Susanne Mittag

SPD in Delmenhorst: Selbstverständnis und Selbstvertrauen
SPD in Delmenhorst
Selbstverständnis und Selbstvertrauen

Die SPD lud ihre Mitglieder zum Jahresempfang in die Delmenhorster Markthalle. Dabei wurde ein ums andere Mal betont, warum die SPD als politische Kraft so wichtig in diesem Land ist.

 mehr »
Weitere Aktionen angekündigt: Protestnote mit Treckern überreicht
Weitere Aktionen angekündigt
Protestnote mit Treckern überreicht

Der Ganderkeseer Landwirt Heino Stöver und rund 15 seiner Berufskollegen haben am Freitag ihren Unmut über eine Idee der Bundesregierung ausgedrückt.

 mehr »
Neue Brücken in Delmenhorst: „Eine kleine Sache mit großer Wirkung“
Neue Brücken in Delmenhorst
„Eine kleine Sache mit großer Wirkung“

Wege entstehen beim Gehen - oder dank freiwilliger Helfer. Im Tiergarten hat das Technische Hilfswerk nun Behelfsbrücken aufgebaut, damit das Naherholungsgebiet auch jenseits der Welse wieder begehbar ist.

 mehr »
Johanniter-Unfall-Hilfe: Innovativer Ortsverband
Johanniter-Unfall-Hilfe
Innovativer Ortsverband

Der Ortsverband Stedingen der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) besteht seit 50 Jahren. Bei einem Festakt würdigten jetzt rund 70 geladene Gäste den Einsatz der Helfer.

 mehr »
Aktion „Daumen hoch für Ausbildung“: Metallbauerin für einen Tag
Aktion „Daumen hoch für Ausbildung“
Metallbauerin für einen Tag

Um für die Ausbildung zum Metallbauer zu werben, hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag am Dienstag ein Kurzpraktikum bei der Firma Hawart Sondermaschinenbau absolviert.

 mehr »
Flüchtlingsunterkunft in Delmenhorst: Gerne aus der Kaserne
Flüchtlingsunterkunft in Delmenhorst
Gerne aus der Kaserne

Im Frühjahr zogen die letzten Flüchtlinge aus der Sammelunterkunft in der Adelheider Bundeswehr-Kaserne, jetzt hat die Stadt die Gebäude offiziell zurückgegeben. Was eine Erfolgsgeschichte ist.

 mehr »
Bürgermeister als Mechatroniker: Anzug mit Blaumann getauscht
Bürgermeister als Mechatroniker
Anzug mit Blaumann getauscht

Im Rahmen der Aktion „Daumen hoch für Ausbildung“ hat Wildeshausens Bürgermeister Jens Kuraschinski einen Tag als Mechatroniker bei der Landmaschinenfirma Schröder gearbeitet. Und er hat dabei einiges gelernt.

 mehr »
Lehrermangel in Delmenhorst: Die Nöte einer Schulleiterin
Lehrermangel in Delmenhorst
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Zu wenige Lehrer. Und zu wenige Lehrer, die auf die Anforderungen des Digitalpaktes vorbereitet sind. Das ist nicht nur an der BBS I in Delmenhorst so. Die Schulleiterin hat einen Hilfebrief geschrieben.

 mehr »
Nach der Europawahl: „Wir müssen uns neu definieren“
Nach der Europawahl
„Wir müssen uns neu definieren“

Nach dem Absturz der SPD bei der Europawahl fordert der Ortsverein Lemwerder ein Ende der Großen Koalition in Berlin. Einigen geht die Forderung nicht weit genug: Sie wünschen auch Veränderungen vor Ort.

 mehr »
Blaulichtmeile in Hude: „Wie ein echter Unfall“
Blaulichtmeile in Hude
„Wie ein echter Unfall“

Was machen eigentlich Feuerwehrleute, Polizisten und Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks genau? Das konnten die Besucher der ersten Blaulichtmeile herausfinden. Manche überdachten sogar ihren Berufswunsch.

 mehr »
Anzeige