Strompreis

4 Prozent mehr als im Vorjahr: Rekordpreis beim Basisstrom
4 Prozent mehr als im Vorjahr
Rekordpreis beim Basisstrom

Der Strompreis kennt in Deutschland meist nur eine Richtung: Es geht nach oben. Bei den Tarifen in der Grundversorgung ist das auch zum Start ins Jahr 2021 so. Es geht aber auch günstiger.

 mehr »
Preisvergleich: Strom auf dem Land meist teurer als in der Stadt
Preisvergleich
Strom auf dem Land meist teurer als in der Stadt

Wie hoch die Stromrechnung ausfällt, hängt auch davon ab, wo man wohnt. Wer auf dem Land zu Hause ist, muss in der Regel mehr zahlen als Städter. Es gibt aber auch Ausnahmen.

 mehr »
4,1 Prozent mehr als 2019: Strompreis-Rekord: Größere Haushalte zahlen mehr als 30 Cent
4,1 Prozent mehr als 2019
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Aktuell sind die Strompreise für viele so hoch wie nie. Zum Jahreswechsel haben mehr als die Hälfte der über 800 Grundversorger in Deutschland ihre Preise erhöht. Und für die nächsten Monate haben weitere Versorger Preiserhöhungen angekündigt.

 mehr »
Laut Vergleichsportal: Stromnetzgebühren steigen auf Höchststand
Laut Vergleichsportal
Stromnetzgebühren steigen auf Höchststand

Stromnetzgebühren und EEG-Umlage: das sind zwei große Kostenblöcke bei den Strompreisen - bei beiden gibt es Steigerungen, warnen Experten.

 mehr »
29,42 Cent im Durchschnitt: Strom teuer wie nie: „Anstieg wird sich verfestigen“
29,42 Cent im Durchschnitt
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Strompreise kennen derzeit nur eine Richtung: aufwärts. Kaum ein Versorger, der nicht an der Preisschraube gedreht hat. Von der Strombörse kommen aber gegenläufige Signale.

 mehr »
Studie: Ohne Solaranlagen-Förderung mehr Selbstversorger
Studie
Ohne Solaranlagen-Förderung mehr Selbstversorger

In den nächsten Jahren wird für viele Solaranlagen die staatliche Förderung auslaufen. Was bedeutet das für Solaranlagenbesitzer und Stromverbraucher?

 mehr »
Erneuerbare Energien: Ökostrom-Umlage sinkt - Strompreise könnten dennoch steigen
Erneuerbare Energien
Ökostrom-Umlage sinkt - Strompreise könnten dennoch steigen

Der Strompreis setzt sich aus mehreren Bestandteilen zusammen - ein wichtiger ist die Ökostrom-Umlage. Diese dürfte für 2019 zwar sinken. Es gibt aber Belastungen an anderer Stelle.

 mehr »
Netzentgelte sinken: Etwas Entspannung beim Strompreis im Jahr 2019
Netzentgelte sinken
Etwas Entspannung beim Strompreis im Jahr 2019

Der Stromnetzausbau wirkt: Weniger Eingriffe bedeuten geringere Kosten, die Netzentgelte der vier Übertragungsnetzbetreiber sinken 2019 teils um mehr als 20 Prozent. Aber es gibt dabei einen kleinen Haken.

 mehr »
Ökostrom-Umlage, Netzentgelte: Strompreis ist auf Rekordkurs
Ökostrom-Umlage, Netzentgelte
Strompreis ist auf Rekordkurs

Mal ist es die Ökostrom-Umlage, mal sind es die Netzentgelte. Für steigende Strompreise gibt es viele Ursachen. Jetzt droht den Verbrauchern Ungemach durch steigende Kosten bei der Erzeugung.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige