Super-G

Super-G in Val di Fassa: Weidle bestätigt ihre Topform - Schlimme Stürze im Super-G
Super-G in Val di Fassa
Weidle bestätigt ihre Topform - Schlimme Stürze im Super-G

Ski-Ass Kira Weidle überzeugt zwei Wochen nach ihrem sensationellen WM-Silber auch in den Weltcup-Abfahrten. Der Super-G wird indes von schweren Stürzen überschattet. Alexander Schmid erlebt bei den Riesenslaloms in Bansko ein Auf und Ab - aber kein ...

 mehr »
Alpine Ski-WM: Mit Silber-Schub: Ski-Asse um Dreßen heiß auf Abfahrt
Alpine Ski-WM
Mit Silber-Schub: Ski-Asse um Dreßen heiß auf Abfahrt

Romed Baumanns Sensationsfahrt im Super-G beflügelt das ganze deutsche Speed-Team. Schon am Sonntag steht die Abfahrt an - in der der 35-Jährige noch stärker ist. Und auch Rückkehrer Thomas Dreßen hinterlässt im Training einen vielversprechenden ...

 mehr »
Alpine Ski-WM: Ski-Märchen in den Dolomiten: Baumann holt Super-G-Silber
Alpine Ski-WM
Ski-Märchen in den Dolomiten: Baumann holt Super-G-Silber

Noch vor zwei Jahren ist Romed Baumann sportlich am Boden, rausgeworfen aus seinem österreichischen Heimatverband. Dann heuert er in Deutschland an, überzeugt auch die Skeptiker und wird immer schneller. Jetzt holt er in Cortina sensationell ...

 mehr »
Zwei Super-G: Verletzte und Favoriten: Spannender Auftakt bei der Ski-WM
Zwei Super-G
Verletzte und Favoriten: Spannender Auftakt bei der Ski-WM

Beim verspäteten Start in die alpine Ski-WM gibt es für die zwei Super-G klare Favoriten, aber auch etliche Außenseiter. Und es wären noch mehr, wenn sich nicht einige prominente Rennfahrer in dieser Saison verletzt hätten und beim Saisonhöhepunkt ...

 mehr »
Alpine Ski-WM: Nächster Anlauf: „Wölfe“ wollen endlich aufs neue Terrain
Alpine Ski-WM
Nächster Anlauf: „Wölfe“ wollen endlich aufs neue Terrain

Nach den Wetterkapriolen der ersten drei Tage soll die Ski-WM in Cortina d'Ampezzo am 11. Februar endlich starten. Zwei deutsche Routiniers lauern. Der Debütant freut sich auf die neue Piste.

 mehr »
Ski alpin: Drei Tage, kein Rennen: Wetter bringt Ski-WM in Bedrängnis
Ski alpin
Drei Tage, kein Rennen: Wetter bringt Ski-WM in Bedrängnis

Schneefall und Nebel zögern den Start der Ski-WM in Cortina d'Ampezzo immer weiter hinaus. Erst am Donnerstag sollen die Titelkämpfe mit dem XXL-Programm nun beginnen. DSV-Alpinchef Maier strahlt Ruhe aus. Für einige Athleten dürfte die Belastung ...

 mehr »
Alpine Ski-Weltmeisterschaft: Ski-Ass Gut-Behrami Favoritin beim WM-Auftakt
Alpine Ski-Weltmeisterschaft
Ski-Ass Gut-Behrami Favoritin beim WM-Auftakt

Sie ist in bestechender Form - und die große Favoritin für den Super-G der Damen, mit dem die alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo heute (13.00 Uhr/ARD und Eurosport2) endlich beginnen sollen.

 mehr »
Ski alpin: Versöhnlicher Super-G in Garmisch - Zwölf DSV-Asse zur WM
Ski alpin
Versöhnlicher Super-G in Garmisch - Zwölf DSV-Asse zur WM

Nach einer schwachen Abfahrt gelingt den deutschen Skirennfahrern beim Heim-Weltcup ein zumindest ordentlicher Super-G. Die Zuversicht mit Blick auf die WM wächst wieder. Auch ein junger Garmischer rast am Samstag noch nach vorne - und in das ...

 mehr »
Ski alpin: Weidle verpasst WM-Generalprobe - Hoffnung bei Dreßen
Ski alpin
Weidle verpasst WM-Generalprobe - Hoffnung bei Dreßen

Ski-Ass Kira Weidle will in Garmisch Schwung holen für die WM in einer Woche. Dann aber wird eine Abfahrt abgesagt. In den Super-G's wird sie deutlich abgehängt. Nun sind die Herren beim Heim-Event dran - und da könnte der Hoffnungsträger sein ...

 mehr »
Weltcup Ski alpin: Ski-Asse Kira Weidle und Linus Straßer schwächeln
Weltcup Ski alpin
Ski-Asse Kira Weidle und Linus Straßer schwächeln

Für Kira Weidle läuft der erste Heim-Super-G in Garmisch ähnlich enttäuschend wie für Linus Straßer der Slalom in Chamonix. Den beiden deutschen Skirennfahrern misslingt Teil eins ihrer Generalprobe für die WM in Cortina. Eine weitere Chance haben ...

 mehr »
Anzeige