Susanne Geils

Finanzausschuss: Keine Fördermittel für Kunstrasenplatz
Finanzausschuss
Keine Fördermittel für Kunstrasenplatz

Ritterhudes Fußballplätze sind dafür bekannt, dass sie arg mitgenommen sind. Der Wunsch nach einem Kunstrasenplatz ist groß - rückt nun aber wieder in weite Ferne. Davon profitiert ein Projekt in Platjenwerbe.

 mehr »
Visionen für ehemaliges Firmengelände: Bergolin-Gelände in neuer Hand
Visionen für ehemaliges Firmengelände
Bergolin-Gelände in neuer Hand

Vor gut acht Jahren ist die Firma Bergolin in ein Gewerbegebiet in Heilshorn umgezogen. Auf dem Produktionsstandort in Ritterhude herrschte seitdem Stillstand. Nun ist das Gelände verkauft.

 mehr »
Breitbandausbau: Schnelleres Surfen für 230 Anschlüsse
Breitbandausbau
Schnelleres Surfen für 230 Anschlüsse

Das Warten hat ein Ende: Als letzte Gemeinde im Landkreis Osterholz startet nun auch Ritterhude den mit öffentlichen Mitteln geförderten Breitbandausbau. In drei Wochen beginnen die Bauarbeiten.

 mehr »
Ritterhuder Mehrgenerationenplatz: Mehrgenerationenplatz fit gemacht
Ritterhuder Mehrgenerationenplatz
Mehrgenerationenplatz fit gemacht

Nach der ersten Einweihung 2017 kam nun die zweite Etappe: Der Mehrgenerationenplatz in Ritterhude wurde um einen sechsteiligen Fitnessgerätepark erweitert.

 mehr »
Nachwuchskräfte gesucht: Aus eigener Kraft
Nachwuchskräfte gesucht
Aus eigener Kraft

Der Fachkräftemangel macht auch dem Landkreis Osterholz zu schaffen. Die Behörde setzt vor allem darauf, den Verwaltungsnachwuchs selbst auszubilden und an sich zu binden. Nach eigenen Angaben mit Erfolg.

 mehr »
Ausstellung: Mit Klecksen Kunst erschaffen
Ausstellung
Mit Klecksen Kunst erschaffen

Georg Olliges hat sich der Kunstform Tachismus verschrieben. Derzeit sind einige seiner Bilder im Ritterhuder Rathaus zu sehen.

 mehr »
Beratung für Menschen mit Behinderung: Hilfe im Behördendschungel
Beratung für Menschen mit Behinderung
Hilfe im Behördendschungel

Menschen mit Behinderungen sollen am Leben in der Gesellschaft teilhaben. So wollen es die UN und inzwischen auch die Politik. Die Umsetzung wirft jedoch Fragen auf. In Ritterhude gibt es nun Hilfe.

 mehr »
Diskussion im Ritterhuder Rat: Hamme-Forum doch für Parteien tabu?
Diskussion im Ritterhuder Rat
Hamme-Forum doch für Parteien tabu?

2016 nach dem Auftritt der AfD in Ritterhude änderten die Politiker die Nutzungsregeln des Hamme-Forums nicht. Daher konnte die Partei 2019 erneut die Räume anmieten. Eine Bürgerin forderte nun ein Umdenken.

 mehr »
Ritterhuder Rat: Wird das Hamme-Forum doch für Parteien gesperrt?
Ritterhuder Rat
Wird das Hamme-Forum doch für Parteien gesperrt?

2016 nach dem Auftritt der AfD in Ritterhude änderten die Politiker die Nutzungsregeln des Hamme-Forums nicht. Daher konnte die Partei 2019 erneut die Räume anmieten. Eine Bürgerin forderte nun ein Umdenken.

 mehr »
Umzug als Ausweg: Die Krux mit dem Baurecht
Umzug als Ausweg
Die Krux mit dem Baurecht

Die Asel AG gibt ihre Niederlassung in Ritterhude auf. Durchaus nicht freiwillig, wie die Firmenleitung betont. Der Anlagenbauer war jedoch nur Pächter mit Bestandsschutz. Seine Erweiterungspläne scheiterten.

 mehr »
Anzeige