-Strom

Sanierung von Bremer Bauwerken: Sorge um bröckelnde Ochtumbrücke
Sanierung von Bremer Bauwerken
Sorge um bröckelnde Ochtumbrücke

Wie sanierungsbedürftig ist die Ochtumbrücke im Niedervieland? Anwohner haben erhebliche Schäden an dem Bauwerk ausgemacht, doch die zuständige Behörde sieht noch keinen dringenden Handlungsbedarf.

 mehr »
Anwohner warten auf schnelleres Internet: Breitbandausbau in Strom und Seehausen
Anwohner warten auf schnelleres Internet
Breitbandausbau in Strom und Seehausen

Wenn die Internetverbindung nur im Schneckentempo funktioniert, ist die Ungeduld verständlich: In Strom und Seehausen sehnen viele betroffene Anwohner den Breitbandausbau herbei.

 mehr »
Gelbe Füße in Strom

Strom. Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen der Grundschule an der Stromer Landstraße haben jetzt die Aktion "Mit den gelben Füßen sicher ankommen" eröffnet. Es war die Auftaktveranstaltung zur Schulwegsicherung. Mit dabei waren nicht nur ...

 mehr »
Seehausen und Strom: Geschütztes Grün könnte Dorfentwicklung bremsen
Seehausen und Strom
Geschütztes Grün könnte Dorfentwicklung bremsen

Seehausen·Strom. Bei Neubauten soll nach dem Willen der Umweltbehörde künftig mehr Rücksicht auf besonders wertvolles Grün wie alte Bäume genommen werden. Den Lokalpolitikern in Strom und Seehausen geht das zu weit.

 mehr »
Lokalpolitiker wollen gegen Reduzierung der Bauflächen kämpfen / Schule bedroht
Strom ist zu klein

In Strom kämpfen die Lokalpolitiker um jeden neuen Mitbürger. Denn das 450-Seelen-Dorf hat nach ihrer Ansicht nur eine Zukunft, wenn weiterhin junge Familien dort bauen. Schule, Sportverein, Busverbindungen – die komplette Infrastruktur des ...

 mehr »
Mediziner Eberhard Greiser spricht im Ortsteil Strom über Bremer Studie: „Noch mehr Lärm mit der  A 281“
Mediziner Eberhard Greiser spricht im Ortsteil Strom über Bremer Studie
„Noch mehr Lärm mit der A 281“

Entsetzen und Betroffenheit hat der Vortrag des Wissenschaftlers und Lärmexperten Eberhard Greiser im beschaulichen Strom ausgelöst. Seine aktuellen Untersuchungen beweisen, dass die Bewohner des 450-Seelen-Ortsteils viel stärker unter Straßenlärm ...

 mehr »
: Vogelkästen Marke Eigenbau
Vogelkästen Marke Eigenbau

Strom. In der Grundschule Strom wurden zum zehnten Mal von den Schülerinnen und Schülern der vierten Klasse selbst gebaute Vogelhäuschen an die Erstklässler übergeben. Es handelt sich um eine Aktion, die vom Stromer Urgestein Eimert Köhler ins Leben ...

 mehr »
Hans Imhoff hat in fünfjähriger Arbeit eine Chronik verfasst / Ort im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt: Strom in Buchformat
Hans Imhoff hat in fünfjähriger Arbeit eine Chronik verfasst / Ort im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt
Strom in Buchformat

Die Geschichte Stroms ist auch seine eigene: Hans Imhoff wurde 1931 in dem Dorf links der Weser geboren und lebt noch immer dort. Jetzt hat er die Geschichte seiner Heimat aufgeschrieben und als Buch herausgebracht.

 mehr »
In Mamas Nähe ist das Lämmchen sicher

Strom. Christel Engelbart kann es nicht fassen. In seiner Herde mit 30 Alttieren und 25 Lämmern sind fünf der Neugeborenen bereits tot. Mit ausgehackten Augen, an Maul und Hinterteil zerfetzt, liegen die Tiere auf der Wiese hinter dem Gelände des ...

 mehr »
Kindheit in Bremen: Historisches Foto zeigt Gaststätte und Fähranleger / Heute noch beliebtes Ausflugsziel
Familienidyll an der Ochtum

Wie hat sich Kindheit in Bremen im Laufe des vergangenen Jahrhunderts verändert? Historische Fotos aus dem Zentrum für Medien sind eine wichtige Quelle zur Beantwortung dieser Frage. Unsere Serie "Kindheit und Jugend in Bremen" wird fortgesetzt mit ...

 mehr »
Anzeige