Tarifverhandlungen

Fast 1400 Euro Differenz: Leiharbeiter verdienen drastisch weniger als Festangestellte
Fast 1400 Euro Differenz
Leiharbeiter verdienen drastisch weniger als Festangestellte

Leiharbeiter verdienen in Deutschland im Schnitt deutlich weniger als regulär Beschäftigte. So verdienten regulär Vollzeitbeschäftigte 2018 im Mittel 3304 Euro brutto pro Monat, bei den Leiharbeitern waren es 1928 Euro.

 mehr »
Neue Tarifrunde: Streit um Weihnachtsgeld für Gebäudereiniger
Neue Tarifrunde
Streit um Weihnachtsgeld für Gebäudereiniger

In der größten deutschen Handwerksbranche Gebäudereinigung streiten sich die Tarifpartner um den Rahmenvertrag. Im Fokus stehen ein mögliches Weihnachtsgeld und die Zuschläge für Mehrarbeit.

 mehr »
Rund 650.000 Beschäftigte: Neuer Anlauf zu Tarifverhandlungen für Gebäudereiniger
Rund 650.000 Beschäftigte
Neuer Anlauf zu Tarifverhandlungen für Gebäudereiniger

Gebäudereiniger verdienen zwar über dem Mindestlohn, bekommen aber beispielsweise kein Weihnachtsgeld. Jetzt droht der Streit um Zuschläge zu eskalieren.

 mehr »
Rund 490.000 Beschäftigte: Tarifrunde im Einzelhandel startet in Baden-Württemberg
Rund 490.000 Beschäftigte
Tarifrunde im Einzelhandel startet in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg fällt der Startschuss für die diesjährigen Tarifverhandlungen im Einzelhandel.

 mehr »
Tarifverhandlungen: Ausgang für Coca-Cola-Mitarbeiter weiter offen
Tarifverhandlungen
Ausgang für Coca-Cola-Mitarbeiter weiter offen

Bei den Tarifverhandlungen für rund 8000 Coca-Cola-Mitarbeiter in Deutschland hat sich noch kein Ergebnis abgezeichnet. Die Gespräche dauerten an, wie es von beiden Tarifparteien auf Nachfrage hieß.

 mehr »
Fünfte Runde in Düsseldorf: Stahl-Tarifverhandlungen fortgesetzt -
Fünfte Runde in Düsseldorf
Stahl-Tarifverhandlungen fortgesetzt -

In der nordwestdeutschen Stahlindustrie sind am Samstag die Tarifverhandlungen in die fünfte Runde gegangen. Ob sich die IG Metall und der Arbeitgeberverband Stahl diesmal auf einen neuen Tarifvertrag einigen können, gilt als offen.

 mehr »
Tarifstreit mit den Ländern: Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften drohen mit Eskalation
Tarifstreit mit den Ländern
Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften drohen mit Eskalation

Geschlossene Kitas, entfallender Unterricht, verschobene Operationen: Tagelang bekamen viele Bürger die Auswirkungen des aktuellen Tarifstreits zu spüren. Nun wird es am Verhandlungstisch spannend.

 mehr »
Parteien optimistisch: Bahn und Lokführer hoffen auf Einigung in Tarifverhandlungen
Parteien optimistisch
Bahn und Lokführer hoffen auf Einigung in Tarifverhandlungen

Mit etwas Verspätung scheint die Bahn doch noch ihre Tarifrunde ohne größere Streiks abschließen zu können. Mit der zuletzt etwas sperrigen Lokführergewerkschaft GDL wird um letzte Details gerungen.

 mehr »
Knackpunkt Lohnerhöhung: Bahn mit neuem Tarifangebot - Streik vorerst nicht in Sicht
Knackpunkt Lohnerhöhung
Bahn mit neuem Tarifangebot - Streik vorerst nicht in Sicht

Es geht um Prozente, Laufzeiten und Einmalzahlungen - wie viel Geld die Eisenbahner künftig bekommen, darum wird noch immer gerungen. Für Fahrgäste gilt: So lange geredet wird, gibt es keine Streiks.

 mehr »
7,5 Prozent mehr gefordert: Fortschritte in Bahn-Tarifverhandlungen mit der EVG
7,5 Prozent mehr gefordert
Fortschritte in Bahn-Tarifverhandlungen mit der EVG

In den Tarifverhandlungen für rund 160.000 Beschäftigte der Deutschen Bahn gibt es in ersten Punkten Einigungen.

 mehr »
Anzeige