Strom

Tausende Haushalte ohne Strom: Kampf gegen Brände in Kalifornien
Tausende Haushalte ohne Strom
Kampf gegen Brände in Kalifornien

Starke Winde, Trockenheit und Hitze verschärfen die Lage in den kalifornischen Waldbrandgebieten. Noch Schlimmeres soll verhindert werden: Deswegen wurde Tausenden Haushalten der Strom abgeschaltet, Nationalforste sind für Besucher gesperrt.

 mehr »
Stromkosten senken: Energieanbieter wechseln ist einfach
Stromkosten senken
Energieanbieter wechseln ist einfach

Ohne Strom und Gas geht nichts. Die Kosten für den Energieverbrauch können ins Geld gehen. Wer vergleicht und rechnet, kann aber durchaus sparen. Der Anbieterwechsel ist nicht kompliziert.

 mehr »
Zukunft der Energieversorgung: Smart Meter für alle? Stromversorger uneinig
Zukunft der Energieversorgung
Smart Meter für alle? Stromversorger uneinig

Die Energieversorger sind sich nicht einig, ob sie alle Haushalte in Deutschland mit einem intelligenten Stromzähler ausstatten wollen.

 mehr »
Verschiedene Preismodelle: „Kostenfalle“ Ladesäule - bei E-Autos Vorausplanung nötig
Verschiedene Preismodelle
„Kostenfalle“ Ladesäule - bei E-Autos Vorausplanung nötig

Wenn Deutschland seine Klimaziele erreichen will, müssen mehr Elektroautos auf die Straße. Das Netz der Ladesäulen wächst, doch beim Bezahlen gibt es noch viele Probleme.

 mehr »
Preis-Wirrwarr beim Tanken: Kostenfalle Ladesäule: Beim Autostrom ist viel Planung nötig
Preis-Wirrwarr beim Tanken
Kostenfalle Ladesäule: Beim Autostrom ist viel Planung nötig

Wenn Deutschland seine Klimaziele erreichen will, müssen mehr Elektroautos auf die Straße. Das Netz der Ladesäulen wächst, doch beim Bezahlen gibt es noch viele Probleme.

 mehr »
Aktionstag: Klimaschützer protestieren gegen Kohlekraftwerk Datteln 4
Aktionstag
Klimaschützer protestieren gegen Kohlekraftwerk Datteln 4

Mit Aktionen in Finnland und Deutschland haben Klimaschützer gegen das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 in Nordrhein-Westfalen demonstriert.

 mehr »
Will nun grüner werden: RWE kommt bislang gut durch die Corona-Krise
Will nun grüner werden
RWE kommt bislang gut durch die Corona-Krise

Der Energieriese RWE hat zwar weniger Strom produziert, auf die Gewinne hat das aber keinen Einfluss. Die sind deutlich gestiegen. Dabei hat der Konzern auch vom kräftigen Wind profitiert.

 mehr »
Chancen nach der Krise: Versorger Eon senkt Prognose
Chancen nach der Krise
Versorger Eon senkt Prognose

Die Energiebranche ist bislang recht stabil durch die Corona-Krise gekommen. Branchenführer Eon fürchtet keine nachhaltigen Folgen des gesunkenen Stromverbrauchs und will vom europäischen Wiederaufbauprogramm kräftig profitieren.

 mehr »
„Bedeutendes Einzelrisiko“: Uniper sorgt sich um Nord Stream 2
„Bedeutendes Einzelrisiko“
Uniper sorgt sich um Nord Stream 2

Der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper spielt bei der deutschen Gasversorgung eine wichtige Rolle. Mit vielen Millionen Euro hat er sich an der Finanzierung der Ostseepipeline Nord Stream 2 beteiligt. Das bereitet den Düsseldorfern jetzt Sorgen.

 mehr »
Zahlen vom Umweltbundesamt: Ökostrom-Anteil im ersten Halbjahr erstmals bei 50 Prozent
Zahlen vom Umweltbundesamt
Ökostrom-Anteil im ersten Halbjahr erstmals bei 50 Prozent

Die Corona-Krise hat die Stromnachfrage in Deutschland deutlich gedrückt. Da es außerdem windig und sonnig war und Gas vergleichsweise wenig kostetet, sieht die Klimaschutz-Bilanz ganz gut aus.

 mehr »
Anzeige