Terrorismus

Seehofer: Sind wachsam: Türkei schiebt deutsche mutmaßliche IS-Mitglieder ab
Seehofer: Sind wachsam
Türkei schiebt deutsche mutmaßliche IS-Mitglieder ab

Etwa jeder dritte der Islamisten, die aus Deutschland ins IS-Gebiet ausgereist waren, ist tot. Von denen, die den Niedergang des Pseudo-Kalifats überlebt haben, kommen jetzt einige zurück. Abgeschoben aus der Türkei.

 mehr »
Syrien
IS-Junge nach fast fünf Jahren zurück in Italien

Ein von seiner Mutter vor fast fünf Jahren nach Syrien verschleppter Junge ist wieder in Italien. Er landete am Morgen auf dem Flughafen Rom-Fiumicino, wo sein Vater und seine zwei Schwestern auf ihn warteten, wie die Nachrichtenagentur Ansa ...

 mehr »
Gerichtsbeschluss: Deutschland muss IS-Anhägerin aus Syrien zurückholen
Gerichtsbeschluss
Deutschland muss IS-Anhägerin aus Syrien zurückholen

Bisher hatte das Auswärtige Amt die Rückholung der Kinder aus Syrienin in die Wege geleitet, die der Mutter aber abgelehnt. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg betont nun aber das Schutzbedürfnis der Familie.

 mehr »
Bundestag
Amri-Ausschuss will Pegida-Frontmann Bachmann laden

Der Amri-Untersuchungsausschuss im Bundestag will den Pegida-Initiator Lutz Bachmann als Zeugen laden. Das sei mit den Stimmen von Grünen und AfD beschlossen worden, sagte der SPD-Obmann im Ausschuss, Fritz Felgentreu. Der Initiator der islam- und ...

 mehr »
Türkei
Türkei nimmt Schwester des früheren IS-Chefs Al-Bagdadi fest

Gut eine Woche nach dem Tod des Chefs der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, hat die Türkei nach eigenen Angaben dessen Schwester in Nordsyrien gefangen genommen. Die Schwester heiße Rasmija Awad und sei im nordsyrischen Asas ...

 mehr »
Türkei
Schwester des getöteten IS-Chefs Al-Bagdadi festgenommen

Die Türkei hat nach eigenen Angaben die Schwester des getöteten Chefs der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, in Gewahrsam genommen. Der Kommunikationsdirektor des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, Fahrettin Altun, schrieb ...

 mehr »
Deutschland
Kanzlerin Merkel bei Gedenken an NSU-Opfer in Zwickau

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Zwickau der zehn Todesopfer der rechtsextremen Terrorgruppe NSU gedacht. Sie besuchte einen Gedenkort, der erweitert und gestern eröffnet worden war. An dem Ort stehen jetzt zehn neu gepflanzte Bäumen. Dabei ...

 mehr »
Sachsen
Zwickau erinnert an NSU-Opfer - zehn Bäume gepflanzt

Zehn Bäume erinnern seit heute im sächsischen Zwickau an die Mordopfer der Neonazi-Terrorzelle NSU. „Wir zeigen, dass der NSU ein Teil der Zwickauer Geschichte ist“, sagte Oberbürgermeisterin Pia Findeiß zur Einweihung des Gedenkortes. Die Bäume und ...

 mehr »
Syrien
Türkei will IS-Anhänger nach Deutschland zurückschicken

Die Türkei will einem Medienbericht zufolge 20 gefangen genommene deutsche Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat in die Bundesrepublik zurückschicken. Dies sagte der Kommunikationsdirektor des Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, Fahrettin Altun, ...

 mehr »
Syrien
Stoltenberg: Al-Bagdadis Tod bedeutet nicht Ende des IS

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg warnt davor, die Terrormiliz IS nach dem Tod ihres Anführers Abu Bakr al-Bagdadi zu unterschätzen. „Bagdadis Tod bedeutet nicht das Ende von ISIS“, sagte Stoltenberg der „Bild am Sonntag“. „ISIS ist noch lange ...

 mehr »
Anzeige