Terrorismus

Sachsen-Anhalt
Rechtsextreme Gruppe wollte sechs Moscheen angreifen

Die Mitglieder der mutmaßlichen rechten Terrorzelle um Werner S. sollen Angriffe auf sechs Moscheen in kleineren Städten geplant haben. In Sicherheitskreisen gelten ihre Planungen als „besonders ernstzunehmender Fall“. Auch deshalb, weil die Männer, ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
Bericht: Fünfter Mann in Terrorzelle war Polizei-Informant

Der fünfte Mann in der mutmaßlichen rechten Terrorzelle hat nach einem Medienbericht Informationen über die Gruppe an die Ermittler weitergegeben. Er habe bereits Anfang Oktober umfangreiche Angaben gegenüber der Polizei gemacht, berichten SWR und ...

 mehr »
Festgenommene in U-Haft: Mutmaßliche rechte Terrorzelle nannte sich „Der harte Kern“
Festgenommene in U-Haft
Mutmaßliche rechte Terrorzelle nannte sich „Der harte Kern“

Über die Anschlagspläne einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle ist noch wenig bekannt. Doch es kommen andere Erkenntnissse ans Licht. Einem Medienbericht zufolge agierte die Gruppe unter dem Namen „Der harte Kern“.

 mehr »
Extremismus
Neue Details zu mutmaßlicher Terrorzelle

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle werden immer mehr Details bekannt. Wie die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf Ermittlerkreise berichtet, agierte die Gruppe unter dem Namen „Der harte Kern“. Die Männer hätten unter ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
Alle zwölf rechten Terrorverdächtigen in Untersuchungshaft

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle befinden sich alle zwölf festgenommenen Männer in Untersuchungshaft. Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs erließen Haftbefehl gegen vier mutmaßliche Mitglieder der Gruppe und acht ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
Erste rechte Terrorverdächtige in Untersuchungshaft

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle befinden sich die ersten der insgesamt zwölf Festgenommenen in Untersuchungshaft. Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs erließen zunächst Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
Erste zwei rechte Terrorverdächtige in Untersuchungshaft

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle ist gegen die ersten beiden Festgenommenen Haftbefehl erlassen worden. Dabei handelt es sich um ein mutmaßliches Mitglied der Gruppe, den 39-jährigen Tony E. aus Niedersachsen, und einen ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
Mutmaßliche rechte Terrorzelle - Entscheidung über U-Haft

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle sollen die zwölf Festgenommenen heute dem Haftrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden. Dazu werden die Beschuldigten nach Karlsruhe gebracht. Der Ermittlungsrichter entscheidet, ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
Schlag gegen mutmaßliche rechte Terrorzelle - Festnahmen

Fünf mutmaßliche Rechtsextremisten stehen im Verdacht, eine Terrorzelle gegründet und Anschläge auf Politiker, Asylbewerber und Muslime ins Auge gefasst zu haben. Der Generalbundesanwalt ließ vier mutmaßliche Mitglieder und acht mögliche ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
Verdacht gegen mutmaßliche rechte Terrorzelle erhärtet

Nach den Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle hat der Generalbundesanwalt 12 der 13 Beschuldigten festnehmen lassen. Laut Bundesanwaltschaft handelt es sich um deutsche Männer. Sie sollen heute oder morgen dem Ermittlungsrichter des ...

 mehr »
Anzeige