Telekommunikation

Zeitung: Sechs Kamera-Objektive in Samsungs nächstem Top-Smartphone
Zeitung
Sechs Kamera-Objektive in Samsungs nächstem Top-Smartphone

New York (dpa) - Samsung will seinem nächsten Spitzen-Smartphone laut einem Zeitungsbericht zufolge ganze sechs Kamera-Objektive spendieren.

 mehr »
Weniger Fernseher verkauft: Deutscher Unterhaltungselektronik-Markt rückläufig
Weniger Fernseher verkauft
Deutscher Unterhaltungselektronik-Markt rückläufig

Der Markt für Unterhaltungselektronik in Deutschland ist nach Branchenzahlen in den ersten drei Quartalen des Jahres um 8,6 Prozent geschrumpft.

 mehr »
Zeitung: Apple kürzt Produktionsauftrag für alle neuen iPhones
Zeitung
Apple kürzt Produktionsauftrag für alle neuen iPhones

Die Hinweise darauf, dass die neuen iPhone-Modell weniger populär sind als von Apple erwartet, verstärken sich.

 mehr »
Kein flächendeckender Ausbau: Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen
Kein flächendeckender Ausbau
Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen

Seit Wochen streiten Politik und Wirtschaft heftig darüber, unter welchen Bedingungen die Frequenzen für die fünfte Mobilfunkgeneration versteigert werden sollten. Nun hat die Bundesnetzagentur die besonders umstrittenen Versorgungsauflagen ...

 mehr »
Mobilfunkfirmen scheuen Kosten: Der große 5G-Knatsch: Turbo-Internet nicht überall?
Mobilfunkfirmen scheuen Kosten
Der große 5G-Knatsch: Turbo-Internet nicht überall?

5G soll das Internetzeitalter noch einmal revolutionieren. Doch wird Deutschland wirklich zur funklochfreien Republik, wo Autos dank des neuen Mobilfunkstandards autonom fahren? Die Netzbetreiber wehren sich dagegen, das neue mobile Super-Internet ...

 mehr »
Es ist weit nach Neuland: Die GroKo und die Digitalisierung
Es ist weit nach Neuland
Die GroKo und die Digitalisierung

Jetzt aber! Die Bundesregierung sendet mit ihrer Klausur die Botschaft: Es geht endlich voran in Sachen Digitalisierung. Doch wie steht es wirklich in Bereichen, die die Bürger im Alltag spüren? Eine Bestandsaufnahme.

 mehr »
Maximal 19 Cent pro Minute: Telefonate aus dem Heimatnetz ins EU-Ausland bald günstiger
Maximal 19 Cent pro Minute
Telefonate aus dem Heimatnetz ins EU-Ausland bald günstiger

Bekannte in Belgien, Frankreich oder den Niederlanden anrufen? Das kann teuer werden. Denn für Auslandstelefonate aus dem eigenen Land gibt es bislang keine Kosten-Obergrenzen. Das soll sich mit neuen EU-Regeln nun ändern. Auch ein Terrorwarnsystem ...

 mehr »
Telekommunikation
Auslandstelefonate innerhalb der EU sollen günstiger werden

Nach den Roaming-Gebühren will die Europäische Union nun auch hohen Preisen für Telefonate ins EU-Ausland ein Ende setzen. Das EU-Parlament stimmt heute über entsprechende neue Regeln ab. Demnach sollen Gespräche aus dem eigenen Land in einen ...

 mehr »
Versorgung im ländlichen Raum: Regionales Roaming bei 5G-Mobilfunk soll Funklöcher stopfen
Versorgung im ländlichen Raum
Regionales Roaming bei 5G-Mobilfunk soll Funklöcher stopfen

Um die Auflagen für den neuen Mobilstandard 5G tobt seit Monaten eine heftige Debatte. So wird ein nationales Roaming gefordert, damit auch neue Player einsteigen können. Das wird wohl nicht kommen. Aber immerhin soll ein Kompromiss den Ausbau in ...

 mehr »
Faltbarer Bildschirm: Samsung will mit Aufklapp-Display neuen Trend setzen
Faltbarer Bildschirm
Samsung will mit Aufklapp-Display neuen Trend setzen

Faltbare Smartphones mit biegbaren Bildschirmen, sprachgesteuert mit dem Digitalassistenten Bixby: Samsung will den Markt aufmischen, so wie einst Apple mit dem iPhone. Lassen sich App-Entwickler und Nutzer überzeugen?

 mehr »