Telekommunikation

Kinder
Justizressort lehnt Pläne für Überwachung von Kindern ab

Bundesinnenminister Horst Seehofer will dem Verfassungsschutz künftig auch die Speicherung von Informationen über radikalisierte Kinder gestatten. Damit stößt er beim Justizministerium auf Widerstand. Das Haus von Ministerin Katarina Barley wolle ...

 mehr »
Kinder
Seehofer will Daten über radikalisierte Kinder speichern

Der Verfassungsschutz soll nach dem Willen von Innenminister Horst Seehofer in Zukunft auch Informationen über radikalisierte Kinder speichern dürfen. Sachverhalte, bei denen es um Kinder geht, dürfen zwar jetzt schon in den Akten des Bundesamtes ...

 mehr »
Vorstellung in Paris: Neues Huawei-Smartphone P30 Pro hat vier Kameras
Vorstellung in Paris
Neues Huawei-Smartphone P30 Pro hat vier Kameras

Huawei hat die mit Spannung erwarteten Smartphones P 30 und P30 Pro vorgestellt. Herzstück des in Paris präsentierten Spitzenmodells P 30 Pro ist die gemeinsam mit Leica entwickelte Vierfach-Kamera.

 mehr »
Technologieriese: Fallende Chippreise machen Samsung zu schaffen
Technologieriese
Fallende Chippreise machen Samsung zu schaffen

Der südkoreanische Technologieriese Samsung hat seine Investoren angesichts fallender Preise für Speicherchips auf enttäuschende Quartalszahlen vorbereitet.

 mehr »
Technologiekonzern: Bosch rüstet Fabriken für Mobilfunkstandard 5G
Technologiekonzern
Bosch rüstet Fabriken für Mobilfunkstandard 5G

Die Auktion der Frequenzen für den neuesten Mobilfunkstandard läuft. Bis das Netz steht, dürfte es noch dauern. Doch in der Industrie bereitet man sich längst vor.

 mehr »
Fehler bereits behoben: Einige Nokia-Smartphones sendeten Daten nach China
Fehler bereits behoben
Einige Nokia-Smartphones sendeten Daten nach China

Einige Smartphones der Marke Nokia haben durch einen Fehler des Herstellers HMD Global bei der Installation versucht, Aktivierungsdaten nach China zu übermitteln.

 mehr »
Internet
Strahlenschutz-Amt: weitere Forschung zu 5G-Mobilfunk

Die Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz, Inge Paulini, hat vor dem Start der Auktionen der 5G-Mobilfunklizenzen weitere Forschungen über die gesundheitlichen Folgen versprochen. Mittelfristig werde 5G auch höheren Frequenzen als die heute ...

 mehr »
5G
5G-Mobilfunkauktion gestartet - Bund winken Milliarden

Die umstrittene Auktion von 5G-Mobilfunkfrequenzen läuft. Zum Start hat der Chef der zuständigen Bundesnetzagentur, Jochen Homann, am Morgen in Mainz symbolisch auf den Knopf einer alten Stopp-Uhr gedrückt, die schon im Jahr 2000 im Einsatz war. ...

 mehr »
Europa
Merkel will europäische Lösung im Umgang mit Huawei

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich beim Umgang mit dem umstrittenen chinesischen Telekom-Konzern Huawei für ein gemeinsames europäisches Vorgehen ausgesprochen. Sie halte einen solchen Ansatz für „wünschenswert“, sagte Merkel bei einer Konferenz ...

 mehr »
Internet
Vor 5G-Auktion: Präsidentin des Strahlenschutz-Amtes warnt

Die Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz, Inge Paulini, hat vor dem Start der Auktionen der 5G-Mobilfunklizenzen weitere Forschungen über die gesundheitlichen Folgen gefordert. "Deutlich höhere Datenübertragungsmengen, neue und zusätzliche ...

 mehr »
Anzeige