Sven Regener

Axel prahl in Worpswede
Ahoi, Herr Kommissar

Auch als Sänger und Gitarrist macht Axel Prahl eine gute Figur. Der beliebte Schauspieler war mit seinem Inselorchester in der Worpsweder Music Hall zu Gast.

 mehr »
Musikszene in der Hansestadt: Lila Eule im Bremer Viertel wird 60 Jahre alt
Musikszene in der Hansestadt
Lila Eule im Bremer Viertel wird 60 Jahre alt

Der älteste Musikclub Bremens feiert Geburtstag: Die Lila Eule im Bremer Ostertor wird 60 Jahre alt. Ein Blick auf die Geschichte von Rudi Dutschke bis Sven Regener.

 mehr »
Cinema Ostertor wird 50: Platzpatronen und Bohneneintopf
Cinema Ostertor wird 50
Platzpatronen und Bohneneintopf

Das Cinema Ostertor feiert am 7. November seinen 50. Geburtstag. Für Andrea und Thomas Settje, deren Vater Gert das Kino 1969 gemeinsam mit sechs anderen Kinoverrückten gründete, Anlass einmal zurückzublicken.

 mehr »
Sven Regeners Gespür für Scherz: Schraddeln, Schrummeln, Selbstzitate
Sven Regeners Gespür für Scherz
Schraddeln, Schrummeln, Selbstzitate

Element of Crime legen nach knapp 30 Jahren erstmals wieder ein Live-Album vor. Schroffer und authentischer geht es kaum.

 mehr »
Schütz’n’Fest: Sven Regener liest draußen und umsonst
Schütz’n’Fest
Sven Regener liest draußen und umsonst

Zu Ehren des verstorbenen Litfass-Wirts hatte der Clubverstärker am Freitagabend Freunde, Clubbetreiber und Musiker zum Schütz’n’Fest eingeladen. Autor Sven Regener las vor.

 mehr »
Zu Ehren des verstorbenen Litfass-Wirts: Sven Regener liest beim Schütz’n’Fest in Bremen
Zu Ehren des verstorbenen Litfass-Wirts
Sven Regener liest beim Schütz’n’Fest in Bremen

Zu Ehren des verstorbenen Litfass-Wirts Norbert Schütz feiern Freunde, Clubbetreiber, Musiker vorm Litfass.

 mehr »
Großbaustelle an der Heerstraße: Tiefe Einblicke in Waller Straßen
Großbaustelle an der Heerstraße
Tiefe Einblicke in Waller Straßen

In Walle werden derzeit die Gleise der Straßenbahnlinien 2 und 10 erneuert. Bis Ende September sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Ein Besuch auf der Baustelle.

 mehr »
Das Porträt: Dagmar Pejouhandeh: Wo sich Zuhören lohnt
Das Porträt: Dagmar Pejouhandeh
Wo sich Zuhören lohnt

Lyrikerin Dagmar Pejouhandeh ist von Sprache und deren Wirkung fasziniert. Seit mehr als 15 Jahren tritt sie als Vorleserin in verschiedenen Reihen auf. Sie möchte Werke vor dem Vergessen schützen.

 mehr »
Konzertkritik: Element of Crime im Pier 2
Konzertkritik
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Am Freitag- und Samstagabend gastierte die Band Element of Crime im Bremer Pier 2. Das 1985 gegründeten Ensemble überzeugte das Publikum mit seiner melancholischen Pop- und Rockmusik.

 mehr »
Sonntagskolumne „Müßiggang“: Computerfuzzi, Schelmenroman, Suppengemüse
Sonntagskolumne „Müßiggang“
Computerfuzzi, Schelmenroman, Suppengemüse

Wie spricht man über Menschen, deren Namen man nicht kennt? Not macht erfinderisch, aber „Elektrofritze“ ist keine höfliche Lösung. Meint Hendrik Werner in seiner Kolumne, die sich auch mit Sellerie befasst.

 mehr »
Anzeige