Strom

Verbraucher
Stromkunden zahlen über 35 Milliarden Steuern und Umlagen

Die Haushalte in Deutschland zahlen in diesem Jahr mit ihrer Stromrechnung mehr als 35 Milliarden Euro für Steuern, Abgaben und Umlagen. Den größten Anteil hat mit 24 Milliarden Euro die Umlage zur Förderung der Erneuerbaren Energien. Dies berichtet ...

 mehr »
Strom
Weitere Anbieter schließen sich Strompreisrunde an

75 Grundversorger haben für die Monate Februar, März und April höhere Strompreise angekündigt, wie das Internet-Portal Verivox mitteilte. Die Tarife dieser Versorger steigen demnach im Durchschnitt um 3,4 Prozent. Für eine vierköpfige Familie mit ...

 mehr »
Wenn die Lichter ausgehen: Hilfsangebote bei Stromsperren
Wenn die Lichter ausgehen
Hilfsangebote bei Stromsperren

Seit dem Start der Energiewende hat sich der Strompreis verdoppelt. Das erhöht den Druck auf finanzschwache Stromkunden. Denn wer nicht zahlt, wird oft nicht mehr beliefert. Doch so weit muss es nicht kommen.

 mehr »
Angleichung weiter offen: Stromnetz-Abgaben werden etwas gedämpft
Angleichung weiter offen
Stromnetz-Abgaben werden etwas gedämpft

Eigentlich sollen die Kosten für die Stromnetze bundesweit angeglichen werden. Wirtschaftsminister Gabriel macht aber einen Rückzieher und belässt es vorerst bei einem kleinen Schritt. Dagegen protestieren nicht nur die Länder.

 mehr »
Zusätzliche Last: Kältewelle verdeutlicht Frankreichs Atom-Abhängigkeit
Zusätzliche Last
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Materialsorgen und Finanznöte: Frankreichs Atombranche erlebt schwere Zeiten. Die Atomaufsicht nennt die Lage "besorgniserregend". Und vor der Präsidentschaftswahl ist unklar, was von Frankreichs Energiewende übrig bleibt.

 mehr »
Strom
Franzosen wegen Kältewelle zum Stromsparen aufgerufen

Frankreich wappnet sich wegen der Kältewelle gegen eine womöglich angespannte Lage bei der Stromversorgung. Energiekonzerne und Umweltministerium forderten die Verbraucher auf, sparsam mit Energie umzugehen und etwa Waschmaschinen lieber außerhalb ...

 mehr »
Strom
Franzosen sollen wegen Kältewelle Stromverbrauch senken

Frankreich wappnet sich wegen der Kältewelle in dieser Woche gegen eine womöglich angespannte Lage bei der Stromversorgung. Stromkonzern EDF, Netzbetreiber und Umweltministerium forderten die Verbraucher auf, sparsam mit Energie umzugehen und etwa ...

 mehr »
Neuer Höchststand: Netzagentur geht gegen Billig-Elektrogeräte vor
Neuer Höchststand
Netzagentur geht gegen Billig-Elektrogeräte vor

Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr fast eine Million im Internet angebotene Billig-Elektrogeräte aus dem Verkehr gezogen, weil sie Funkstörungen oder gar Stromschläge verursachen können.

 mehr »
Auf das Kleingedruckte achten: Bei Prämie zum Stromvertrag können Zusatzkosten entstehen
Auf das Kleingedruckte achten
Bei Prämie zum Stromvertrag können Zusatzkosten entstehen

Der Wechsel eines Stromanbieters ist meist mit einer Prämie verbunden. Das klingt auf den ersten Blick zunächst attraktiv. Allerdings können statt des vermeintlichen Bonus auch schnell zusätzliche Kosten entstehen.

 mehr »
Brandenburg am teuersten: Preiskluft zwischen Ost und West beim Strom immer tiefer
Brandenburg am teuersten
Preiskluft zwischen Ost und West beim Strom immer tiefer

Der Unterschied bei den Strompreisen zwischen Ost- und Westdeutschland wird größer. Um rund 50 Prozent haben sich im vergangenen Jahr die Preisdifferenzen zwischen den Versorgungsgebieten erhöht, teilte das Internetportal Verivox in Heidelberg mit.

 mehr »
Anzeige