Taliban

Kommentar über die Lage in Afghanistan: Ein Hauch von Hoffnung am Hindukusch
Kommentar über die Lage in Afghanistan
Ein Hauch von Hoffnung am Hindukusch

Es gibt durchaus auch positive Ergebnisse der internationalen Missionen. Mit der Kriegsmüdigkeit der Taliban wachsen die Chancen, sie zu erhalten, meint Politikredakteur Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Anschlag in Kabul: Afghanistan zwischen Massengräbern und dem Traum vom Frieden
Anschlag in Kabul
Afghanistan zwischen Massengräbern und dem Traum vom Frieden

Eigentlich soll es in Afghanistan bald Frieden geben. Die USA und die Taliban stehen vor einer Einigung. Doch der blutige Anschlag auf eine Hochzeit zeigt: Es gibt Leute, die kein Interesse an einem Ende des Blutvergießens haben.

 mehr »
Kommentar über Außenminister Maas vor den UN: Klarer als seine Kritiker
Kommentar über Außenminister Maas vor den UN
Klarer als seine Kritiker

Außenminister Heiko Maas wird als leidenschaftsloses Leichtgewicht kritisiert - dabei hat er klarere Vorstellungen von Deutschlands Rolle in der Welt als seine Kritiker, meint Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Einblick in eine Geheimaktion: Wie Abschiebungen nach Afghanistan ablaufen
Einblick in eine Geheimaktion
Wie Abschiebungen nach Afghanistan ablaufen

Rückführungen erfolgen für gewöhnlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Hier ist ein Einblick in den Ablauf der Abschiebung von Menschen, die sich auf eine Reise begeben, die sie nicht antreten wollen.

 mehr »
Kommentar über den Kaschmir-Konflikt: Gefährlicher Konfrontationskurs
Kommentar über den Kaschmir-Konflikt
Gefährlicher Konfrontationskurs

Premier Modi könnte die offene Wunde der mörderischen Teilung des indischen Subkontinents heilen.Doch das Kaschmir-Problem lässt sich nicht mit brutaler Machtpolitik lösen, schreibt Agnes Tandler.

 mehr »
Verfassungsschützer zu Gast in Brinkum: „Extremismus negiert Menschenrechte“
Verfassungsschützer zu Gast in Brinkum
„Extremismus negiert Menschenrechte“

Verfassungsschützer Frank Ziemann spricht im Interview über Erscheinungsformen des Extremismus und ihre Parallelen.

 mehr »
Puppenspieler im Interview: René Marik mit "de Maulwurfn" im Vegesacker Bürgerhaus
Puppenspieler im Interview
René Marik mit "de Maulwurfn" im Vegesacker Bürgerhaus

René Marik hat Mathematik studiert und ist Puppenspieler geworden. Er ist so erfolgreich, dass er einen Kinofilm produzierte. In der nächsten Woche tritt er im Vegesacker Bürgerhaus auf.

 mehr »
Nach langer Krankheit: Taliban erklären Islamisten Dschalaluddin Hakkani für tot
Nach langer Krankheit
Taliban erklären Islamisten Dschalaluddin Hakkani für tot

Er hat eine der mächtigsten und gefürchtetsten Gruppen des afghanischen Islamisten-Aufstands gegründet: Dschalaluddin Hakkani. Nun ist er tot, wie Extremisten melden. Welche Konsequenzen hat dies für die fragile Lage in dem Krisenland?

 mehr »
Bis zum 20. November: Afghanistans Präsident Ghani kündigt neue Waffenruhe an
Bis zum 20. November
Afghanistans Präsident Ghani kündigt neue Waffenruhe an

Mögliche Entspannung in Afghanistan? Nach den Vorstellungen von Präsident Ghani sollen die Waffen zum islamischen Opferfest Eid al-Adha bis zum 20 November schweigen. Die Antwort der Taliban steht noch aus.

 mehr »
Regierungssoldaten geben auf: Taliban erobern weiteres Bezirkszentrum in Afghanistan
Regierungssoldaten geben auf
Taliban erobern weiteres Bezirkszentrum in Afghanistan

Seit Jahren tobt in Afghanistan der Kampf gegen die Taliban. Doch ein Sieg scheint unverändert in weiter Ferne. Nun können die Taliban erneut einen militärischen Erfolg für sich verbuchen.

 mehr »
Anzeige